So posten Sie gleichzeitig von Facebook auf Instagram

Während viele Menschen weiterhin von Facebook zu Instagram migrieren, haben andere Facebook noch nicht aufgegeben. Und einige Leute nutzen weiterhin Facebook und Instagram. Wenn auch Sie dazu gehören, ist Ihnen bestimmt schon einmal der Gedanke an Cross-Posting von Facebook auf Instagram in den Sinn gekommen. Wie Sie gleichzeitig von Facebook auf Instagram posten, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.


Facebook zu Instagram Fi

Cross-Posting ist nützlich, wenn Sie regelmäßig dieselben Inhalte auf beiden Plattformen veröffentlichen möchten. Stellen Sie sich die Mühe vor, jede App zu öffnen, das Foto zu durchsuchen und es hochzuladen. Pfui! Glücklicherweise können Sie mit Facebook direkt auf Instagram posten, wenn auch mit einigen Einschränkungen.

Was sind Sie? Und wie poste ich von Facebook auf Instagram? Lassen Sie uns hier die Antworten finden.

Können Sie wirklich von Facebook auf Instagram veröffentlichen?

Ja. Sie können. Die Funktion ist jedoch nur für Facebook-Unternehmensseiten verfügbar. Sie können nicht von Ihrem persönlichen Facebook-Profil auf Instagram posten.

Außerdem ist die Funktion derzeit nur auf die Facebook-Website beschränkt. Sie können nicht über die mobilen Facebook-Apps hinweg posten.


Facebook zu Instagram 11

Können wir Storys überkreuzen?

Nein. Stories werden noch nicht unterstützt. Ab sofort können nur Posts direkt von Facebook auf Instagram veröffentlicht werden.

So veröffentlichen Sie von Facebook auf Instagram

Um Inhalte von Facebook auf Instagram zu posten, müssen Sie Ihr Instagram-Konto mit Ihrer Facebook-Seite verknüpfen. Erst wenn Sie dies erfolgreich getan haben, können Sie Cross-Posting durchführen. Bitte beachte, dass du dadurch nicht von Instagram auf Facebook posten kannst. Dazu müssen Sie sie in der Instagram-App verlinken. Nach der Verknüpfung können Sie mit den beiden unten genannten Methoden von Facebook auf Instagram posten. Lassen Sie uns zuerst überprüfen, wie Sie die Facebook-Seite mit einem Instagram-Konto verknüpfen, gefolgt von den beiden Methoden.

Facebook-Seite mit Instagram verknüpfen

Schritt 1: Starten Sie die Facebook-Website und öffnen Sie die Facebook-Seite auf Ihrem Computer, mit der Sie Ihr Instagram verknüpfen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie auf der Seite auf die Einstellungen in der linken Seitenleiste.


Von Facebook auf Instagram posten 70

Schritt 3: Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Instagram.


Facebook zu Instagram 2

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden neben „Ihr Instagram hinzufügen“ und melden Sie sich mit Ihren Instagram-Zugangsdaten an.


Facebook zu Instagram 3

Lassen Sie uns nun die beiden Methoden überprüfen.

Methode 1: Direkt veröffentlichen

Bei dieser Methode müssen Sie jedes Mal Instagram auswählen, wenn Sie einen Beitrag erstellen. Lassen Sie sich nicht verwirren. Hier sind die Schritte im Detail.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Facebook-Seite.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Feld Beitrag schreiben/Beitrag erstellen. Hoffentlich sehen Sie die Option zum Posten auf Instagram.


Facebook zu Instagram 5

Facebook zu Instagram 6

Schritt 3: Fügen Sie ein Foto hinzu und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Instagram. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Jetzt teilen. Ihr Foto wird sowohl auf Facebook als auch auf Instagram veröffentlicht.


Facebook zu Instagram 7

Methode 2: Posts von Facebook auf Instagram mit Facebook Business veröffentlichen

Bei dieser Methode verwenden Sie Facebook Business, um von Facebook auf Instagram zu posten. Die Facebook Business Suite bietet eine Vielzahl von Tools, um Ihre Facebook- und Instagram-Konten an einem Ort zu verwalten. Sie können Nachrichten von Facebook und Instagram an einem Ort überprüfen, Beiträge erstellen, Einblicke anzeigen und vieles mehr.

Hier die Schritte im Detail:

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Facebook- und Instagram-Konto, wie im obigen Abschnitt von Facebook-Seite mit Instagram verknüpfen gezeigt. Wenn das nicht funktioniert, können Sie Instagram auch von Facebook Business aus verbinden.

Öffnen Sie dazu business.facebook.com. Stellen Sie sicher, dass die rechte Facebook-Seite in der oberen linken Ecke angezeigt wird. Verwenden Sie den kleinen Pfeil neben dem Seitennamen, um zwischen den Seiten zu wechseln, wenn Sie mehrere Facebook-Seiten besitzen.


