So speichern und sichern Sie Benachrichtigungen in Android

Wir geraten immer wieder in eine Situation, in der wir zu viele Benachrichtigungen erhalten und nicht damit umgehen können. Außerdem ist es ärgerlich, wenn die Benachrichtigungsschublade mit Benachrichtigungen gefüllt ist. Sie einzeln zu öffnen ist auch eine mühsame Aufgabe. Was kann also die Lösung für solche Situationen sein?


Android-Benachrichtigungen speichern und sichern
Benachrichtigungen Benachrichtigungen überall…. | Shutterstock

Die beste Lösung wäre, diese Benachrichtigungen zu speichern und später zu öffnen. Noch besser wäre es, ein Backup davon zu haben und von mehreren Geräten aus darauf zuzugreifen. Richtig? Sehen wir uns also an, wie Sie dies erreichen können. Ich habe hier 2 Apps, die Ihnen helfen, diese Aufgabe zu erfüllen. Lassen Sie uns eintauchen.

So speichern Sie Benachrichtigungen auf Android für die spätere Verwendung

Wir hatten Ihnen zuvor gezeigt, wie Sie den Benachrichtigungsverlauf anzeigen können. Dort konnte man sie aber nur ansehen. Sie können keine Aufgaben wie das Hinzufügen von Favoriten, das Stummschalten von Benachrichtigungen für bestimmte Apps und das Teilen dieser Benachrichtigungen ausführen. Jetzt können Sie mit einer App namens NotiBox.

1. NotiBox – Der Benachrichtigungseingang

Notibox protokolliert alle Ihre Benachrichtigungen und verhält sich wie ein Posteingang. Genau wie bei einem E-Mail-Dienstprogramm können Sie Benachrichtigungen mit anderen Apps favorisieren und teilen.

Nach der Installation der App müssen Sie der App Benachrichtigungszugriff gewähren. Nachdem Sie der Benachrichtigung Zugriff gewährt haben, zeigt Ihnen die App eine Benachrichtigung an, dass sie bereit ist, Benachrichtigungen zu verfolgen. Sobald Sie jetzt eine Benachrichtigung erhalten, werden sie zu einer eigenen Benachrichtigungsleiste hinzugefügt, wie im folgenden Screenshot gezeigt.


Notibox gespeicherte Benachrichtigungen

Sie können nach rechts oder links wischen, um die Benachrichtigungen zu entfernen. Wenn Sie auf die Benachrichtigung tippen, gelangen Sie zur jeweiligen App. Sie haben auch die Möglichkeit, die Benachrichtigung zu teilen und zu favorisieren. Die bevorzugten Benachrichtigungen werden hinzugefügt Wichtige Benachrichtigung die in den Menüoptionen verfügbar ist.


Wichtige Benachrichtigungen

Als nächstes überprüfen wir das Einstellungsmenü. Hier erhalten Sie App-Einstellungen, in denen Sie festlegen können, welche Anwendungen Notibox protokollieren soll. Notibox-Widget ist verfügbar. Sie können den Sicherungszeitraum der Benachrichtigungen festlegen. (Die Benachrichtigungen werden lokal gespeichert. Hier ist kein Server beteiligt.)

Sie können auch Systembenachrichtigungen verfolgen. Zuletzt haben Sie die Möglichkeit, alle Benachrichtigungen zu löschen, um die Benachrichtigungsleiste freizugeben.


Notibox-Einstellungen

In den App-Einstellungen müssen Sie nur auf die App tippen, um sie abzuwählen.


Einstellungen der Notibox-App

Sie erhalten auch schnelle Optionen in der Systembenachrichtigungsleiste und im Sperrbildschirm. Da ist ein Bitte nicht stören Modus zum Deaktivieren von Benachrichtigungsalarmen. Sie können sogar nach Benachrichtigungen suchen.


Notibox auf dem Sperrbildschirm

Systembenachrichtigungsschublade

Eine Sache ist mir aufgefallen, dass der Sperrbildschirm visuell langsam wurde. Ansonsten funktioniert die App einwandfrei.

Zugriff auf Android-Benachrichtigungen auf mehreren Geräten

2. Benachrichtigungssicherung

Wenn Sie nun auf diese Benachrichtigungen auf mehreren Geräten zugreifen müssen, sollten Sie diese App namens Notification Backup verwenden. Es speichert Ihre Benachrichtigung auf seinem Server, sodass Sie von mehreren Geräten darauf zugreifen können. Sie können auf diese Benachrichtigungen von ihrer Website zugreifen. Mal sehen, was Sie mit dieser App bekommen.

Die Verwendung ist ziemlich einfach. Sie müssen nur ein Konto auf ihrer Website erstellen und schon kann es losgehen. Alle Ihre Benachrichtigungen sind auf ihrer Website verfügbar. Ein Nachteil dabei ist, dass Sie nicht von der App aus auf diese Benachrichtigungen zugreifen können. Benachrichtigungen sind nur auf der Website verfügbar.


Benachrichtigungs-Backup-Startbildschirm

Benachrichtigungs-Backup-Website

Werfen wir einen Blick auf die Website. Melden Sie sich auf der Website an und Sie sollten Ihre Benachrichtigungen erhalten. Nur wenige Apps haben ihre Benachrichtigungen. Wenn Sie andere Apps auswählen möchten, müssen Sie zu gehen Einstellungen und unter Sicherungsbenachrichtigungen von Apps klicken Sie auf den Link.


Benachrichtigungssicherung Wählen Sie Apps für die Sicherung aus

Hier können Sie auswählen, welche Apps ihre Benachrichtigungen gesichert haben. Eine weitere Funktion, auf die ich hinweisen möchte, ist das Herausfiltern von Benachrichtigungen basierend auf Apps. Auf der Benachrichtigungen Seite, da ist eine Filter eine Schaltfläche, die Ihnen bestimmte zu filternde Apps anzeigt.


Benachrichtigungs-Backup-Filter

Der größte Nachteil dieser App ist, dass Sie nur die Benachrichtigungen sehen können. Mit denen kannst du nichts anfangen. Sie können sie nicht wie in der vorherigen App öffnen oder favorisieren. Nur Benachrichtigungstext und Uhrzeit sind sichtbar.

Möchten Sie auch Android-Benachrichtigungen auf Ihrem Desktop erhalten? Dann sollten Sie DeskNotifier ausprobieren. Schauen Sie sich auch Pushbullet an.

Was halten Sie von diesen Apps?

NotiBox bietet großartige Funktionen, die es lohnenswert machen, sie zu verwenden. Die Benachrichtigungssicherung ermöglicht den Zugriff auf Benachrichtigungen auf mehreren Geräten. Es ist jedoch nicht so nützlich, wenn wir keinen In-App-Zugriff erhalten. Also, was denkst du über diese Apps? Wie nützlich hat es sich für Sie herausgestellt? Gibt es andere nennenswerte Apps? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

SIEHE AUCH: So machen Sie Android-Benachrichtigungen mit Floatify besser

Verwandt :  So installieren Sie die iPadOS 13 Beta ohne Entwicklerkonto
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.