So richten Sie Chromecast mit der Google Cast App ein

Der Google Chromecast, jetzt Google Cast genannt, schafft einen kostengünstigen drahtlosen Empfänger für Videos und andere Inhalte. Apps und Telefone mit integrierter Google Cast-Unterstützung senden das Video oder andere Inhalte drahtlos an einen Fernseher oder Projektor, der mit Chromecast verbunden ist.

In dieser Einrichtungsanleitung zeigen wir Benutzern, wie sie ihren Google Chromecast an einen Fernseher oder Projektor anschließen und dann die Google Cast-App (kostenlos für Android und iOS), um es einzurichten und zu konfigurieren.

chromecast-3

So verbinden Sie den Google Chromecast mit einem Display
chromecast an fernseher angeschlossen

Das Google Chromecast (35 US-Dollar im Play Devices Store) lässt sich problemlos an einen Fernseher, Monitor oder Projektor anschließen. Der Chromecast verfügt über einen HDMI-Adapter, der an das Display angeschlossen wird. Für Chromecast ist außerdem ein USB-Kabel erforderlich. Der Chromecast wird sowohl mit einem USB-Kabel als auch mit einem USB-zu-Netzteil-Adapter geliefert. Schließen Sie das Micro-USB-Ende an Chromecast an. Stecken Sie das andere Ende entweder in den USB-zu-AC-Adapter oder in den USB-Anschluss des Fernsehers. Ich ziehe es vor, den USB-Anschluss des Fernsehers zu verwenden, aber wenn Sie Ihren USB-Anschluss zum Anzeigen von Bildern oder Videos verwenden, möchten Sie möglicherweise den Adapter und eine Steckdose verwenden.

Schalten Sie das Display ein und stellen Sie den Eingang des Displays auf den HDMI-Port ein, der mit Chromecast verbunden ist. Es sollte den folgenden Bildschirm anzeigen.

Chromecast Einrichtungsbildschirm

Konfigurieren Sie den Chromecast mit der Google Cast App

Installieren Sie die Google Cast-App auf Ihrem Telefon oder Tablet. Benutzer können dies von einem iPhone, Android-Smartphone, iPad oder Android-Tablet aus tun. Wir zeigen Benutzern, wie es mit einem Android-Telefon geht, aber die Bildschirme sehen auf einem iPhone oder Tablet gleich aus.

Chromecast-Setup-Bildschirme

Starten Sie die Google Cast-App und Sie sehen so etwas wie den Screenshot oben links. Es zeigt den Chromecast-Namen normalerweise mit einer Zahl nach dem Wort und unter dem Namen steht „Einrichtung erforderlich“. Tippen Sie auf , um loszulegen.

Wenn der Chromecast nicht angezeigt wird, überprüfen Sie einige Dinge.

Wenn keiner der oben genannten Punkte funktioniert, könnte Ihr Chromecast defekt sein. Kontakt Google-Kundensupport.

Bei einem funktionierenden Setup wird der rechte Screenshot oben angezeigt. Tippen Sie auf .

chromecast-verbindungsbildschirme

Die App zeigt den Bildschirm links oben, während sie versucht, eine Verbindung zum Chromecast herzustellen. Auf dem Fernseher sehen Sie den Bildschirm unten. Nachdem die App eine Verbindung zum Gerät hergestellt hat, zeigt sie den für jeden Chromecast eindeutigen Code an. Tippen Sie auf, wenn Sie es sehen. Wenn Sie nicht auf tippen (siehe Screenshot oben rechts).

Verwandt :  So fügen Sie Bildern in Ihrer Kamera automatisch EXIF-Copyright hinzu

Chromecast verbindet sich mit dem Netzwerk

Nachdem Sie auf ICH SEHE DEN CODE getippt haben, wird der Bildschirm links unten in der App angezeigt.

Chromecast-mit-WLAN verbinden

Geben Sie einen eindeutigen Namen ein. Ich habe mich entschieden, den Chromecast nach dem Ort zu benennen, an dem ich ihn installiere.

Die App bietet zwei Optionen zum Ein- oder Ausschalten.

Nachdem Sie den Chromecast benannt und die oben genannten Optionen aktiviert oder deaktiviert haben, tippen Sie auf , um den Namen im Chromecast zu speichern. Der rechte Bildschirm oben wird in der App angezeigt. Auf diesem Bildschirm kann der Benutzer ein Wi-Fi-Netzwerk auswählen. Tippen Sie auf den Dropdown-Pfeil, um aus verfügbaren Netzwerken auszuwählen. Wenn das Netzwerk einen Passwortschutz verwendet, geben Sie hier das Passwort ein. Tippen Sie auf , um es sichtbar zu machen und zu überprüfen, ob es korrekt ist. Tippen Sie dann auf . Wenn die App das Hinzufügen des Netzwerks abgeschlossen hat, sehen die Benutzer den folgenden Bildschirm auf ihrem Display.

Chromecast fertig zum Gießen

Der Bildschirm „Bereit zum Streamen“ bedeutet, dass Chromecast bereit ist, Videos vom Telefon oder Tablet zu empfangen. Wenn der Verbindungsvorgang fehlschlägt, wird möglicherweise der Bildschirm unten links angezeigt. Dies geschieht, wenn die App zunächst keine Verbindung zum Gerät herstellt.

Verbindung-Erfolg-oder-Fehler

Nachdem der Benutzer den Namen korrekt geändert und dann die Netzwerkinformationen hinzugefügt hat, wird der obige rechte Bildschirm in der App angezeigt. Benutzer können Apps mit Chromecast-Unterstützung finden, indem sie auf die Schaltfläche tippen.

Es gibt einen weiteren Schritt, um die Dinge einzurichten. Der Chromecast enthält schöne Bilder, die auf dem Bildschirm erscheinen, wenn der Benutzer nichts an den Chromecast überträgt. Dazu gehören Kunstfotos, Bilder aus dem Weltraum der Erde und mehr. Die Google Cast App nennt dies die „Hintergrundeinstellungen“. Wir eine Anleitung erstellt zum Ändern der Hintergrundeinstellungen, denen Benutzer folgen können.

So übertragen Sie auf einen Chromecast

Wenn es an der Zeit ist, ein Video auf einen Google Chromecast zu übertragen, öffnen Sie die App mit Chromecast-Unterstützung, starten Sie das Video und tippen Sie auf die Cast-Schaltfläche im Video.

Cast-Schaltfläche in Chromecast-fähigen Apps

Benutzer können im Gastmodus auch auf Chromecast streamen, ohne sich mit dem WLAN zu verbinden. Das folgende Video zeigt Benutzern, wie man es einrichtet und verwendet.

https://www.youtube.com/watch?v=cJxjCmCXa_0

Sobald der Chromecast den Gastmodus verwendet, können Benutzer von ihrem Telefon oder Tablet mit einer App, die Videos an Chromecast sendet, auf das Gerät streamen. In einigen Apps wie Google Slides funktioniert es nicht. Es funktioniert in Dingen wie YouTube, Netflix und anderen Video-Apps. Es funktioniert auch mit Audio-Apps wie Google Play Music.

Verwandt :  4 der besten WhatsApp-, E-Mail- und SMS-Planungs-Apps für Android