So sichern Sie Ihre Instagram-Klicks automatisch in Dropbox

Haben Sie einen eigenen Parkplatz?

Dropbox

? Das digitale Zeitalter verschmilzt mit dem „Cloud“-Zeitalter, und im Gegensatz zu anderen Veränderungen ist dies eine angenehme Veränderung. Es ist sinnvoll, Dropbox zu verwenden, insbesondere wenn das Synchronisieren von Dateien mit dem eigenen Computer so einfach ist. Aber wie wir im Laufe der Monate gesehen haben, ist es nicht notwendig, dass Ihr Computer ein Partner bei der Synchronisierung ist.

Sie können Dateien direkt aus dem Internet in Dropbox speichern; Gmail-Anhänge automatisch an Dropbox senden; oder verwenden Sie sogar Dropbox, um Fotos auf Facebook hochzuladen.

Sehen Sie sich Dropbox als brauchbares Foto-Backup-Dienstprogramm an. Es gibt natürlich das manuelle Instagram-zu-Desktop-Backup. Aber lassen Sie uns auch in die andere Richtung gehen, wie Sie Ihre Instagram-Klicks in Dropbox sichern können, ohne einen Finger zu rühren.

Verwenden Sie Instadrop, um Instagram-Fotos in Dropbox zu sichern

Instadrop

Instadrop ist ein totes einfaches Dienstprogramm. Es gehört zu den Werkzeugen, die nur für eine Sache gemacht sind, und das tun sie außerordentlich gut. Die einfache Benutzeroberfläche von Vanilla erweckt möglicherweise nicht viel Vertrauen, wenn Sie ein glitzerndes Design erwarten. Aber Instadrop braucht es nicht, weil es hinter den Kulissen funktioniert, sobald Sie Ihre Dropbox- und Instagram-Konten verknüpfen. Aber unsicher? Lesen Sie mehr darüber auf GitHub, wo sich das Projekt-Repository befindet.

Dann können Sie einen öffentlichen Ordner verwenden, um alle Ihre Instagram-Bilder zu speichern, und den Ordner mit einem Link teilen. Es scheint auch eine zu geben #instadrop Tag, mit dem Sie öffentlich geteilte Fotos über Dropbox durchsuchen können.

Verwenden Sie IFTTT-Trigger für die Aufgabe

Erinnern Sie sich an IFTTT? Das ach so nützliche Produktivitätstool, mit dem Sie triggerbasierte automatische Aufgaben einrichten und dabei Zeit sparen können. Sie können die gleiche Automatisierung mit einem bestimmten IFTTT-Rezept ganz einfach auf die Synchronisierung von Fotos mit Dropbox erweitern. So erstellen Sie eine. Melden Sie sich an oder melden Sie sich bei Ihrem IFTTT-Konto an.

Klicken Sie im IFTTT-Dashboard auf das blaue Erstellen Sie ein Rezept. Sie werden auf die Seite geleitet, auf der Sie den ersten Trigger erstellen müssen (Dies).

Ifttt01

Sie müssen den Triggerkanal auswählen, in diesem Fall Instagram. Was Sie hier tun, ist anzugeben, dass, wenn eine Aktion in Instagram stattfindet, auch eine sofortige „Reaktion“ auf Dropbox erfolgt (die wir durch Klicken auf angeben das)

Ifttt02

Jetzt können Sie einen bestimmten Trigger aus den verfügbaren auswählen. Wählen Jedes Foto von dir. Mit einem weiteren Schritt ist Ihr Trigger komplett.

Verwandt :  So sperren Sie ein Bild in Microsoft Word
Ifttt03

Jetzt müssen wir Dropbox mit Hilfe von auswählen Aktion Kanal. Klicken Sie auf das blaue „das“ und wählen Sie aus den verfügbaren Kanälen. Sie müssen dies einmalig tun, indem Sie die Anmeldeinformationen angeben.

Ifttt04

Im nächsten Aktionsschritt müssen Sie zwei Textfelder festlegen, das erste ist Datei-URL und ein anderer ist der Dropbox-Ordnerpfad. Diese müssen Sie angeben, wenn Sie den Dateipfad, in dem Bilder in Ihr Dropbox-Konto hochgeladen werden, wie einen bestimmten Ordner definieren möchten. Nachdem Sie sich entschieden haben, diese beiden Felder mit einer bestimmten Trigger-Aktion und einem bestimmten Dropbox-Pfad zu ändern, drücken Sie die Aktion erstellen Schaltfläche, die sich am unteren Rand des Fensters befindet.

Ifttt05

Im letzten Schritt werden Sie nun aufgefordert, Ihrer Aktion eine Beschreibung zu geben. Und das ist es! Wenn das Rezept automatisch ausgelöst wird, werden Ihre Instagram-Fotos in Dropbox gesichert. IFTTT hat einige geteilte Rezepte auf Instagram und Dropbox-Synchronisierung. Sie können sie mit einer einfachen Suche finden und verwenden.

Sichern Sie Ihre Instagram-Fotos? Sagen Sie uns wie.