So reinigen und desinfizieren Sie Ihr Android-Telefon richtig

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Android-Telefon richtig reinigen. Galaxis, Pixel und mehr. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihr Telefon desinfizieren können, ohne den Bildschirm zu beschädigen, oder sich Sorgen über das Coronavirus und andere Verunreinigungen machen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Smartphone-Bildschirme können durch aggressive Chemikalien und Reinigungsmittel beschädigt werden, seien Sie also vorsichtig. Telefone haben eine Beschichtung auf dem Bildschirm, um Fingerabdrücke, Ablagerungen und Blendung zu verhindern, und Sie könnten diese versehentlich entfernen. Ganz zu schweigen davon, dass ein raues Tuch Ihren Bildschirm zerkratzen könnte.

Heutzutage mögen die meisten Handys das Galaxy S10 oder Google Pixel 4 sind wasserdicht, aber das bedeutet NICHT, dass Sie es in Seifenlauge waschen können. Dies wird die Wasserdichtigkeit im Inneren beschädigen, ganz zu schweigen davon, dass Ihre Garantie erlischt, da Telefone auch eine Wasserschadensanzeige auf der Innenseite haben. Aufgrund des COVID-19-Virus sehen wir bereits einen Mangel an Garantie-Ersatztelefonen und -teilen.

Was Sie beim Reinigen Ihres Telefons VERMEIDEN sollten

Wenn Ihnen Ihr Telefon oder die ölabweisende Beschichtung des Bildschirms egal sind und Sie einfach nur sicher sein möchten, reinigen Sie Ihr Gerät auf jeden Fall nach Belieben. Das heißt, es gibt einige Dinge, die Sie leicht vermeiden können. Lysol- oder Clorox-Desinfektionstücher können eine einfache Möglichkeit sein, um es schnell sauber zu halten, und sie sind für das Gehäuse oder die Rückseite in Ordnung, aber halten Sie sie von Ihrem Bildschirm fern.

So reinigen und desinfizieren Sie Ihr Telefon richtig!

Haushaltsgegenstände wie Alkohol, Bleichmittel, Wasserstoffperoxid, Essig und andere aggressive Desinfektionsmittel können die Seiten und die Rückseite Ihres Telefons reinigen, verwenden sie jedoch nicht auf dem Display.

Lassen Sie außerdem keine Flüssigkeit von diesen in Ladeanschlüsse, Mikrofonöffnungen oder etwas anderes gelangen, da dies ebenfalls Schäden verursachen könnte. Seien Sie nur vorsichtig mit dem Bildschirm und halten Sie alle Chemikalien von Knöpfen und Anschlüssen fern. Stellen Sie sicher, dass das Telefon vollständig trocken ist, bevor Sie die Hülle erneut anbringen.

Es ist keine gute Idee, es mit einem Desinfektionsspray zu besprühen, und die Verwendung von Dingen wie Druckluft kann Lautsprecher und Mikrofone beschädigen, wenn Sie nicht aufpassen.

So reinigen Sie Ihr Android-Telefon richtig

Wir beginnen mit der Reinigung Ihres Android-Telefonbildschirms und -körpers. Das Wichtigste zuerst, entfernen Sie die Hülle und legen Sie Ihr Telefon beiseite. Dann wasche dein Fall mit warmem Seifenwasser, wenn es sich nur um einen typischen Fall ohne bewegliche Teile oder einen Akku handelt.

Unser erster Schritt ist einfach und Sie können mit fast allem, was Sie haben, zu Hause tun. Nachfolgend finden Sie erweiterte Optionen für diejenigen, die die Dinge wirklich sauber und desinfiziert halten möchten. Die meisten dieser Artikel können auch bei Amazon Prime bestellt werden.

