So passen Sie die haptische Berührungsempfindlichkeit unter iOS 13 an

Während es Haptic Touch schon seit einiger Zeit gibt, hat Apple seine Funktionalität mit iOS 13 erweitert. Das Ausführen allgemeiner Aufgaben wie das Starten der Selfie-Kamera oder das Suchen nach App-Updates ist jetzt super einfach. Und mit 3D Touch auf dem Hackklotz ist es an der Zeit, dass es eine Einheitlichkeit zwischen allen iOS-Geräten gibt.


Iphone Anpassen der haptischen Berührungsempfindlichkeit Empfohlen

Allerdings kann die Gewöhnung an Haptic Touch, die jetzt so ziemlich überall zu finden ist, ziemlich nervig sein. Anfangs kann es sich zu empfindlich und sogar regelrecht nervig anfühlen. Wann haben Sie das letzte Mal versehentlich für den Bruchteil eines Abschnitts länger auf den Bildschirm gedrückt und etwas Unerwartetes ausgelöst? Unterbricht diesen Fluss, oder?

Glücklicherweise können Sie die Haptic Touch-Empfindlichkeit anpassen, um sie weniger nervig zu machen. Sie können die Funktionalität zwar nicht vollständig deaktivieren (Apple möchte wirklich, dass Sie sie verwenden), aber die Verkürzung der Dauer des langen Drückens hilft der Sache.

Und für diejenigen unter Ihnen, denen Haptic Touch zu langsam ist, lohnt es sich vielleicht, trotzdem einen Blick auf die Haptic Touch-Einstellungen auf Ihrem iPhone zu werfen. Vielleicht haben Sie es vorher verlangsamt und alles vergessen.

Passen Sie die haptische Berührungsempfindlichkeit an

Das iPhone verfügt über zwei Empfindlichkeitsmodi für Haptic Touch – Schnell und Langsam. Standardmäßig stellt Apple den Haptic Touch auf den Fast-Modus ein, der zu empfindlich sein kann, wenn Sie sich an die Funktionalität gewöhnen. Daher kann das Umschalten in den Slow-Modus mithilfe der folgenden Schritte ein versehentliches Auslösen von Haptic Touch verhindern. Wenn Sie zuvor in den Slow-Modus geschaltet haben und wieder in den Fast-Modus zurückkehren möchten, sollten Ihnen diese Schritte ebenfalls helfen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone. Scrollen Sie in der Liste der Einstellungen nach unten und tippen Sie dann auf Eingabehilfen. Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Berühren.


Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 1

Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 2

Schritt 2: Tippen Sie auf die Einstellung mit der Bezeichnung Haptic Touch. Auf dem folgenden Bildschirm finden Sie dann die Haptic Touch-Empfindlichkeitseinstellungen.

Notiz: Wenn Ihr Gerät 3D Touch unterstützt, wird die Haptic Touch-Einstellung als 3D & Haptic Touch bezeichnet.

Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 3

Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 4

Schritt 3: Sie können die Empfindlichkeit von Haptic Touch mithilfe der beiden Modi anpassen, die im Abschnitt Berührungsdauer aufgeführt sind. Um die Empfindlichkeit zu verringern, tippen Sie auf Langsam. Wenn Sie die Geschwindigkeit erhöhen möchten, tippen Sie auf Schnell (sofern zuvor auf Langsam eingestellt).


Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 5

Vergessen Sie nicht, im Abschnitt Berührungsdauertest lange auf die Miniaturansicht des Bildes zu drücken, um den Unterschied in der Empfindlichkeit zwischen den beiden Modi zu überprüfen. Sobald Sie Ihre gewünschte Empfindlichkeitseinstellung ausgewählt haben, gehen Sie entweder zurück oder beenden Sie die Einstellungen-App, und Sie können loslegen.

3D-Touch-Einstellungen ändern

Auf iPhones mit 3D Touch-Unterstützung haben Sie außerdem eine Liste zusätzlicher Einstellungen mit demselben Bildschirm, der die Haptic Touch-Empfindlichkeitssteuerungen enthält – iPhone-Einstellungen > Eingabehilfen > Touch > 3D & Haptic Touch.


Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 8

Sie können 3D Touch vollständig deaktivieren. Alternativ können Sie die Empfindlichkeit mit dem mitgelieferten Schieberegler anpassen. Wenn Sie sich ausschließlich auf die Verwendung von Haptic Touch verlassen möchten, schalten Sie entweder 3D Touch aus oder erhöhen Sie den Druck, der zum Aktivieren erforderlich ist.

Wenn Sie stattdessen lieber 3D Touch verwenden, stellen Sie Haptic Touch in den Zeitdauer-Modus, um das Vorhandensein von letzterem auf Ihrem Gerät weniger auffällig zu machen. Warum Apple Haptic Touch auf Geräten mit 3D Touch nicht deaktivieren konnte, wissen wir nicht.

Was ist mit dem iPad?

Während das iPad auch über Haptic Touch-Steuerelemente verfügt, die im Wesentlichen denen des iPhones entsprechen, gibt es in iPadOS keine Einstellungen zum Anpassen der Empfindlichkeit. Es ist standardmäßig in der Slow-Einstellung gesperrt, was beim Hin- und Herschalten mit einem iPhone im Fast-Modus irritierend sein kann.

Die Bereitstellung einer kürzeren Zeitdauer für Haptic Touch auf dem iPad behindert jedoch bestimmte Multitasking-Gesten (z. B. das Ziehen von Apps aus dem Dock, um Split View zu starten). Hoffentlich fügt Apple einige Kontrollen hinzu, um die Empfindlichkeit für Haptic Touch-Aktionen anzupassen, die später nicht zu Konflikten führen.

Haptisches Feedback deaktivieren

Jedes Mal, wenn Sie einen Haptic Touch ausführen, erhalten Sie einen zufriedenstellenden „Klick“ über die in Ihr iPhone integrierte Taptic Engine. Einige von Ihnen mögen es jedoch nicht. Wenn ja, können Sie es deaktivieren. Sie werden jedoch auch die Vibrationen für Ihr iPhone vollständig deaktivieren, einschließlich derer für Notfallwarnungen. Denken Sie also zweimal darüber nach, bevor Sie die Funktion ausschalten.

Rufen Sie die Touch-Einstellungen auf (iPhone-Einstellungen > Eingabehilfen > Touch). Schalten Sie unten auf dem Bildschirm den Schalter neben Vibration aus.


Iphone Haptische Berührungsempfindlichkeit anpassen 6

Das sollte jegliches Haptic Touch-Feedback stoppen. Denken Sie noch einmal daran, dass dadurch auch alle anderen Vibrationen auf Ihrem iPhone gestoppt werden. Wenn Sie zu dem vorherigen zurückkehren möchten, rufen Sie den Bildschirm mit den Touch-Einstellungen auf und schalten Sie dann den Schalter neben Vibration ein.

Zu schnell, zu langsam

Haptic Touch ist jetzt fast gleichauf mit 3D Touch und verleiht allen iOS-Geräten eine völlig neue Dimension. Auch wenn es sich zunächst ärgerlich anfühlen mag, sollte das Verringern der Empfindlichkeit Sie allmählich mit der Verwendung der Funktionalität vertraut machen. Und mit den neuesten iPhones ohne 3D-Touch-Funktionen sollten Sie sich bald daran gewöhnen.

Next Up: Die Dateien-App in iOS 13 und iPadOS ist jetzt besser als je zuvor. Hier sind einige seiner coolsten Funktionen.

Verwandt :  So richten Sie Chromecast mit der Google Cast App ein