So schalten Sie das Benachrichtigungs-LED-Licht des Galaxy S7 aus

Samsungs beeindruckende neue wasserfeste Galaxy S7- und Galaxy S7 Edge-Smartphones sind Premium-High-End-Geräte voller Funktionen, und eines, das viele lieben, ist das Benachrichtigungs-LED-Licht über dem Bildschirm. Diese LED blinkt bei eingehenden Benachrichtigungen, Alarmen, verpassten Anrufen und mehr. Hier erklären wir, wie Sie das Benachrichtigungs-LED-Licht des Galaxy S7 ausschalten oder deaktivieren.

Jetzt, da beide Telefone seit Anfang März erhältlich sind, bekommen wir viele Fragen von neuen Käufern. Hier ist eine Liste mit 10 Einstellungen, die Sie sofort ändern können, und unten finden Sie Informationen zum Ausschalten dieses widerlichen LED-Lichts.

Im Gegensatz zu älteren Samsung-Geräten können wir leider nicht steuern, was das Benachrichtigungs-LED-Licht verwendet oder welche Farben blinken, aber wir können es ausschalten. Es gibt Apps von Drittanbietern, die den Benutzern die volle Kontrolle darüber geben, aber im Moment können wir sie nur in den Einstellungen deaktivieren.

Galaxy-S7-Haupt-AOD

Viele Einstellungen befinden sich an ganz anderen Stellen auf dem Galaxy S7, anders als in den Vorjahren, und dazu gehört auch das Ausschalten der Benachrichtigungs-LED. Das heißt, es ist immer noch sehr einfach und dauert weniger als 20 Sekunden, um es zu deaktivieren.

Viele Benutzer, mich eingeschlossen, lieben die Benachrichtigungs-LED, einfach weil sie uns Informationen mitteilt, ohne auf das Telefon zu schauen oder es zu entsperren. Andere möchten jedoch nicht, dass es den ganzen Tag blinkt oder nachts beim Schlafen hell blinkt. Tatsächlich drehe ich mein Galaxy S7 Edge mit der Vorderseite nach unten, während ich schlafe, um genau dieses Problem zu vermeiden. Ganz zu schweigen davon, dass das Always on Display eingeschaltet ist.

Auf dem Galaxy S7 und S7 Edge leuchtet die Benachrichtigungs-LED auf, wenn das Gerät aufgeladen wird, und wechselt von Rot zu Orange, wenn der Akku fast leer ist, und dann auf Grün, wenn er voll ist. Es blinkt alle paar Sekunden, wenn Sie ungelesene Nachrichten, E-Mails, verpasste Anrufe und andere Benachrichtigungen haben, was wie oben erwähnt sehr hilfreich ist. Wenn es Ihnen aber nicht gefällt, schalten Sie es komplett aus.

Anweisungen

Obwohl wir keine Berichte über zufälliges Blinken wie bei anderen Samsung-Geräten gehört haben, ist dies immer noch eine Funktion, die viele Benutzer deaktivieren.

Gehen Sie zunächst zu den Einstellungen, indem Sie die zahnradförmige Einstellungsschaltfläche in der Benachrichtigungs-Pulldown-Leiste auswählen oder zur Einstellungs-App in der Anwendungsleiste navigieren. Jetzt haben sich die Dinge hier geändert. Gehen Sie in den Einstellungen zu „Anzeige“, nicht zu Benachrichtigungen, und unter Anzeigeeinstellungen befindet sich ein Umschalter für die Benachrichtigungs-LED, wie unten gezeigt.

S7-LED

Unter und drehen Sie den Schalter auf . Das ist es. Einfach richtig? Jetzt geht das blinkende Licht nicht mehr aus und irritiert andere um Sie herum, erhellt nachts einen Raum und vieles mehr.

Verwandt :  So verhindern Sie, dass sich der persönliche Hotspot des iPhone automatisch einschaltet

Wir haben jedoch ein Problem damit, es schaltet auch das LED-Licht während des Ladevorgangs aus. Ich persönlich denke, dass dies eine separate Einstellung sein sollte. Ich möchte die Benachrichtigungs-LED zum Aufladen beibehalten, aber für Benachrichtigungen ausschalten. Besser noch, wählen Sie aus, welche Benachrichtigungen die LED verwenden können, wie bei älteren Samsung-Telefonen. Leider geht es beim Galaxy S7 und S7 Edge um alles oder nichts.

Wenn Sie später entscheiden, dass Sie es zurückhaben möchten, gehen Sie in dasselbe Einstellungsmenü und schalten Sie es wieder ein, und Sie sind fertig. Als letzten Ausweg für diejenigen, die es anpassen möchten, einige Apps wie LightFlow können Sie auswählen, welche Farben für jede bestimmte App oder jeden Benachrichtigungstyp aufleuchten. Einige Apps, die diese Art der Anpassung ermöglichen, erfordern root, aber wenn nicht, versuchen Sie es noch heute.