So senden Sie anonyme Nachrichten in Telegrammgruppen

Im vergangenen Oktober hat Telegram eine Funktion hinzugefügt, mit der Gruppenadministratoren anonym Nachrichten senden können. Die Funktion, die Telegram „Batman-Modus“ nennt, zeigt keine anonymen Administratoren in der Gruppenliste an, und Nachrichten, die von anonymisierten Administratoren gesendet werden, werden mit dem Gruppennamen und nicht mit dem Namen des Benutzers signiert. So können Sie es in Ihrer Telegram-Gruppe verwenden.

Senden Sie anonyme Nachrichten in Telegrammgruppen

Bevor Sie mit den erforderlichen Schritten beginnen, ist es erwähnenswert, dass Nur Administratoren können anonyme Nachrichten in Telegrammgruppen senden. Darüber hinaus können Administratoren ihre Anonymität in ihrer Gruppe nicht ändern. Wenn Sie nicht länger anonym bleiben möchten, sollten Sie den Gruppenbesitzer bitten, die Berechtigung zu widerrufen.

Aktivieren Sie anonyme Gruppenadministratoren in Telegram

1. Wenn Sie ein Gruppenbesitzer sind, sollten Sie zunächst Gruppenadministratoren die Berechtigung erteilen, anonym Nachrichten zu senden. Öffnen Sie dazu die Gruppeneinstellungen, drücken Sie lange auf den Namen des Administrators und Wählen Sie „Administratorrechte bearbeiten“. Sie können auf dieser Seite auch ein Gruppenmitglied zum Administrator befördern.

2. Aus der Liste der Administratorrechteeinstellungen, drehe den Schalter ‚Anonym bleiben‘ um. Tippen Sie anschließend auf das Häkchen-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Änderungen zu bestätigen und zu speichern.

3. Sobald Sie diese Berechtigung haben, können Sie Nachrichten anonym in Gruppen senden. Die vierte Nachricht im Screenshot unten wurde von demselben Konto gesendet, nachdem die Funktion aktiviert wurde. Anstelle Ihres Namens zeigt Telegram den Namen der Gruppe in der Nachricht an. Der Nachteil der Funktion ist, dass Sie nicht zwischen normalen und anonymen Nachrichten wechseln können und sich darauf verlassen sollten, dass der Gruppenbesitzer dies für Sie erledigt.

Häufig gestellte Fragen

1. Kann ich bei Telegram zwischen regulären und anonymen Nachrichten wechseln?

Nein, Sie können nicht nahtlos zwischen anonymen und regulären Nachrichten wechseln. Der Gruppenbesitzer sollte Ihre Berechtigung zum Senden anonymer Nachrichten manuell widerrufen.

2. Kann ein Gruppenmitglied anonyme Nachrichten auf Telegram senden?

Nein. Die Funktion für anonyme Gruppenadministratoren ist, wie der Name schon sagt, für Gruppenadministratoren gedacht. Sie können Ihr Profilbild und Ihre Telefonnummer in den Datenschutzeinstellungen ausblenden, wenn Sie nicht möchten, dass andere Sie identifizieren.

Verwandt :  Was tun, wenn Sie sich nicht bei Ihrem alten Instagram-Konto anmelden können

3. Was passiert mit Nachrichten, die mit einem benutzerdefinierten Admin-Titel gesendet werden?

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Admin-Titel in der Gruppe haben, zeigt Telegram diesen neben Ihrer Nachricht an, auch wenn sie im anonymen Modus gesendet wird. Sie können den Gruppenbesitzer bitten, den benutzerdefinierten Administratortitel für Ihr Konto zu entfernen, um dies zu verhindern.

Verwenden Sie die Funktion für anonyme Gruppenadministratoren in Telegram

Die Funktion für anonyme Gruppenadministratoren wird von vielen Telegram-Benutzern oft übersehen und wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen geholfen hat, die Funktion in Telegram-Gruppen zu aktivieren und zu verwenden. Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Funktion haben, zögern Sie nicht, uns in den Kommentaren zu melden, und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen. Weitere solche Tipps finden Sie in unserem Artikel zu Telegram-Tipps und -Tricks. Vergessen Sie auch nicht, unsere Anleitung zum Importieren von WhatsApp-Chats in Telegram zu lesen, wenn Sie von WhatsApp zu Telegram wechseln möchten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.