So planen Sie E-Mails in Apple Mail mit Automator auf dem Mac

Während Apple Mail die Grundlagen für eine zuverlässige E-Mail-App hat, fehlen ihm viele Profifunktionen. Eine der wichtigen Funktionen, die ihr fehlt, ist die „Planung“. Wenn man bedenkt, wie wichtig diese Funktion ist, habe ich lange auf ihre Aufnahme gewartet. Und ich glaube, ich bin nicht der Einzige, der danach fragt. Glücklicherweise gibt es eine Problemumgehung, um E-Mails in der Apple Mail-App auf dem Mac zu planen. In dieser praktischen Anleitung zeige ich, wie Sie eine E-Mail in der Mac Mail-App planen können.

Planen Sie E-Mails in Apple Mail mit Automator auf macOS

Lassen Sie uns zuallererst wissen, wie dieser Workaround funktioniert! Nun, wir werden zuerst eine Automator-Anwendung erstellen. Richten Sie es dann so ein, dass die erstellte E-Mail zu einem bestimmten Datum und zu einer bestimmten Uhrzeit mit der Kalender-App gesendet wird.

Ja, es beinhaltet ein wenig Workaround. Sobald Sie die Anwendung jedoch perfekt eingestellt haben, funktioniert sie zuverlässig. Darüber hinaus können Sie die Automator-Anwendung auch zum Planen von E-Mails wiederverwenden, wodurch Sie den gesamten Vorgang nicht erneut durchlaufen müssen.

E-Mail mit Automator unter macOS einrichten

  1. Starte den Automator-App auf Ihrem Mac. (Suchen Sie einfach Automator in der Spotlight-Suche und öffnen Sie es).

2. Klicken Sie nun auf Neues Dokument und wähle Anwendung.

3. Stellen Sie als nächstes sicher, dass die Aktionen Option in der linken Seitenleiste ausgewählt ist. Danach wählen Sie E-Mail unter dem Bücherei Möglichkeit.

4. Als nächstes wählen Sie Neue E-Mail-Nachricht und ziehen Sie es dann in den Workflowbereich. Schreiben Sie danach die Nachricht in die Neues E-Mail-Nachrichtenfeld. Geben Sie unbedingt die E-Mail-Adresse des Empfängers und den Betreff ein. Wählen Sie dann bei Bedarf ein Konto aus.

Beachten Sie, dass Sie die gleichen Schritte wiederholen können, um weitere Nachrichten hinzuzufügen, die Sie für die gleiche Zeit planen möchten.

5. Wählen Sie Ausgehende Nachrichten senden aus der Liste und ziehen Sie es dann in das Workflow-Fenster, das sich unter dem Feld Neue E-Mail-Nachricht befindet.

Klicken Sie dann auf Datei und wähle Speichern. Achten Sie darauf, Ihrer Bewerbung einen passenden Namen zu geben. Wählen Sie dann die bevorzugtes Ziel und klicke auf Speichern.

Planen Sie die E-Mail mit Kalender auf macOS

Nachdem Sie die Anwendung erstellt haben, können Sie die E-Mail mit der Kalender-App planen.

Verwandt :  So löschen Sie Fotos von Google Fotos, aber nicht vom Telefon

  1. Starten Sie zunächst das Kalender-App auf Ihrem Mac. Navigieren Sie dann zu das Datum wenn Sie die erstellte E-Mail senden möchten.

2. Erstellen Sie danach ein Ereignis darauf Datum und wählen Sie die gewünschte Zeit. Je nach Bedarf können Sie auch Einladungen, Notizen, URLs und sogar Anhänge hinzufügen.

3. Klicken Sie nun auf die Zeit.

4. Als nächstes wählen Sie Benutzerdefiniert befindet sich unter Alarm Dropdown-Liste.

5. Wählen Sie im Dropdown-Feld Offen Datei.

6. Wählen Sie nun die soeben erstellte Anwendung aus. Klicke auf Sonstiges und gehen Sie dann zu dem Ort, an dem die Datei gespeichert wurde, und wählen Sie dann die Anwendung aus.

7. Achten Sie darauf, auszuwählen Zum Zeitpunkt des Ereignisses für den Alarmzeitpunkt.

8. Klicken Sie abschließend auf OK, um zu beenden.

Das wars so ziemlich! Die geplante E-Mail wird zum vereinbarten Datum und Uhrzeit versendet. Beachten Sie, dass die App beim ersten Start möglicherweise nach Ihrer Bestätigung fragt. Lassen Sie es also unbedingt zu.

Notiz:

  • Wie oben erwähnt, können Sie die Anwendung wiederverwenden, um E-Mails etwas schneller zu planen. Starten Sie dazu Automator -> öffnen Sie das vorhandene Dokument. Suchen Sie danach die Anwendung und klicken Sie auf Öffnen. Nehmen Sie nun die erforderlichen Änderungen im Feld Neue E-Mail-Nachricht vor.
  • Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Datei und wählen Sie die Option zum Speichern. Fügen Sie dann Ihrem Kalender ein Ereignis hinzu.

Beste Apple Mail-Alternativen für Mac

Wenn Sie dieses Rigamarole nicht durchlaufen möchten, verwenden Sie besser einen E-Mail-Client eines Drittanbieters für Mac, um die Kontrolle über Ihre E-Mails zu übernehmen. Wenn Sie einen schnellen und hocheffizienten E-Mail-Client mit einer Reihe hilfreicher Funktionen wie Planung, Stapelarchivierung und Anheften haben möchten, empfehle ich Ihnen Spark Mail (kostenlos).

Wenn Ihr Bedarf einen funktionsreichen E-Mail-Client mit Funktionen wie Lesebestätigungen, Später senden und mehr rechtfertigt, sollten Sie Newton Mail (49,99 $/Jahr). Falls Sie einen einfachen, zuverlässigen und hochproduktiven E-Mail-Client wünschen, sind Sie bei Gmail genau richtig.

Wenn Sie die Funktionen, Vor- und Nachteile der oben genannten Apps zusammen mit anderen erstklassigen Apple Mail-Alternativen sehen möchten, klicken Sie auf den Link, um den Artikel zu lesen.

Nutzen Sie den Trick zum Planen von E-Mails in der Apple Mac Mail App

So können Sie eine E-Mail in der Mail-App auf macOS planen. Obwohl die Problemumgehung etwas mühsam erscheint, funktioniert sie wie erwartet. Bemerkenswert ist, dass der Vorgang dank der Wiederverwendungsfunktion nach der Einrichtung etwas einfacher wird.

Verwandt :  Kostenlose Fire Max-Einlösecodes für den 5. Januar 2022: Holen Sie sich einen Gold Royale-Gutschein!

Für den Fall, dass Sie den Prozess als unbequem empfinden oder den Prozess der Planung unkompliziert gestalten möchten, probieren Sie die oben genannten E-Mail-Clients von Drittanbietern aus, da sie voll ausgestattet sind, damit Sie E-Mails problemlos verwalten können. Haben Sie Feedback? Stellen Sie sicher, dass Sie es unten im Kommentarbereich teilen.