So richten Sie wiederkehrende Erinnerungen auf iPhone und iPad ein


Es ist nicht immer leicht, sich daran zu erinnern, wann wichtige Dinge zu tun sind. Glücklicherweise kann Ihr iPhone oder iPad Sie mithilfe der Erinnerungs-App leicht an sich wiederholende Aufgaben oder Ereignisse erinnern. Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten.

Starten Sie zunächst die Erinnerungs-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Die Benutzeroberfläche variiert geringfügig zwischen den beiden Plattformen, die Optionen sind jedoch grundsätzlich gleich. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Heute“ und fügen Sie eine neue Erinnerung hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche „Neue Erinnerung“ am unteren Bildschirmrand tippen.

Wenn ein Erinnerungseintrag angezeigt wird, geben Sie einen Namen Ihrer Wahl ein, z. B. „Überprüfen Sie die Batterien im Rauchmelder“ oder „Füttern Sie die Ziegen“. Drücken Sie danach die Schaltfläche „Info“ direkt neben dem Namen der Erinnerung. (Die Info-Schaltfläche sieht aus wie ein kleiner Kreis mit dem Buchstaben „i“.)

Tippen Sie in der Erinnerungs-App auf dem iPhone auf die Info-Schaltfläche


Wählen Sie im angezeigten Detailbereich ein Datum und eine Uhrzeit für die Erinnerung aus. Tippen Sie auf die Option „Wiederholen“, um die Erinnerung wiederholen zu lassen.

Tippen Sie in den Erinnerungsoptionen in der Erinnerungs-App auf dem iPhone auf Schlummern

Sie können die Erinnerung jeden Tag, jede Woche, alle zwei Wochen, jeden Monat, alle drei Monate, alle sechs Monate, jedes Jahr oder mit einer benutzerdefinierten Häufigkeit wiederholen lassen. Mit der Option „Benutzerdefiniert“ können Sie die Erinnerung an bestimmten Wochentagen, bestimmten Wochen des Monats oder bestimmten Monaten des Jahres wiederholen. Wählen Sie die Option, die für Sie am besten geeignet ist.

Legen Sie das Schlummerintervall in der Erinnerungs-App auf dem iPhone fest

Nach dem Einstellen des Wiederholungsintervalls können Sie mit der Option „Wiederholung beenden“ auch ein Datum auswählen, an dem die Wiederholung endet. Oder Sie können die Erinnerung für immer einschlafen lassen.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „Fertig“ und der Erinnerungseintrag wird gespeichert. Sie werden wissen, dass es korrekt eingerichtet wurde, wenn es in Ihrer Erinnerungs-App aufgeführt ist.

Eine sich wiederholende Erinnerung, die in der Erinnerungs-App auf dem iPhone festgelegt wurde

Wenn Sie weitere wiederholte Erinnerungen hinzufügen müssen, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Neue Erinnerung“. Sie können so viele hinzufügen, wie Sie möchten. Viel Glück!

Verwandt :  So verwenden Sie Google Assistant unter Windows, macOS und Linux
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.