So sichern Sie das iPhone mit einem Windows-PC

Eines der wenigen Dinge, mit denen ich die Leute ständig ärgere, ist, ihre Geräte zu sichern. Dies ist wichtig, weil Sie nie wissen, wann ein Gerät ausfallen könnte, und der Verlust aller Daten ist für alle ein Albtraum. iPhones leiden normalerweise nicht sehr oft unter nicht behebbaren Problemen, aber es ist trotzdem eine gute Idee, sie zu sichern. So sichern Sie Ihr iPhone mit einem Windows-PC.

iPhone unter Windows 10 sichern

Vor ein paar Monaten, als ich hauptsächlich einen Mac als täglichen Treiber verwendete, war das Erstellen und Löschen von iPhone-Backups lächerlich einfach. Jetzt, wo ich jedoch hauptsächlich auf einem Windows-PC arbeite, sind die Dinge etwas komplizierter als unter macOS.

Wenn Sie mit mir im selben Boot sitzen, machen Sie sich keine Sorgen, folgen Sie einfach diesem Artikel, um zu erfahren, wie iPhone-Backups unter Windows funktionieren. Wie immer können Sie das Inhaltsverzeichnis unten verwenden, um zu jedem gewünschten Abschnitt zu springen.

iPhone mit Windows mit iTunes sichern

Auch wenn iTunes unter macOS nicht mehr existiert und die Backup-Funktion jetzt in die Mac Finder-App integriert ist, ist die Software weiterhin für Windows verfügbar. Tatsächlich ist dies die empfohlene Methode zum Verwalten eines iPhone oder iPad mit einem Windows-PC. So verwenden Sie iTunes unter Windows zum Sichern von iOS-Geräten.

  • Herunterladen iTunes
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte Lightning-Kabel mit Ihrem Windows-PC. Möglicherweise benötigen Sie einen Dongle, wenn Ihr iPhone über ein USB-C-auf-Lightning-Kabel verfügt und Ihr PC keinen USB-C-Anschluss hat.
  • Klicken Sie auf das Telefonsymbol in der oberen Leiste von iTunes. Dadurch wird der Hauptbildschirm für die Telefonverwaltung in der Software geöffnet.
  • Wählen Sie „Dieser Computer“, um Ihr iPhone auf dem lokalen Laufwerk Ihres PCs zu sichern. Sie können hier auch verschlüsselte Backups aktivieren/deaktivieren.

Hinweis: Wenn Sie verschlüsselte Backups deaktivieren, werden Ihre Passwörter sowie Ihre Health- und HomeKit-Daten nicht gesichert.

  • Klicken Sie auf „Jetzt sichern“, um mit der Sicherung Ihres iPhones zu beginnen.

Sichern Sie das iPhone mit Windows mit iMazing

Wenn Sie iTunes aus irgendeinem Grund nicht verwenden möchten, können Sie auch die viel funktionsreichere App iMazing ausprobieren, um Ihr iPhone auf Ihrem Windows-Computer zu sichern.

  • Herunterladen iMazing
  • C Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte Lightning-Kabel mit Ihrem Windows-PC. Möglicherweise benötigen Sie einen Dongle, wenn Ihr iPhone über ein USB-C-auf-Lightning-Kabel verfügt und Ihr PC keinen USB-C-Anschluss hat.
  • Starten Sie iMazing auf Ihrem PC und klicken Sie auf „Backup“.
  • Sie können hier Einstellungen für Ihre Backups anpassen, einschließlich verschlüsselter Backups, Backup-Speicherort und mehr. Wenn Sie alles wie gewünscht eingerichtet haben, klicken Sie einfach auf Sichern.

Das ist es, iMazing beginnt mit der Sicherung Ihres iPhones an dem von Ihnen ausgewählten Speicherort.

Sichern Sie Ihr iPhone ganz einfach auf Windows-Computern

Das ist so ziemlich alles, was Sie wissen müssen, um Ihr iPhone lokal auf Ihrem Windows-Computer zu sichern. Sie können auch iCloud-Backups verwenden, wenn Sie nicht von Ihrem PC abhängig sein möchten. Dazu müssen Sie jedoch zusätzlichen iCloud-Speicher kaufen, da die kostenlosen 5 GB offensichtlich nicht ausreichen, um Ihr gesamtes iPhone zu sichern.

Ich persönlich bevorzuge es, mein iPhone lokal zu sichern und die Verwendung von iTunes oder iMazing ist die einfachste und ehrlich gesagt beste Methode. Falls Sie beim Versuch, Ihr iPhone mit einem Windows-PC zu sichern, auf Fehler stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.