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus
  2. Benutze einen Q-Tipp eingetaucht in Alkohol zum Einreiben zum Wischen von Tasten und Kanten (vermeiden Sie den Bildschirm)
  3. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu Mikrofaserstoff
  4. Wischen Sie den Bildschirm und das Gehäuse mit dem Mikrofasertuch ab
  5. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um Flusen oder Schmutz vom USB-Ladeanschluss zu entfernen
  6. Oder verwenden Sie Pressluft um den USB-Ladeanschluss auszublasen (aber seien Sie vorsichtig und halten Sie ihn 6+ Zoll entfernt)

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie ein sauberes Telefon, aber wenn Sie alles (einschließlich des Bildschirms) vollständig desinfizieren möchten, müssen Sie ein paar Gegenstände wie ein Reinigungsset oder das Gerät „Phonesoap“ aus unserer Liste unten kaufen. Wir empfehlen dieses universelle Bildschirmreinigungsset, das SWOOSH-Kit oder sogar das 44-teiliges Reinigungsset voller nützlicher Werkzeuge.

So desinfizieren Sie Ihr Android-Telefon vollständig

Diese ersten paar Optionen helfen Ihnen, Ihr Telefon zu reinigen und den Bildschirm zu schützen, aber sie führen nicht eine Menge Coronavirus-Desinfektion durch. Dieses nächste Produkt wird.

Laut der Nationale Gesundheitskommission in China, UV-Licht und Wärme können das Coronavirus eliminieren. Anscheinend kann es hohen Temperaturen nicht standhalten, aber versuchen Sie NICHT, Ihr Telefon aufzuheizen. Und seien Sie vorsichtig mit UV-Licht, wenn Sie überhaupt eines haben.

Obwohl Sie wahrscheinlich kein UV-Licht zur Hand haben, gibt es einige erstaunliche Produkte wie die Phonesoap aus unserem obigen Video, die genau dafür entwickelt wurden. Es ist ein nettes Gadget, das Ihr Android-Handy, iPhone oder andere Geräte absolut vollständig säubert.

Telefonseife macht mehrere leistungsstarke UV-Handyreiniger Das reinigt Ihr Telefon in wenigen Minuten gründlich. Tatsächlich sagen sie, dass das Gerät bis zu 99,99% der Keime auf Ihrem Telefon abtötet. Denken Sie daran, dass die jüngsten Bedrohungen wie COVID-19 (Coronavirus) zwar nicht ausdrücklich erwähnt werden, dies jedoch sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung ist, um Sie und Ihre Geräte zu schützen. Es ist schließlich nur ein Virus, wie die Grippe, und Phonesoap sollte es von allen Oberflächen Ihrer Galaxy beseitigen.

Du kannst auch ähnliche Produkte bei Amazon bestellen wenn Sie nicht warten möchten und Ihr Telefon, Ihre Kopfhörer und andere Geräte sofort desinfizieren möchten.

So halten Sie Ihr Telefon sauber

Zu guter Letzt möchten wir einige Schritte oder Produkte mitteilen, um Ihr Telefon im Allgemeinen sauber zu halten. Marken wie Invisibleshield und Otterbox stellen antimikrobielle Displayschutzfolien für die gängigsten Android-, Galaxy- und iPhone-Modelle her. Diese halten den Bildschirm desinfiziert, sodass Sie keine aggressiven Chemikalien verwenden müssen.

Natürlich sollten Sie trotzdem vorsichtig sein, Ihre Handyhülle waschen und sich regelmäßig die Hände waschen. Nicht nur während dieser Coronavirus-Angst, sondern allgemein. Händewaschen ist auch besser als Händedesinfektionsmittel, da es eine Schutzschicht auf den Händen hinterlässt. Händedesinfektionsmittel nicht.

Wenn Sie alles bedenken, was Sie täglich berühren, und alles, was Ihr Telefon berührt, dann ist die Tatsache, dass Sie ständig damit in Kontakt stehen oder es vor Ihr Gesicht halten, alles, was wir heute hier beschrieben haben, eine gute Investition. Oder Sie können jederzeit ein supergünstiges Telefon kaufen, um es in der Zwischenzeit zu verwenden.

Letztes Update am 31.12.2021. Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Klicken Sie hier, um unsere Offenlegungsrichtlinie für weitere Details zu lesen. Bilder über Amazon API

Verwandt :  Apple bringt am 8. März das iPhone SE 2022, das neue iPad Air und mehr auf den Markt: Bericht
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.