So nehmen Sie den Bildschirm auf Samsung Galaxy-Handys auf

Ganz gleich, ob Sie ein Spiel aufzeichnen möchten, das Sie auf Ihrem Telefon spielen, oder einen Unterricht zum späteren Nachschlagen, das Aufzeichnen des Bildschirms kann wirklich hilfreich sein. Außerdem können Sie auch einen Bildschirm aufzeichnen, um eine Methode zum Herumbasteln zu zeigen und sie mit Ihren Freunden oder anderen im Internet zu teilen.

Ob du bist Aufzeichnen des Bildschirms unter Windows oder ein Smartphone, es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, von Apps von Drittanbietern bis hin zur nativen Methode. Die One-Benutzeroberfläche von Samsung bietet jedoch eine Vielzahl von Funktionen, und eine davon ist der Bildschirmrekorder. So nehmen Sie den Bildschirm auf einem Samsung Galaxy Phone mit der nativen Bildschirmrekorder-App auf.

So nehmen Sie den Bildschirm mit dem integrierten Bildschirmrekorder auf Samsung Galaxy-Telefonen auf

Android 11 brachte den Bildschirmrekorder als native Funktion in das Betriebssystem. Es ist ein bisschen spät, da die Funktion seit den letzten Jahren auf den meisten benutzerdefinierten Skins auf Android vorhanden ist. Samsungs One UI bietet einen integrierten Bildschirmrekorder, genau wie einige andere Telefonhersteller. Bevor Sie es verwenden, möchten Sie es vielleicht einrichten, um die beste Leistung zu erzielen.

Einrichten des Bildschirmrekorders

Auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon mit One UI ist das erstmalige Starten des Bildschirmrekorders nicht so einfach wie das Ausschalten des Telefons.

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Smartphone und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Erweiterte Funktionen“.

Samsung-Einstellungen

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Screenshots und Bildschirmrekorder“.

Bildschirmrekorder-Einstellungen

Hier können Sie den aufgezeichneten Bildschirm nach Ihren Wünschen anpassen. Die ersten paar Optionen beziehen sich auf Screenshots, also überspringen wir das.

Schritt 3: Tippen Sie im Abschnitt Bildschirmaufnahme auf die Option Töne.

Toneinstellungen

Ein Dropdown-Menü wird geöffnet, in dem Sie auswählen können, ob Sie den Ton vollständig deaktivieren, nur Medientöne aufnehmen oder Töne von Medien und Mikrofon verwenden möchten.

Tonqualität einstellen

Wenn Sie Medientöne auswählen, wird das interne Audio des Telefons aufgezeichnet, einschließlich Klingelton, Benachrichtigungston und alle Medientöne wie In-Game-Audio oder Audio in einem Meeting. „Medienton und Mikrofon“ zeichnet das interne Audio und das externe Audio von den Mikrofonen des Telefons auf. Dies ist hilfreich, wenn Sie einen Voice-Over hinzufügen oder auch aufzeichnen möchten, was Sie sprechen.

Schritt 4: Im nächsten Schritt bestimmen Sie die Qualität des Videos, das Sie aufnehmen möchten. Wählen Sie die Option Videoqualität und wählen Sie den entsprechenden Wert.

Verwandt :  Deaktivieren Sie die horizontale Wischgeste mit zwei Fingern für Chrome oder eine beliebige Mac-App

Videoqualität

Stellen Sie es auf Hoch ein, da 1080p eine ideale Auflösung ist, wenn Sie Videos teilen müssen. Die Qualität ist bei dieser Auflösung am besten. Wenn Sie die Dateigröße reduzieren möchten und es Ihnen nichts ausmacht, die Qualität zu beeinträchtigen, können Sie Mittel (720p) auswählen. Vermeiden Sie es, die Einstellung Niedrig (480p) zu wählen, da die Videoqualität dadurch massiv beeinträchtigt wird.

Video-Einstellungen

Schritt 5: Während dies grundlegende Einstellungen sind, ist eine zusätzliche Funktion, die auf Samsung Galaxy-Telefonen vorhanden ist, die Möglichkeit, Ihr Gesicht von der Frontkamera aufzuzeichnen, während Sie den Bildschirm aufzeichnen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine persönliche Note hinzuzufügen, besonders wenn Sie spielen.