Von Facebook auf Instagram posten 71

Klicken Sie auf der rechten Seite in der linken Seitenleiste auf Einstellungen.


Von Facebook auf Instagram posten 73

Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Instagram-Verbindung und melden Sie sich mit Ihrem Instagram-Konto an, um sich über die Schaltfläche Konto verbinden damit zu verbinden.


Von Facebook auf Instagram posten 74

Schritt 2: Sobald die Konten erfolgreich verknüpft sind, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Home in Facebook Business.


Von Facebook auf Instagram posten 75

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Beitrag erstellen.


Von Facebook auf Instagram posten 76

Schritt 4: Ein neues Fenster wird geöffnet. Fügen Sie Ihr Foto oder Video mit den Schaltflächen Foto hinzufügen/Video hinzufügen hinzu. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben Instagram unter Placements aktiviert ist. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Veröffentlichen.


Von Facebook auf Instagram posten 77

Teilen Sie Facebook-Posts auf Instagram auf Mobilgeräten

Da die mobilen Facebook-Apps die oben genannten Methoden nicht unterstützen, können Sie einen alternativen Weg oder einen Hack zum Cross-Posting ausprobieren.

Öffnen Sie ein beliebiges veröffentlichtes Foto auf Facebook, indem Sie darauf tippen. Dadurch wird das Bild im Vollbildmodus geöffnet. Tippen Sie dann auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf Externe teilen.


Facebook zu Instagram 8

Facebook zu Instagram 9

Wählen Sie im Menü Feed aus. Dadurch wird das Foto in der Instagram-App geöffnet. Sie können sogar Stories auswählen, um sie in Instagram-Stories zu veröffentlichen. Veröffentlichen Sie es schließlich auf Instagram.


Facebook zu Instagram 10

Auch wenn die obige Methode keine geeignete Methode zum Cross-Posting ist, hat sie ihre Vorteile. Zum Beispiel funktioniert es sowohl für persönliche Profile als auch für Geschäftsseiten. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht einmal in der Facebook-App bei Instagram anmelden, um diese Methode zu verwenden.

Verwenden von Websites von Drittanbietern

Wenn die oben genannten Methoden nicht Ihren Anforderungen entsprechen, können Sie einen Drittanbieterdienst wie Hootsuite ausprobieren. Es bietet einen kostenlosen Plan, in dem Sie bis zu drei soziale Netzwerke hinzufügen können, darunter Facebook und Instagram. Sie können sogar in anderen sozialen Netzwerken Cross-Postings durchführen, aber dafür wäre die Premium-Version erforderlich.

Dinge, die Sie beachten sollten

Um es noch einmal zu wiederholen: Folgendes müssen Sie beachten, wenn Sie die integrierte Cross-Posting-Funktion auf Facebook verwenden.

  • Die Funktion ist auf Facebook-Seiten beschränkt.
  • Sie können keinen alten Facebook-Post auf Instagram veröffentlichen.
  • Stories können nicht von Facebook auf Instagram gepostet werden.

Gibt es eine würdige Alternative?

Wie Sie oben gesehen haben, ist die Funktion zum Cross-Posting von Facebook auf Instagram derzeit in vielerlei Hinsicht eingeschränkt. Beim Cross-Posting von Instagram zu Facebook sieht es jedoch ganz anders aus.


Facebook zu Instagram 12

Anstatt Facebook als primäres Medium zum Posten zu verwenden, sollten Sie also grundsätzlich mit Instagram beginnen und dessen Funktionen zum Veröffentlichen auf Facebook nutzen. Auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeit, von mobilen Apps aus zu posten. Und Sie können nicht nur Beiträge veröffentlichen, sondern die Funktion ist auch für Geschichten verfügbar.

Darüber hinaus können Sie es auch für persönliche Facebook-Profile verwenden. Das heißt, Sie können von Ihrem Instagram-Profil auf Facebook-Profile veröffentlichen.

Die böse Seite

Cross-Posting ist zwar sehr hilfreich, hat aber auch Nachteile. Für den Anfang ist das Publikum auf Instagram und Facebook unterschiedlich. Sie sollten es nur verwenden, wenn der Beitrag beide Zielgruppen anspricht. Zweitens schlägt das Cross-Posting manchmal fehl. Möglicherweise wird eine Bestätigungsnachricht angezeigt, diese wird jedoch nicht veröffentlicht. Um das zu vermeiden, solltest du Instagram nach dem Cross-Posting von Facebook immer überprüfen oder umgekehrt.

Next Up:

Sind Instagram- und Facebook-Geschichten gleich? Was ist der Unterschied zwischen ihnen? Welche Funktionen erhalten Sie jeweils? Finden Sie die Antwort als nächstes.

Verwandt :  So verschieben Sie die Adressleiste von Chrome an den unteren Rand Ihres Android-Bildschirms
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.