So passen Sie die Audiobalance in Windows 10 an

Haben Sie schon einmal genau auf den Ton eines Windows 10-Computers geachtet und festgestellt, dass etwas nicht stimmt? Möglicherweise haben Sie versucht, einen Kopfhörer, einen Bluetooth-Lautsprecher oder ein anderes Audiogerät zu verwenden. Allerdings wäre das Ungleichgewicht deutlich hörbar. Das heißt, eine Seite Ihres Kopfhörers ist lauter als die andere. Manchmal erzeugen Ihre Audiogeräte einfach nur verzerrte Klänge, wenn sie an Ihren PC angeschlossen sind.


Bluetooth-Kopfhörer Windows PC

Wenn die Tonausgabe von Audiogeräten auf Ihrem Computer nicht ausgewogen ist, müssen Sie sie nicht werfen oder Windows neu installieren. Sie können das unausgeglichene Audio korrigieren oder beheben. Dieser Leitfaden wird Sie aufklären, wie Sie dies tun und Ihr Hörerlebnis letztendlich optimieren können.

Was bringt die Audiobalance Ihres PCs durcheinander?

1. Betriebssystem-Upgrade

Das Aktualisieren des Betriebssystems Ihres PCs auf eine neue Windows-Version kann einige Standardeinstellungen, die Sie zuvor vorgenommen hatten, verwirren. Wenn ein neues Betriebssystem auf Ihrem Computer installiert ist, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Audioeinstellungen verzerrt werden. Einige Benutzer haben nach dem Upgrade ihres PCs auf ein neues Betriebssystem ein Klangungleichgewicht gemeldet.

2. Spezielle Audioverbesserungen

In Windows-PCs sind spezielle Audioverbesserungen integriert, die dafür sorgen, dass Ihre Audiogeräte besser klingen. Obwohl diese speziellen Audioverbesserungen wirklich zu einer Verbesserung der Klangqualität beitragen, bringen sie manchmal die Balance der an Ihren PC angeschlossenen Audiogeräte durcheinander.

3. Defekte Kopfhörer/Lautsprecher

Manchmal ist es nicht Ihr PC. Die Lautsprecher Ihrer Audiogeräte sind nur defekt und müssen ersetzt werden. Um sicherzustellen, dass nicht Ihr PC für das Audio-Ungleichgewicht verantwortlich ist, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um das Audio-Balance Ihres Windows 10-PCs zu überprüfen (und anzupassen).

So passen Sie die Audiobalance auf einem Windows 10-PC an

1. Spezielle Verbesserungen deaktivieren

Wenn Sie ein gewisses Ungleichgewicht in den Audiokanälen Ihrer Kopfhörer oder Lautsprecher feststellen, kann dies auf eine Verbesserung zurückzuführen sein, die Ihr Windows-PC standardmäßig aktiviert hat.

Verbesserungen wie Bass Boost, Surround Sound, Room Correction usw. können die Balance Ihrer Kopfhörerkanäle verzerren. Um dies zu korrigieren, deaktivieren Sie alle speziellen Verbesserungen, die Ihren Bluetooth-Kopfhörern zugeschrieben werden.

Hier ist, wie das geht.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke der Taskleiste und wählen Sie Wiedergabegeräte.


Audiobalance anpassen Windows 10 02

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Audiogerät aus und klicken Sie auf Eigenschaften.


Anpassen der Audiobalance Windows 10

Schritt 3: Aktivieren Sie im Abschnitt „Erweiterungen“ das Kontrollkästchen „Alle Erweiterungen deaktivieren“. Klicke auf Sich bewerben und dann OK, um die Änderungen zu speichern.


Audiobalance anpassen Windows 10 01

Wenn Sie dies richtig machen, sollte die Klangqualität Ihres Audiogeräts jetzt ausgewogen sein. Andernfalls überprüfen Sie Methode 2 unten.