Aufnahmegröße anpassen

Verwenden Sie den Schieberegler, um die Größe des Selfie-Videos einzustellen, das in der Bildschirmaufnahme angezeigt wird.

Schritt 6: Verwenden Sie schließlich den Schalter am Ende, wenn Sie während der Aufnahme Taps und Berührungen auf dem Bildschirm anzeigen möchten. Dies ist nützlich, wenn Sie ein Tutorial oder etwas aufzeichnen, bei dem einige Schritte befolgt werden müssen.

Taps in der Bildschirmaufzeichnung anzeigen

Verwenden des Bildschirmrekorders

Nachdem Sie den Bildschirmrekorder auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon eingerichtet haben, ist es an der Zeit, mit der Aufnahme zu beginnen. Hier ist, wie es geht.

Schritt 1: Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um auf das Benachrichtigungscenter zuzugreifen. Wischen Sie erneut nach unten, um auf Quick Toggles zuzugreifen.

Schritt 2: Suchen Sie den Schalter für den Bildschirmrekorder. Die Position variiert je nach Layout.

Bildschirmrekorder umschalten

Schritt 3: Nachdem Sie auf den Schalter getippt haben, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie erneut nach den Toneinstellungen gefragt werden. Wählen Sie die gewünschte Option aus. Sie können hier auch Taps aktivieren oder deaktivieren.

Toneinstellungen auswählen

Schritt 4: Wenn Sie bereit sind, mit der Bildschirmaufnahme zu beginnen, tippen Sie auf Aufnahme starten.

Starte die Aufnahme

Ein Countdown-Timer beginnt nun und sobald er endet, beginnt die Aufnahme.

Countdown-Timer

Schritt 5: In der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms befinden sich einige wichtige Steuerelemente, die wir durchgehen werden. Erstens blendet der Pfeil diese Steuerelemente ein, damit sie während der Aufnahme weniger ablenken. Nach dem Zusammenklappen können Sie die kleine Leiste am Rand nach links ziehen, um die Bedienelemente zurückzubringen.

Schritt 6: Mit dem Stiftsymbol können Sie während der Aufnahme auf dem Bildschirm schreiben. Dies ist hilfreich für Präsentationen oder um Notizen zu machen.

Sie können auch auf die Farbe tippen, um die Farbe zu wechseln und die Dicke des Pinsels anzupassen. Tippen Sie erneut auf den Bleistift, um Ihre Schrift zu löschen.

Farbe ändern

Schritt 7: Das Hochformat-Symbol ermöglicht es der Frontkamera, während der Bildschirmaufnahme ein Selfie-Video aufzunehmen.

Verwandt :  So verwenden Sie Ihr iPhone als Webcam

Selfie-Video aktivieren

Das Video erscheint in einem kleinen kreisförmigen Fenster auf dem Startbildschirm. Sie können das Fenster an eine beliebige Position ziehen. Tippen Sie erneut auf das Symbol, um diese Funktion zu deaktivieren.

Schritt 8: Die letzten beiden Schaltflächen dienen zum Anhalten oder Stoppen der Aufnahme.

höre auf, aufzunehmen

Sobald Sie eine Aufnahme stoppen, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Ihr Video gespeichert wurde. Sie können wählen, ob Sie es direkt über das Benachrichtigungscenter freigeben möchten. Alternativ können Sie es bearbeiten oder löschen.

Gespeicherte Bildschirmaufnahme

Nehmen Sie Ihren Bildschirm auf und teilen Sie ihn online

Sie können den Bildschirm jetzt auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy aufzeichnen und ihn online mit Ihren Freunden teilen oder auf eine Plattform wie YouTube hochladen, wo ihn Menschen weltweit ansehen können. Egal, ob es sich um eine Sitzung Ihres Lieblingsspiels handelt oder Sie nur mit einem S Pen skizzieren, dies ist eine großartige Möglichkeit, den Inhalt Ihres Bildschirms zu teilen.