So richten Sie ein, verwenden Sie Ihren iPhone Medical ID für Notfälle

Auch wenn es unter all den neuen Funktionen, die für iOS 8 angekündigt wurden, nicht ins Rampenlicht gerückt ist, bringt Apples neue Gesundheits-App eine eigene Reihe sehr nützlicher Funktionen, die gesundheitsbewussten Benutzern sehr helfen können. Das Ziel von Apple mit der App selbst ist es, sie zu einem Ort zu machen, an dem Sie alle Ihre Gesundheitsinformationen durch manuelle Eingabe oder verschiedenes Gesundheitszubehör zentralisieren, das sie automatisch sammelt und an Ihr iPhone sendet.

Ein äußerst praktisches Feature der Health-App ist der digitale „Medizinische Ausweis“, der wichtige gesundheitsbezogene Informationen des Benutzers bereitstellt, auf die jeder im Notfall zugreifen kann. Lassen Sie uns für diesen Eintrag sehen, wie Sie Ihre medizinische ID einrichten und sie im Notfall auf Ihrem iPhone verwenden.

Einrichten Ihrer medizinischen ID

Öffnen Sie zunächst die Health-App auf Ihrem iPhone. Am unteren Bildschirmrand sehen Sie vier verschiedene Optionen. Tippen Sie auf die Option unten rechts mit der Bezeichnung Arztausweis um anzufangen.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihre eigene medizinische ID zu erstellen. Sobald Sie sich dafür entschieden haben, sehen Sie die Zeigen, wenn gesperrt Option, mit der wie erwartet jeder auf Ihre medizinische ID zugreifen kann, selbst wenn Ihr iPhone im Notfall gesperrt ist.

Registerkarte „Medizinische ID“.
Medizinische ID-Anzeige auf dem Sperrbildschirm

Sobald dies erledigt ist, fügen Sie Ihre relevanten medizinischen Informationen in die App ein. Dort können Sie ein benutzerdefiniertes Bild und einen Namen sowie alle Informationen hinzufügen, die Sie anderen über Ihren Gesundheitszustand mitteilen möchten. Dazu gehören allergische Reaktionen, Medikamente, Blutgruppe, wenn Sie ein Organspender sind, und sogar ein Notfallkontakt mit seinem Namen, den Ihr iPhone anzeigen kann.

Arztausweis erledigt

Wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, tippen Sie einfach auf Fertig oben rechts auf dem Bildschirm und Ihre medizinische ID ist einsatzbereit.

Medizinische ID bereit

Zugriff auf eine medizinische ID von einem gesperrten iPhone

Um nun im Notfall von einem gesperrten iPhone aus auf eine medizinische ID zuzugreifen, versuchen Sie zunächst, sie zu entsperren, um entweder zum Passcode- oder zum Passwortbildschirm zu gelangen (beide unten gezeigt).

Medizinischer ID-Passcode-Bildschirm
Passwort-Bildschirm für die medizinische ID

In beiden Fällen werden Sie feststellen, dass es eine gibt Notfall Schaltfläche auf dem Display. Tippen Sie darauf, um zum Bildschirm „Notruf“ zu gelangen. Dort unten links finden Sie schließlich die Arztausweis Taste. Wenn Sie darauf tippen, wird die medizinische ID des Benutzers angezeigt.

Medizinische ID-Schaltfläche
Arztausweis angezeigt

Wichtiger Hinweis: Natürlich können Sie jederzeit zur Health-App gehen, um Ihre medizinische ID so zu bearbeiten, dass nur die Informationen angezeigt werden, die andere sehen sollen (oder überhaupt nicht).

Und da haben Sie es. Wie Sie sehen können, ist es vielleicht nicht jedermanns Sache, diese Informationen für jedermann verfügbar zu haben, aber es ist nicht zu leugnen, dass sie im Notfall ein echter Lebensretter sein können.

Verwandt :  5 beste Free Fire YouTube-Kanäle für Tipps und Tricks