So schließen Sie Apps auf dem LG G5

Das LG G5 ist eines der neuesten Android-Smartphones auf dem Markt und hat einiges zu bieten. Jetzt, da das Veröffentlichungsdatum am 1. April verstrichen ist und die Benutzer es kaufen, erhalten wir viele Fragen. Hier erklären wir, wie Sie laufende Apps auf dem LG G5 schließen.

Das neue Smartphone von LG hat alles von einem großen und hellen 5,3-Zoll-Display, drei Kameras, einem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor und ist aus Aluminium gefertigt. Es ist ein leistungsstarkes Telefon, das zwei Apps gleichzeitig ausführen, 4K-Videos aufnehmen und mehr kann. Schließlich möchten Benutzer möglicherweise einige der laufenden Apps schließen.

Eine so einfache Aufgabe wie das Schließen ungenutzter Apps mag für viele normal und ein täglicher Vorgang erscheinen, aber der erste Smartphone-Besitzer oder iPhone-Konvertierer wird lernen wollen, wie und wann dies auf dem LG G5 zu tun ist. Unten sind ein paar Screenshots und die einfache Anleitung für Neugierige.

LG-G5-Vorderseite

Legen Sie einen Finger auf den Scanner auf der Rückseite, schalten Sie das LG G5 ein und verwenden Sie einige der neuesten Apps und Spiele mit diesem leistungsstarken Snapdragon 820-Prozessor und 4 GB RAM. Es kann so gut wie jedes Smartphone auf dem Planeten multitaskingfähig sein, und schließlich werden einige Benutzer viele Apps im Hintergrund ausführen, was die Akkulaufzeit beeinträchtigen könnte.

Typischerweise besteht die Idee bei Android darin, das Betriebssystem Apps selbst verwalten zu lassen, nicht den Benutzer. Wenn Sie 4 GB RAM hinzufügen, sollte das Telefon keine Probleme haben, alle Apps auszuführen. Allerdings gibt es immer noch gelegentliche Momente, in denen ein Benutzer Apps aus dem Speicher löschen möchte, die nicht verwendet werden.

Das Android-Betriebssystem von Google leistet hervorragende Arbeit bei der Verwaltung von Apps und beim Multitasking, indem es Apps in einen stromsparenden Ruhezustand versetzt, der bei Bedarf einsatzbereit ist, und den Rest der Zeit Akku spart. Unter Android 6.0 Marshmallow wird dies mit einer Funktion namens Doze sogar noch aggressiver. Normalerweise müssen wir also nichts löschen. Hier ist jedoch, wie man es trotzdem macht.

Anweisungen

Das Löschen von Apps aus dem Speicher oder dem Multitasking-Menü auf dem LG G5 ist sehr schnell und einfach. Hier ist wie.

Besitzer können beginnen, indem sie auf die quadratische Schaltfläche auf dem Bildschirm unten rechts auf dem Display tippen. Dies ist die Multitasking-Menütaste, die alle derzeit verwendeten und ausgeführten Apps aufruft. Beispielsweise ist der Wechsel von Gmail zu YouTube, dann zum Browser und zurück zu Gmail mit dieser Schaltfläche extrem schnell und effizient. Hier können wir auch Apps und sogar alle Apps wischen und löschen, aber wir würden letzteres nicht empfehlen.

Verwandt :  Warum „Hacker“ und „Hacks“ nicht immer schlecht sind

G5-Apps

Wenn Sie auf die Taste tippen, werden alle laufenden Apps angezeigt, wie oben in der Vorschau gezeigt. Das Löschen der SMS-Text-App bedeutet nur, dass sie bei Ihrer nächsten eingehenden ausgehenden Nachricht neu gestartet werden muss, wodurch Batterie- und CPU-Zyklen verschwendet werden, und dasselbe gilt für das Telefon oder den Browser. Löschen Sie diese normalerweise nicht und klicken Sie nicht auf „Alle löschen“. Benutzer, die alles löschen, werden viele Apps haben, die das nächste Mal wieder geöffnet werden, wenn sie benötigt werden, was die Batterielebensdauer verringert.

Es ist der beste Weg, Android 6.0 Marshmallow diese alle in einem Tiefschlafzustand halten zu lassen und nur große Apps zu schließen.

Wie schließen wir also Apps? Auf dem Foto oben sehen Sie den Google Play Store an der Seite. Ein einfaches Wischen schließt und löscht es und jede App, die der Benutzer wegwischen und schließen möchte. Jeder gespeicherte Fortschritt oder jede Website, auf der Sie sich möglicherweise befinden, muss neu geladen werden, wenn Sie diese bestimmte Anwendung das nächste Mal verwenden.

Screenshot vom 07.04.2016 um 16:31:44 Uhr

LG hat unten eine Schaltfläche „Alle löschen“, mit der alle Apps gelöscht werden, die sich derzeit im Systemspeicher befinden. Eine gute Zeit dafür kann während der Arbeit oder nachts sein. In jedem anderen Fall lohnt es sich nicht und führt am Ende wahrscheinlich zu einer geringeren Akkulaufzeit.

Auch hier leistet das Betriebssystem mit Android 6.0.1 Marshmallow hervorragende Arbeit, wenn laufende Apps schlafen. Ganz zu schweigen von Android N, das diesen Sommer auf den Markt kommt, wird Apps noch schneller in den Ruhezustand versetzen, für eine noch längere Akkulaufzeit und verbesserte Leistung.

Alles gesagt und getan, schließen Sie nur große Apps, die Sie für eine Weile nicht benötigen, oder Batteriefresser. So etwas wie YouTube, Google Maps (Navigation) oder sogar Netflix. Da sie getötet werden können, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Abgesehen davon, lassen Sie das Betriebssystem von Google das ganze schwere Heben und Verwalten erledigen. Wenn Sie hier sind, sehen Sie sich diese Top 10 der zu ändernden Einstellungen auf dem LG G5 an.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.