So passen Sie den iOS-Startbildschirm wie ein Profi kostenlos an

Seit der Einführung von iOS 14 habe ich alle möglichen Hacks gesehen und ausprobiert, um den iPhone-Startbildschirm anzupassen. Ich habe es geliebt, meinem Startbildschirm mit einer Vielzahl von Tools ein individuelles Aussehen zu verleihen. Und ich denke, die meisten von Ihnen würden sich ziemlich im selben Stadion befinden, wenn man bedenkt, wie groß der Trend „Anpassung des iOS 14-Startbildschirms“ in letzter Zeit war. Obwohl es nicht an kostenpflichtigen Tools mangelt, wie können Sie den iOS-Startbildschirm wie ein Profi kostenlos anpassen? Nun, solange Sie bereit sind, ein bisschen kreativ zu werden, gibt es einige coole Hacks, mit denen Sie Ihren iPhone-Startbildschirm nach Ihren Wünschen gestalten können.

Passen Sie den iPhone-Startbildschirm wie ein Profi kostenlos an

Für mich gibt es drei wichtigste Tools zum Entwerfen eines Startbildschirms – benutzerdefinierte App-Symbole, benutzerdefinierte Widgets und eine solide Bibliothek mit Hintergrundbildern. Sobald Sie diese Komponenten unter Ihrem Radar haben, müssen Sie nur noch Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Abhängig von einem bestimmten Thema wie dunkel, lebendig und natur können Sie ein geeignetes Hintergrundbild festlegen, App-Symbole und Widgets in perfekter Abstimmung mit dem Layout platzieren. Nun, da Sie die Idee haben, setzen wir sie in die Praxis um!

Erstellen Sie benutzerdefinierte App-Symbole

Nichts sieht auf dem Startbildschirm so elegant aus wie benutzerdefinierte App-Symbole. Wenn Sie also das Anpassungsspiel erweitern möchten, sollten Sie benutzerdefinierte App-Symbole erstellen, damit Ihr iPhone-Startbildschirm persönlicher aussieht.

Falls Sie sich fragen, wie Sie App-Symbole erstellen können, möchte ich Ihnen sagen, dass der Vorgang recht einfach ist. Alles, was Sie tun müssen, um loszulegen, ist einfach das gewünschte Symbol, die Farbe, das Abzeichen oder die Glyphe gemäß dem Designthema auszuwählen und dann die benutzerdefinierten Symbole mit der Shortcuts-App auf dem Startbildschirm zu platzieren.

App-Symbolwechsler (kostenlos, 9,99 $/Monat) und Launch Center Pro (kostenlos, bietet In-App-Käufe an) sind die Apps, die ich verwende, um benutzerdefinierte iPhone-App-Symbole zu erstellen. Sie sind beide kostenlos erhältlich und machen das Erstellen von App-Symbolen ziemlich einfach.

Ich werde Sie durch die schnellen Schritte mit App Icon Change führen. Laden Sie also die App auf Ihr Gerät herunter und öffnen Sie sie. Tippen Sie danach auf das Symbole bearbeiten Tab. Wählen Sie dann die Registerkarte „Symbol“ und wählen Sie das gewünschte Symbol aus. Tippen Sie danach auf das Registerkarten Farbe und Hintergrund um die bevorzugte Farbe und den Hintergrund auszuwählen. Tippen Sie dann auf die Download-Schaltfläche, um die App in Ihrer Kamerarolle zu speichern.

Nachdem Sie das App-Symbol in der Fotos-App gespeichert haben, starten Sie das Verknüpfungen-App, und tippen Sie dann auf das „+“-Taste in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Tippen Sie anschließend auf Aktion hinzufügen. Suchen Sie danach nach Öffne App Aktion und wählen Sie die App aus, die Sie starten möchten. Wählen Sie als nächstes das Symbol aus, das Sie gerade in der Fotos-App erstellt haben.

Schließlich, füge das App-Symbol zum Startbildschirm hinzu. In Zukunft können Sie auf dieses benutzerdefinierte Symbol tippen, um die entsprechende App zu starten. Wenn Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen möchten, folgen Sie unserer ausführlichen Anleitung zum Erstellen und Verwenden von benutzerdefinierten App-Symbolen.

Abgesehen von diesen Apps Symbole8 und Flaticon sind zwei meiner Lieblingsplattformen, die viele App-Symbole bieten. Machen Sie also einen langen Test mit diesen Apps und Websites, um eine Menge benutzerdefinierter App-Symbole zu erstellen.

