So sehen Sie, welche Windows Defender-Malware auf Ihrem PC gefunden wurde

Wenn Sie Windows Defender Antivirus zur Erkennung und Entfernung von Malware unter Windows 10 verwenden, können Sie die Leistung von Defender mit einer integrierten Liste aller Bedrohungen, die das Dienstprogramm auf Ihrem PC erkannt hat, ganz einfach überwachen. . Hier erfahren Sie, wie Sie es anzeigen.

Öffnen Sie zunächst das Startmenü und geben Sie „Windows-Sicherheit“ ein. Wählen Sie die angezeigte Anwendung „Windows-Sicherheit“ aus.

(Hinweis: Windows Defender wird jetzt als Windows-Sicherheit bezeichnet.)

Wählen Sie in der Windows-Sicherheits-Seitenleiste „Viren- und Bedrohungsschutz“ aus. Klicken oder tippen Sie anschließend auf „Schutzverlauf“. (In älteren Versionen von Windows 10 wird bei dieser Auswahl stattdessen „Bedrohungsverlauf“ angezeigt.)

Klicken Sie unter Windows 10 unter Windows 10 auf Schutzverlauf


Auf dem Bildschirm „Schutzverlauf“ sehen Sie eine vollständige Liste der Bedrohungen, die Windows Defender auf Ihrem PC identifiziert hat.

Die Liste des Schutzverlaufs in der Windows-Sicherheit unter Windows 10

Wenn Ihre Seite zum Schutzverlauf leer ist, machen Sie sich keine Sorgen, das sind wahrscheinlich gute Nachrichten. Wenn Sie jedoch Bedrohungen haben und weitere Informationen zu einer bestimmten Bedrohung anzeigen möchten, klicken Sie auf den Pfeil im Karatstil, der neben dem Element nach unten zeigt. Eine Detailansicht wird angezeigt.

Eine detaillierte Ansicht einer Bedrohung im Schutzverlauf in Windows 10

Wenn Sie eine lange Liste identifizierter Bedrohungen haben, kann es hilfreich sein, die Schaltfläche „Filter“ zu verwenden, um die Art der Bedrohungen anzugeben, die Sie anzeigen möchten. Sie können beispielsweise „In Quarantäne“ auswählen, um nur Bedrohungen anzuzeigen, die je nach Schweregrad der Bedrohungen unter Quarantäne gestellt oder gefiltert wurden.

Klicken Sie im Schutzverlauf in Windows 10 auf Filter


Selbst wenn Ihr Schutzverlauf voller Bedrohungen ist, können Sie sich ein wenig leichter ausruhen, wenn Sie wissen, dass Windows Defender aktiv funktioniert. Erwägen Sie für einen noch besseren Schutz, Defender durch ein zweites Anti-Malware-Programm zu ergänzen.

Demnächst: Was ist das beste Antivirenprogramm für Windows 10? (Ist Windows Defender gut genug?)

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.