So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10-Computern ein (Anleitung)

Unbemerkt von vielen kommt Windows 10 mit einem integrierten ‚Wecker und Timer‚-Funktionalität, die ähnlich wie jede andere Wecker-App funktioniert, die Sie möglicherweise auf Mobilgeräten verwendet haben. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie auf diese Funktion zugreifen und Alarme und Timer in Windows 10 einstellen.

So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

Heute zeigen wir Ihnen nicht nur, wie Sie Alarme und Timer in Windows 10 einstellen, sondern auch deaktivieren, um sie zu löschen, wenn Sie sie nicht mehr verwenden möchten. Beachten Sie, dass sowohl Alarme als auch Timer nur funktionieren, solange der PC wach ist und Benachrichtigungen eingeschaltet sind. Wenn Sie Ihren PC in den Schlafmodus versetzen oder Benachrichtigungen ausgeschaltet sind, funktionieren diese nicht.

Aktivieren und Verwenden von Alarmen in Windows 10

  • Um einen Alarm einzustellen, starten Sie das Startmenü und wählen Sie „Wecker und Uhr“ aus der App-Liste.
  • Wählen Sie auf dem App-Startbildschirm oben die Registerkarte „Alarm“. Jetzt können Sie entweder einen bestehenden Alarm ein- oder ausschalten oder einen neuen erstellen, indem Sie auf das „+“-Zeichen in der unteren rechten Ecke klicken/tippen.
  • Stellen Sie als Nächstes die Zeit entweder mit dem Scrollrad Ihrer Maus oder den Richtungspfeilen ein, die erscheinen, wenn Sie den Mauszeiger auf eine der Spalten bewegen.
  • Sie können den Alarm auch mit den Optionen in der unteren Hälfte des Fensters konfigurieren. Wie Sie sehen, können Sie einen Namen für den Alarm, die Wiederholungshäufigkeit und sogar den Ton auswählen. Wenn Sie mit der Auswahl Ihrer Optionen fertig sind, klicken/tippen Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.
  • Ihr neuer Wecker ist standardmäßig aktiviert, aber Sie können ihn wie jeden anderen Wecker ein- oder ausschalten. Sie können auch die Zeit usw. ändern, indem Sie darauf tippen/klicken.
  • Sobald der Wecker klingelt, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms. Sie können es mit der entsprechenden Option snoozen oder verwerfen.

Das ist es. Sie wissen jetzt, wie Sie in Windows 10 Alarme einstellen.

Timer in Windows 10 einstellen

  • Um einen Timer einzustellen, müssen Sie oben auf dem Startbildschirm von „Wecker und Uhr“ die Registerkarte „Timer“ auswählen. Sie können einen bestehenden Timer starten, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ in der Mitte klicken/tippen oder die Zeiten ändern, indem Sie auf einen anderen Bereich im markierten Teil klicken.
  • Um einen neuen Timer von Grund auf zu erstellen, tippen/klicken Sie unten auf die Schaltfläche „+“ und folgen Sie dem gleichen Vorgang wie beim Erstellen eines neuen Alarms.
Verwandt :  So stellen Sie gelöschte E-Mails in Gmail wieder her

Das ist es. Damit Sie nicht vergessen, rechtzeitig das Gas auszuschalten oder die Sprinkler auszuschalten, können Sie jetzt Timer einstellen.

Deaktivieren oder Löschen von Alarmen und Timern in Windows 10

  • Um vorhandene Alarme zu deaktivieren, tippen Sie auf dem Startbildschirm der App auf die Registerkarte „Alarm“ und schalten Sie diejenige aus, die Sie deaktivieren möchten.
  • Um vorhandene Alarme oder Timer zu löschen, wählen Sie zuerst entweder die Option Alarm oder Timer aus der Registerkarte oben. Klicken/tippen Sie anschließend unten auf die Schaltfläche „Auswählen“, um die Wecker oder Timer auszuwählen, die Sie löschen möchten.
  • Verwenden Sie nun die Kontrollkästchen, um die Alarme auszuwählen, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ (siehe unten).

Jetzt können Sie in Windows 10 nicht nur Alarme und Timer einstellen, sondern auch deaktivieren oder löschen, wenn Sie möchten.

Einfaches Aktivieren von Alarmen und Timern auf einem Windows 10-PC

Während die meisten von uns Smartphones verwenden, um Erinnerungen, Wecker und Timer einzustellen, benötigen Sie dafür nicht unbedingt ein mobiles Gerät. Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Alarme und Timer in Windows 10 einstellen, verwenden Sie es auf Ihrem Computer und lassen Sie uns wissen, ob es so bequem ist wie die Verwendung Ihres Android- oder iPhone-Geräts. Wenn Sie dabei sind, sollten Sie sich auch einige der wichtigen Windows 10-Funktionen ansehen, die kürzlich mit dem Update vom Oktober 2020 eingeführt wurden, zusammen mit unseren beliebtesten Windows 10-Tipps und -Tricks.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.