Verwandt :  So tätigen Sie Gruppen-Sprach- und Videoanrufe auf WhatsApp

Erstellen Sie auffällige benutzerdefinierte Widgets für den Startbildschirm

Wenn es um die Anpassung des iPhone-Startbildschirms geht, spielen benutzerdefinierte Widgets eine wichtige Rolle. Und raten Sie mal, der App Store hat eine Menge Apps, mit denen Sie erstaunliche Widgets für den Startbildschirm erstellen können. Egal, ob es sich um ein ständig laufendes Uhr- oder Cool-Wetter-Widget oder das nützliche Utility-Widget handelt, das Speicher und Gesamtspeicher anzeigt, Sie können alle Arten von Widgets erstellen, mit denen Sie den iPhone-Startbildschirm nach Herzenslust ausstatten können.

Das Erstellen benutzerdefinierter Widgets ist ziemlich einfach, da die Schritte für die meisten Widget-Apps identisch sind. Sie möchten beispielsweise mit einer beliebten Widget-App für den Startbildschirm namens „Widgetsmith“ (kostenlos, 1,99 $/monatlich). Starte den Widget-App und passen Sie dann das Widget an, indem Sie alle verfügbaren Tools auswählen. Berühren und halten Sie danach den leeren Bildschirm und Klicken Sie auf die Schaltfläche „+“, um auf die Widget-Bibliothek zuzugreifen.

Wählen Sie als Nächstes Widgetschmied. Wählen Sie dann die gewünschte Größe und hinzufügen es auf den Startbildschirm.

Transparente Widgets erstellen

Immer wenn ich den iPhone-Startbildschirm personalisieren möchte, möchte ich die gewünschte Freiheit beim Platzieren von Symbolen haben. Obwohl iOS nicht die Flexibilität bietet, Leerräume wie Android zu lassen, gibt es einige Apps von Drittanbietern, die die Lücke füllen. So können Sie auf Ihrem iPhone transparente Widgets erstellen und an der Stelle platzieren, die Sie leer haben möchten. Danach können Sie App-Symbole an der gewünschten Stelle platzieren. Werfen Sie einen Blick auf den Screenshot unten!

Insbesondere ist der Prozess zum Erstellen unsichtbarer Widgets für das iPhone fast der gleiche wie bei den normalen Widgets. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist sicherzustellen, dass die transparenten Widgets zum Hintergrundbild passen, damit sie die Augen leicht täuschen können.

Die Apps, die ich Ihnen empfehlen würde, um transparente Startbildschirm-Widgets zu erstellen, sind – Yidget (kostenlos) und TWid (kostenlos). Sie sind einfach zu bedienen und funktionieren wie erwartet.

Ich zeige Ihnen die schnellen Schritte mit Yidget. Zuerst, Screenshot aufnehmen des leeren Bildschirms Ihres iPhone-Startbildschirms. Nächster, Öffnen Sie die Yidget-App und tippe dann auf das Option erstellen. Wählen Sie anschließend den Screenshot aus und passen Sie ihn mit den angegebenen Tools an.

Berühren und halten Sie dann den leeren Bildschirm Ihres iPhones und tippen Sie auf das „+“-Taste. Tippen Sie anschließend auf Yidget und wähle die richtige Größe für das Widget.

Machen Sie das Beste aus atemberaubenden Hintergrundbildern

Hintergrundbilder bilden den Kern attraktiver Homescreen-Designs. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Luxus haben, aus einer breiten Palette von Hintergründen auszuwählen, da diese eine wichtige Rolle bei der Gestaltung Ihres iPhone-Startbildschirms mit verschiedenen Themen spielen können.

Egal, ob Sie möchten, dass Ihr Startbildschirm funky oder retro wird oder ein glitzerndes Erscheinungsbild zeigt, es gibt einige erstklassige Wallpaper-Apps, die kostenlos verfügbar sind. Diejenigen, die mir immer gut aussehende Hintergrundbilder geben, ohne die Bank sprengen zu müssen, sind – Black Lite (kostenlos) und WallPick (kostenlos).

Mit einer riesigen Bibliothek professionell gestalteter Hintergründe und Themen sorgen diese Wallpaper-Apps dafür, dass Sie immer etwas Neues zum Ausprobieren haben. Auf der anderen Seite, wenn Sie dynamische Hintergrundbilder mögen, lesen Sie unseren Artikel über die besten Live-Wallpaper-Apps für das iPhone.

Was ist, wenn Sie keine Hintergrundbild-Apps auf Ihrem Gerät installieren oder einfach nur schönere Hintergrundbilder haben möchten, empfehle ich Ihnen, einige bekannte Websites zu besuchen, die eine Menge iPhone-Hintergründe anbieten: Unsplash und Wallpaper Safari.

Während Unsplash eine große Auswahl an natürlichen und abstrakten Hintergrundbildern bietet, hat Wallpaper Safari einige ikonische Hintergrundbilder entwickelt, die mit Ihrem Fan-Boy-Image harmonieren sollten.

