So setzen Sie den YouTube-Wiedergabeverlauf zurück

Um bessere Videovorschläge zu bieten, verfolgt YouTube jede Videosuche und Ihren Wiedergabeverlauf in der App. Die Benutzer haben jedoch die volle Kontrolle über die gespeicherten Daten. Sie können den Suchverlauf ganz einfach entfernen und sogar den YouTube-Wiedergabeverlauf zurücksetzen. Hier ist wie.



Youtube-Verlauf zurücksetzen

Dies ist am nützlichsten für diejenigen, die YouTube auf Android TV verwenden. Da die TV-App keine Mehrfachkonten unterstützt, sehen Sie möglicherweise irrelevante Suchbegriffe und den Wiedergabeverlauf Ihrer Familienmitglieder. Stattdessen können Sie den YouTube-Wiedergabeverlauf und die Suche nach Schlüsselwörtern aus den mobilen und Desktop-Apps von YouTube zurücksetzen.

Wiedergabeverlauf in mobilen YouTube-Apps zurücksetzen

Beginnen wir mit den mobilen YouTube-Apps und wechseln dann zur YouTube-Desktop-App.

YouTube-Suchverlauf löschen

Sowohl die iOS- als auch die Android-YouTube-App verfügen über dieselbe Benutzeroberfläche/UX. Das heißt, die Schritte zum Löschen des Suchverlaufs bleiben auf beiden Plattformen gleich.

In den folgenden Schritten verwenden wir die YouTube iOS App. Sie können jedoch die gleichen Schritte auf Android ausführen und den Suchverlauf löschen.

Schritt 1: Öffnen Sie YouTube auf dem iPhone oder Android.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke.

Schritt 3: Gehe zu den Einstellungen.



Klicken Sie auf YouTube-Profil


YouTube-Einstellung auswählen

Schritt 4: Tippen Sie auf Verlauf und Datenschutz.

Schritt 5: Tippen Sie auf Suchverlauf löschen und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.



Verlauf und Datenschutz in YouTube öffnen


Suchverlauf löschen

Durch den Umzug wird der YouTube-Suchverlauf von allen Ihren Geräten gelöscht. Außerdem werden YouTube-Empfehlungen zurückgesetzt. Das heißt, Ihre YouTube-Videovorschläge werden nicht vom Suchverlauf beeinflusst.

YouTube-Wiedergabeverlauf löschen

Mit YouTube können Sie auch den Wiedergabeverlauf löschen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Öffne YouTube auf dem Handy und gehe zu deinem Profil.

Schritt 2: Navigieren Sie zu Einstellungen > Verlauf und Datenschutz.



Klicken Sie auf YouTube-Profil


YouTube-Einstellung auswählen

Schritt 3: Tippen Sie auf Wiedergabeverlauf löschen und setzen Sie ihn auf allen verbundenen Geräten zurück.



Wiedergabeverlauf in YouTube löschen

YouTube Mobile löscht den gesamten Suchverlauf und den Wiedergabeverlauf von deinem Gerät. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Optionen verwenden. Dadurch werden die YouTube-Algorithmen für Ihr Konto zurückgesetzt, und bis YouTube Ihre Sehgewohnheiten wiedererkennt, werden auf dem Startbildschirm einige irrelevante Videovorschläge angezeigt.

Wiedergabeverlauf in der YouTube-Web-App zurücksetzen

Was ist, wenn Sie den Such- und Wiedergabeverlauf von gestern oder einem bestimmten Monat auf YouTube löschen möchten? Mit mobilen Apps ist das nicht möglich. Mit YouTube Web haben Sie die Möglichkeit, den Suchverlauf und den Wiedergabeverlauf von bestimmten Daten zu entfernen. Hier ist wie.

YouTube-Wiedergabeverlauf löschen

Schritt 1: Besuchen Sie YouTube im Web und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an.

Schritt 2: Klicken Sie oben auf Ihr Profilsymbol und gehen Sie zu Ihre Daten auf YouTube.



Deine Daten auf YouTube

Schritt 3: Wählen Sie in den YouTube-Steuerelementen die Option YouTube-Wiedergabeverlauf verwalten aus.



YouTube-Wiedergabeverlauf im Web verwalten

Schritt 4: Verwenden Sie das Menü Nach Datum filtern, wählen Sie einen bestimmten Datumsbereich aus oder löschen Sie den YouTube-Wiedergabeverlauf manuell, indem Sie auf die Schaltfläche x klicken.



Verlauf aus YouTube-Web löschen

Im selben Menü können Sie auch die Option zum automatischen Löschen verwenden und den YouTube-Wiedergabeverlauf von Zeit zu Zeit automatisch löschen.

YouTube-Suchverlauf löschen

Schritt 1: Klicken Sie im YouTube-Web auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie Ihre Daten auf YouTube aus.



Deine Daten auf YouTube

Schritt 2: Finde den YouTube-Suchverlauf im YouTube-Steuerungsmenü und wähle unten deinen YouTube-Suchverlauf verwalten aus.



YouTube-Suchverlauf im Web verwalten

Schritt 3: Sie gelangen zum selben Menü wie zuvor. Das Aktivitäts-Dashboard enthält Ihren Suchverlauf und Ihren Wiedergabeverlauf.



YouTube-Aktivität löschen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, wählen Sie einen benutzerdefinierten Datumsbereich aus und löschen Sie Daten von YouTube.

YouTube-Suchverlauf und Wiedergabeverlauf pausieren

Benutzer haben auch die Möglichkeit, den YouTube-Suchverlauf und den Wiedergabeverlauf vorübergehend zu pausieren. So geht’s.

Schritt 1: Öffnen Sie YouTube auf dem iPhone oder Android.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Profilsymbol und gehen Sie zu Einstellungen.



Klicken Sie auf YouTube-Profil


YouTube-Einstellung auswählen

Schritt 3: Gehen Sie zu Verlauf und Datenschutz.

Schritt 4: Aktivieren Sie die Option Wiedergabeverlauf pausieren und Suchverlauf pausieren.



Verlauf und Datenschutz in YouTube öffnen


Wiedergabeverlauf und Suchverlauf pausieren

Von nun an speichert YouTube deinen Suchverlauf und deinen Wiedergabeverlauf nicht mehr auf Servern.

Einige Benutzer entfernen auch die YouTube-Suche und den Wiedergabeverlauf, um bessere Vorschläge zu erhalten. Nachdem Sie sich ein oder zwei Tage lang Reisevideos angesehen haben, empfiehlt YouTube Ihnen weitere Reisevideos.

Um diese unerwünschten Vorschläge loszuwerden, melden Sie sich im YouTube-Web an und entfernen Sie die angezeigten Videos aus dem Wiedergabeverlauf und suchen Sie nach Schlüsselwörtern aus dem Suchverlauf.

Personalisieren Sie das YouTube-Erlebnis

Sind Sie es leid, irrelevante Videovorschläge auf YouTube zu sehen? Sie können das YouTube-Web verwenden und diese problematischen Videos und Schlüsselwörter aus dem Wiedergabe-/Suchverlauf entfernen und YouTube trainieren, um die Empfehlung besser zu erfüllen.

Verwandt :  So beheben Sie eine schlechte Akkulaufzeit von iOS 11