So machen Sie jemanden zum Serveradministrator oder Besitzer von Discord

Die Verwaltung eines Discord-Servers ist nicht einfach, insbesondere wenn Sie einen öffentlichen Server betreiben. Um einige der Belastungen zu verringern, möchten Sie möglicherweise Ihren Discord-Freunden oder anderen Servermitgliedern, denen Sie vertrauen, Administratorrollen zuweisen und ihnen erlauben, den Server in Ihrem Namen zu verwalten. Falls Sie den Server nicht mehr betreiben möchten, können Sie mit Discord den Serverbesitz auch an jemand anderen übertragen.

Der Prozess, jemanden zum Serveradministrator oder -besitzer zu machen, ist unkompliziert. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie dies sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy tun. Also, ohne Zeit zu verlieren, fangen wir gleich an.

So machen Sie jemanden zum Serveradministrator auf Discord

Sie können jemandem Administratorrechte auf Discord über den PC oder die mobile App gewähren. Dadurch kann die andere Person Ihren Discord-Server ändern und andere Moderationsaufgaben ausführen. Natürlich können Sie dies nur tun, wenn Sie ein Serveradministrator oder -besitzer sind.

Auf dem Desktop

Schritt 1: Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem PC. Verwenden Sie die linke Seitenleiste, um zu dem Server zu navigieren, auf dem Sie jemanden zum Administrator machen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie oben auf den Namen des Servers und wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü Servereinstellungen aus.

Schritt 3: Verwenden Sie die linke Seitenleiste, um zur Registerkarte Rollen zu wechseln, und klicken Sie rechts auf die Schaltfläche Rolle erstellen.

Schritt 4: Geben Sie auf der Seite Rolle bearbeiten einen Namen für die Rolle ein – Admin oder Administrator.

Schritt 5: Wechseln Sie zur Registerkarte Berechtigungen und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Erweiterte Berechtigungen. Aktivieren Sie den Schalter neben Administrator und klicken Sie auf Änderungen speichern.

Schritt 6: Drücken Sie die Esc-Taste, um zur Serverseite zurückzukehren, und klicken Sie oben auf das Symbol Mitgliederliste anzeigen.

Schritt 7: Suchen Sie den Benutzer, den Sie zum Administrator machen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf seinen Namen, gehen Sie zu Rollen und wählen Sie die neu erstellte Rolle aus.

Und das war es auch schon. Der Benutzer hat Administratorzugriff auf Ihren Server.

Auf Android oder iPhone

Schritt 1: Starten Sie die Discord-App auf Ihrem Android oder iPhone und navigieren Sie zu Ihrem Server.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Einstellungen.

Verwandt :  iPhone Persönlicher Hotspot funktioniert nicht? 10 Tipps zur Behebung des Problems!

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Benutzerverwaltung und tippen Sie auf Rollen.

Schritt 4: Tippen Sie auf die Schaltfläche Rolle erstellen. Geben Sie im Feld Rollenname einen Namen für die Rolle ein und tippen Sie auf Erstellen.

Schritt 5: Tippen Sie auf Ihre neu erstellte Rolle, gehen Sie zur Registerkarte Berechtigungen und aktivieren Sie den Schalter neben Administrator.

Schritt 6: Wechseln Sie zum Reiter Mitglieder und tippen Sie auf Mitglieder hinzufügen.

Schritt 7: Wählen Sie den Benutzer aus, den Sie zum Administrator machen möchten, und tippen Sie auf Hinzufügen, um die Änderungen zu speichern.

Sobald Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, hat der Benutzer Administratorzugriff auf Ihren Server. Ebenso können Sie dieser Liste weitere Mitglieder hinzufügen, um ihnen Administratorzugriff zu gewähren.

So machen Sie jemanden zum Serverbesitzer auf Discord

Angenommen, Sie möchten den von Ihnen erstellten Discord-Server nicht mehr ausführen. In diesem Fall können Sie den Serverbesitz einfach auf eines der Servermitglieder übertragen. Danach können Sie den Server entweder verlassen oder Mitglied bleiben.

Die Übertragung der Servermitgliedschaft ist ziemlich einfach, unabhängig davon, ob Sie den Dienst auf einem Computer oder einem Mobilgerät verwenden.

Auf dem Desktop

Schritt 1: Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem PC oder besuchen Sie Discord Web in Ihrem Browser.

Schritt 2: Verwenden Sie die linke Seitenleiste, um zu Ihrem Discord-Server zu navigieren.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Servernamen und wählen Sie Servereinstellungen aus dem angezeigten Menü.

Schritt 4: Klicken Sie unter Benutzerverwaltung auf Mitglieder.

Schritt 5: Scrollen Sie nach unten oder verwenden Sie die Suchleiste, um das Mitglied zu finden, das Sie zum Eigentümer machen möchten.

Schritt 6: Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menüsymbol neben dem Namen des Benutzers und wählen Sie Eigentümerschaft übertragen aus.

Schritt 7: Aktivieren Sie den Bestätigungsumschalter und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigentum übertragen.

Auf Android oder iPhone

Schritt 1: Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Telefon und navigieren Sie zu Ihrem Server.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf Einstellungen.

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten, um auf Mitglieder zu tippen, und wählen Sie den Benutzer aus, den Sie zum Eigentümer machen möchten.

Schritt 4: Tippen Sie auf Eigentum übertragen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen zur Bestätigung und klicken Sie auf Übertragen.

Verwalten des Discord-Servers

Indem Sie anderen Benutzern Administratorrollen zuweisen, können Sie sich von der Last der alleinigen Verwaltung des Servers befreien. Wenn Sie keinen Server mehr besitzen möchten, können Sie das Eigentum an jemand anderen übertragen, anstatt Ihren Discord-Server vollständig zu löschen.

Verwandt :  So hören Sie Taylor Swift auf Spotify

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.