Verwandt :  So verwenden Sie das Lupen-Tool in iOS

iPhone-Hintergrund mit nur einem Fingertipp automatisch ändern

Egal wie schön ein Thema ist, es neigt dazu, nach einer Weile langweilig oder blass auszusehen. Deshalb ist ein rechtzeitiger Wechsel unumgänglich, um die charmante Optik und Haptik zu erhalten. Es stellt sich heraus, dass es eine Verknüpfung gibt, mit der Sie Ihr iPhone-Hintergrundbild mit nur einem Fingertipp automatisch ändern können.

Der Workaround funktioniert mit einer Verknüpfung namens „Wallpaper“. Daher müssen Sie es zuerst mit Ihren ausgewählten Hintergrundbildern einrichten. In Gang zu bringen, ein Album erstellen von all deinen Lieblingstapeten und dann füge die Hintergrundbildverknüpfung hinzu in Ihre Verknüpfungsbibliothek.

Und dann, Erlaube die Wallpaper-App um Ihr benutzerdefiniertes Fotoalbum mit der Shortcut-App zu verwenden.

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie nur noch durch alle Ihre Lieblingshintergründe blättern klicke auf das Startbildschirmsymbol.

Behalten Sie coole Designideen für den Startbildschirm im Auge

Sobald Sie benutzerdefinierte App-Symbole, Widgets und passende Hintergrundbilder haben, ist das Erstellen schöner Designs keine große Sache. Abhängig von verschiedenen Themen wie Dark, Winter, Love und Funky können Sie den Startbildschirm gestalten, indem Sie die Symbole in einem bestimmten Layout platzieren.

Denken Sie daran, dass es keine Faustregel für die Erstellung eines erstklassigen Themas gibt. Versäumen Sie also nie, zu experimentieren und zu improvisieren. Nach dem, was ich nach dem Erstellen vieler iOS 14-Startbildschirmthemen feststellen kann, lohnt es sich, jede subtile Sache zu optimieren, von der Sie glauben, dass sie eine wichtige Rolle bei der Dekoration des Startbildschirms spielen kann.

Wenn Sie zum Beispiel ein Liebesthema erstellen möchten, bringen Sie die bunten Widgets mit einer zarten Blume mit einer passenden Botschaft obendrauf. Stellen Sie außerdem sicher, dass die App-Symbole auch perfekt mit dem Liebesthema synchronisiert sind.

Ein paar nette Möglichkeiten, um das Durcheinander vom Startbildschirm fernzuhalten

Ein überladener Startbildschirm sieht nie angenehm für die Augen aus. Achten Sie daher darauf, es sauber zu halten, damit es nie mit zu vielen unnötigen Apps belastet aussieht. iOS 14 bietet ein paar bessere Möglichkeiten, um den Startbildschirm übersichtlich zu halten.

Laden Sie Apps direkt in die App-Bibliothek herunter: Wenn Sie eine übersichtlich gestaltete App-Bibliothek haben, die immer bereit ist, die Apps organisiert und leicht zugänglich zu halten, macht es keinen Sinn, den gesamten Startbildschirm mit zu vielen Apps zu durcheinander zu bringen. Mit iOS 14 können Sie Apps direkt in die App-Bibliothek herunterladen. Auf diese Weise wird Ihr spezifisches Thema mit einem benutzerdefinierten App-Layout nie durcheinander gebracht. Navigieren Sie zum Einstellungen-App -> Startbildschirm. Wählen Sie im Abschnitt Neu heruntergeladene Apps die Option Nur App-Bibliothek.

Unerwünschte Startbildschirmseiten ausblenden: Wenn Sie den Startbildschirm besser kontrollieren möchten, behalten Sie so wenige Startbildschirmseiten wie möglich bei. Im Gegensatz zu früher können Sie unnötige Startbildschirmseiten ausblenden, damit sie nicht sichtbar sind.

Halten Sie einfach einen leeren Bildschirm gedrückt und tippen Sie auf die horizontalen Punkte unten. Deaktivieren Sie danach die Seite, die Sie ausblenden möchten, und klicken Sie dann auf die Option Fertig in der oberen rechten Ecke, um den Vorgang abzuschließen. Wenn Sie die Startbildschirmseiten jemals einblenden möchten, führen Sie die gleichen Schritte aus und wählen Sie dann die Seiten aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Profi-Tipps zum Anpassen des iPhone-Startbildschirms

So können Sie Ihrem iPhone-Startbildschirm ein individuelles Erscheinungsbild verleihen. Mit so vielen coolen Ideen wird das Anpassen des Startbildschirms jetzt wahrscheinlich zu einer angenehmen Erfahrung für Sie. Und das auch, ohne Ihre Bank sprengen zu müssen.

Übrigens, welchen dieser Tipps findest du spannender? Achten Sie darauf, Ihr Feedback zu schießen. Verraten Sie auch einige Bohnen über solche coolen Tipps, die Ihrer Meinung nach in diesem Handbuch erwähnenswert sind.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.