So sperren Sie Apps auf dem iPhone vorübergehend mit Bildschirmzeit

Person, die einen Passcode auf ihrem iPhone-Sperrbildschirm eingibt

Wir alle haben Apps auf unseren iPhones, die sensibler Natur sind oder private Informationen enthalten, die eine zusätzliche Sicherheitsebene benötigen könnten. Während Sie Apps auf Ihrem iPhone nicht direkt sperren können, können Sie mit einer Bildschirmzeit-Problemumgehung den Zugriff einer App einschränken. So verwenden Sie es.

Der Trick beim Sperren von Apps auf einem iPhone oder iPad besteht darin, das tägliche Mindestlimit für deren Nutzung festzulegen. Sobald Sie das Limit ausgeschöpft haben, müssen Sie Ihren Screen Time-Passcode eingeben, um die App zu öffnen. Der einzige Nachteil dieser Methode ist, dass Sie das Bildschirmzeitlimit jeden Tag manuell ausschöpfen müssen, um die Sperre zu aktivieren.

VERBUNDEN: So verwenden und konfigurieren Sie die Bildschirmzeit auf Ihrem iPhone oder iPad

Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ und wählen Sie die Option „Bildschirmzeit“ auf Ihrem iPhone oder iPad.

Besuchen Sie die Bildschirmzeit in den iOS-Einstellungen

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Bildschirmzeit aktivieren“, um das Bildschirmzeitmanagement-Tool von Apple auf Ihrem iPhone oder iPad zu aktivieren.

Aktivieren Sie die Bildschirmzeit auf iOS

Klicken Sie in der folgenden Bestätigungsmeldung auf die Schaltfläche „Weiter“. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Dies ist mein iPhone“.

Bestätigen Sie die Bildschirmzeit auf iOS

Wählen Sie im Menü „Bildschirmzeit“ die Option „App-Limits“.

Besuchen Sie App-Limits in den iOS-Einstellungen

Schalten Sie die Liste „App-Limits“ um.

App-Limits auf iOS aktivieren

Wählen Sie „Limit hinzufügen“.

Fügen Sie ein Bildschirmzeitlimit für iOS hinzu

Wählen Sie die App aus, die Sie sperren möchten, und tippen Sie dann oben rechts auf die Schaltfläche „Weiter“.

Apps für Bildschirmzeitlimits auf iOS auswählen

Stellen Sie die Zeit des Limits auf eine Minute ein.

Legen Sie das Zeitlimit für den App-Bildschirm auf iOS fest

Tippen Sie oben rechts auf den Link „Hinzufügen“, um fortzufahren.

Fügen Sie ein Bildschirmzeitlimit für iOS hinzu

Wenn Sie mit der Konfiguration des Limits fertig sind, kehren Sie zur Einstellungsseite „Bildschirmzeit“ zurück. Scrollen Sie nach unten und legen Sie Ihren Passcode mit „Use Screen Time Passcode“ fest.

Aktivieren Sie den Bildschirmzeit-Passcode auf iOS

Beachten Sie, dass Ihr iPhone oder iPad die App nicht automatisch sperrt. Dies geschieht erst, nachdem Sie die App eine Minute lang verwendet haben. Darüber hinaus müssen Sie auch die nachfolgende Option zur Verlängerung des Limits um eine Minute abnutzen.

Lassen Sie dazu die App eine Minute lang geöffnet. Sobald die Meldung „Bildschirmzeit“ angezeigt wird, tippen Sie auf „Nach mehr Zeit fragen“.

Tippen Sie auf iOS auf die Schaltfläche "Nach mehr Zeit fragen".

Wählen Sie als Nächstes „Eine weitere Minute“.

App-Limit unter iOS um eine Minute verlängern

Nachdem die zusätzliche Minute verstrichen ist, können Sie nur noch auf diese App zugreifen, indem Sie den Bildschirmzeit-Passcode eingeben.

Apps mit Bildschirmzeit auf iOS sperren

Für den Rest des Tages verfügt Ihre iPhone- oder iPad-App über eine zusätzliche Sicherheitsebene.

VERBUNDEN: 10 einfache Schritte zur Verbesserung der iPhone- und iPad-Sicherheit

Verwandt :  So importieren Sie Lesezeichen aus einer Textdatei in einen Browser