2. Passen Sie die Lautstärke des linken und rechten Lautsprechers an

Wenn das Deaktivieren spezieller Verbesserungen nicht zum gewünschten Ergebnis führt, fahren Sie mit der Überprüfung (und Anpassung) der Lautstärken für jeden Kanal fort. Außerdem wird empfohlen, diese Methode bei jedem neuen Kopfhörer- oder Lautsprecherpaar zu verwenden, das Sie mit Ihrem Computer verwenden möchten. Das sollte Ihnen den Sweetspot der Ausgabe geben, zu dem das Audiogerät in der Lage ist.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke des Displays und wählen Sie Wiedergabegeräte.


Audiobalance anpassen Windows 10 02

Schritt 2: Wählen Sie im weiteren Verlauf das Gerät aus, dessen Audiobalance Sie anpassen möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften.


Anpassen der Audiobalance Windows 10

Schritt 3: Navigieren Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, zum Abschnitt Levels und klicken Sie auf Balance.


Audiobalance anpassen Windows 10 03

Schritt 4: Stellen Sie als nächstes die Lautstärke und Balance des linken und rechten Kanals/Lautsprechers Ihres Geräts nach Ihrem Geschmack ein.


Audiobalance anpassen Windows 10 05
Notiz: Die Zahl 1 steht für den linken Lautsprecher/Kanal, während 2 für den rechten Lautsprecher/Kanal steht.

Wenn der linke und der rechte Kanal Ihres Audiogeräts unterschiedliche/ungleiche Lautstärken haben, stellen Sie sicher, dass sie ausgeglichen sind.

Schritt 5: Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern. Sie können ein Video oder eine Musik abspielen, um zu bestätigen, ob die Änderungen tatsächlich vorgenommen wurden.

3. Optimieren Sie den Registrierungseintrag

Einige Hersteller sperren die Links-Rechts-Audiokanäle ihres Zubehörs dauerhaft, sodass Sie die Lautstärke des Geräts möglicherweise nicht anpassen können (wie in Schritt 4 oben).

Windows sperrt manchmal auch die Möglichkeit, die Audiolautstärke/-balance standardmäßig anzupassen. Das Gute ist jedoch, dass es freigeschaltet werden kann. So lösen Sie die gemeinsame Lautstärke Ihres Kopfhörerkanals auf, indem Sie die Windows-Registrierung bearbeiten.

Schritt 1: Starten Sie Ihre Windows-PC-Ausführungsfunktion mit den Tasten Windows + R auf Ihrer Tastatur.

Schritt 2: Typ regedit in das bereitgestellte Dialogfeld ein und tippen Sie auf die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.


Audiobalance anpassen Windows 10 06

Schritt 3: Navigieren Sie im Registrierungseditor zu folgendem Pfad/Speicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMControlSet001ControlBluetoothAudioAVRCPCT

Schritt 4: Doppelklicken Sie an dieser Stelle auf den Wert DisableAbsoluteVolume und ändern Sie seine Wertdaten in 1.


Audiobalance anpassen Windows 10 07

Schritt 5: Klicken Sie abschließend auf OK, um die Änderung zu speichern und Ihren PC neu zu starten.


Anpassen der Audiobalance Windows-PC

Nachdem Sie die absolute Lautstärke deaktiviert haben, können Sie nun die Audiokanäle Ihres Bluetooth-Kopfhörers manuell ausgleichen.

Notiz: Sie müssen diesen Vorgang nicht jedes Mal wiederholen, wenn Sie die LR-Kanäle Ihres Headsets anpassen möchten. Es ist eine einmalige Einstellung.

Das Gleichgewicht sollte wiederhergestellt werden

Das ist es. Sie sind mit der Anpassung der Balance Ihres/Ihrer Audiogeräte(s) fertig. Diese Tricks funktionieren für kabelgebundene Kopfhörer, kabellose Lautsprecher, Soundbars oder andere Audiogeräte, die an Ihren Windows-PC angeschlossen sind.

Next Up: Wussten Sie, dass Kopfhörer, die aptX HD unterstützen, ein beeindruckendes Audioerlebnis bieten? Sehen Sie sich unten die besten kabellosen aptX HD-Kopfhörer an, die Sie für Geld kaufen können.

Verwandt :  So teilen Sie Fotos auf Google Duo und andere coole Tipps
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.