So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her

Wir verwenden hauptsächlich Gmail als unseren bevorzugten E-Mail-Anbieter. Sogar diejenigen, die auf andere Mittel wie IMAP-E-Mail-Konten von benutzerdefinierten Domains angewiesen sind, haben ein Google-Konto und verwenden Google Mail in gewisser Weise. Bei der Anzahl der E-Mails, die wir täglich erhalten, ist es einfach, eine E-Mail zu löschen, nur um später ihre Wichtigkeit zu erkennen. Die Frage ist also, wie Sie gelöschte E-Mails wiederherstellen können. Sicherungen.


Gmail-E-Mails wiederherstellen

Eine einfache Suche bei Google wird Sie über die zahlreichen Horrorgeschichten informieren, in denen Gmail-Konten von Benutzern gelöscht wurden. Ein weiterer Grund, ein Backup zu erstellen, sind die hochkarätigen Hacks, denen Facebook, Microsoft, Google und kürzlich Quora in den letzten fünf Jahren ausgesetzt waren. Wollen Sie also Ihr Glück mit Gmail versuchen? Hier ist, was eine berühmte fiktive Figur sagte:

Ich weiß, dass wir nicht perfekt sind, aber die sichersten Hände sind immer noch unsere eigenen – Kapitän (Amerika) Steve Rogers

Okay, das ist dramatisch genug. Lassen Sie uns etwas ernster werden und uns einige der Möglichkeiten ansehen, mit denen Sie ein Backup von E-Mails in Google Mail erstellen können.

1. Donnervogel

Es gibt viele E-Mail-Clients für den Desktop, aber ich werde Thunderbird für diese Anleitung verwenden. Wieso den? Weil es einfach funktioniert. Außerdem ist eine portable Version verfügbar, mit der Sie alle Ihre Daten auf einem USB-Stick speichern und offline anzeigen können.

Um eine Sicherungskopie von Gmail-E-Mails zu erstellen, gehen Sie in den Einstellungen zu Weiterleitung und POP/IMAP und aktivieren Sie POP für alle E-Mails.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Gmail wieder her 1

Wenn Sie Thunderbird zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, eine E-Mail-ID und ein Passwort einzugeben. Geben Sie dort Ihre Gmail-Anmeldeinformationen ein. Sie können auch eine neue E-Mail-ID unter Konten> Konto einrichten> E-Mail hinzufügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 2

Wenn Sie wie im obigen Screenshot zu sehen auf Weiter klicken, erhält Thunderbird automatisch die erforderlichen Portadressen. Klicken Sie auf Fertig und es werden alle Ordner und Unterordner erstellt, um mit dem Herunterladen von E-Mails von Ihrem Gmail-Konto zu beginnen. Je nach Größe Ihres Posteingangs und Internetgeschwindigkeit kann es eine Weile dauern.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 3

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich erneut anzumelden und Thunderbird die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 4

Sie sollten jetzt alle Ordner im linken Bereich und Ihre E-Mails auf der rechten Seite sehen. Lassen Sie es Ihr Konto für einige Zeit synchronisieren.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 5

Thunderbird ist kostenlos, Open Source und plattformübergreifend. Seien Sie also versichert, dass alle Ihre Daten auf Ihrem Computer sicher sind. Überprüfen Sie die Support-Seite auf Gmail POP für E-Mails, um mehr darüber zu erfahren.

2. Papierkorb

Wenn Sie eine E-Mail erhalten, können Sie einen Blick darauf werfen und auf die Schaltfläche „Löschen“ klicken, wenn Sie der Meinung sind, dass sie nicht nützlich oder weiterer Aufmerksamkeit nicht würdig ist. Wenn Sie es später wiederherstellen möchten, können Sie dies tun, es gibt jedoch einige Einschränkungen.

Alle E-Mails, die Sie in Google Mail löschen, werden in den Papierkorb verschoben, wo sie bis zu 30 Tage lang verbleiben. Wenn Sie in diesem Zeitraum keine E-Mails wiederherstellen können, löscht Google Mail diese E-Mails automatisch aus dem Papierkorbordner.

Öffnen Sie zum Wiederherstellen Google Mail im Browser oder auf dem Handy, öffnen Sie den Ordner „Papierkorb“ und suchen Sie die E-Mail, die Sie wiederherstellen möchten, im Ordner „Posteingang“.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail 20 wieder her

So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 22

Drücken Sie auf dem Handy lange auf die E-Mail und tippen Sie auf das weiße Umschlagsymbol, um die E-Mail im Posteingangsordner wiederherzustellen. Natürlich müssen Sie auf das Symbol „Verschieben nach“ (Ordner mit Rechtspfeil) klicken, um die E-Mail zurück in den Posteingang zu verschieben.

3. Google-Datenexport

Nicht viele Leute wissen davon, aber Google bietet eine Möglichkeit, alle Daten, die Sie auf den Google-Servern haben, zu entnehmen und lokal zu speichern.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Gmail 8 wieder her

Scrollen Sie zum Ende der Liste und klicken Sie auf Weiter.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail 9 wieder her

Wählen Sie den Dateityp, die Archivgröße und die Versandmethode aus, die E-Mail oder direkt in Ihrem gewählten Cloud-Speicherdienst sein kann. Sie können es auch auf Standard belassen.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Gmail 10 wieder her

Wenn Sie auf Archiv erstellen klicken, werden Ihre Daten innerhalb weniger Stunden bis zu einer Woche zusammengestellt und Ihnen per Post zugestellt. Die Dateien werden im .MBOX-Format vorliegen, für das wir einen Dateibetrachter benötigen. Wir können entweder Thunderbird oder MBox Viewer verwenden. Da wir Thunderbird in Aktion gesehen haben, zeige ich Ihnen, wie Sie MBox Viewer verwenden.

Starten Sie MBox Viewer, eine reine Windows-App. Wenn Sie also ein anderes Betriebssystem verwenden, entscheiden Sie sich für Thunderbird. Sobald Sie sich darin befinden, wählen Sie die Google Takeout-Datei aus.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 11

Das ist es, Leute. Sie können jetzt E-Mails aus Ihren Gmail-Archiven von Google Takeout anzeigen, wann immer Sie möchten. Sie müssen MBox auch nicht installieren. Außerdem hat MBox Viewer auch eine Pro-Version, aber die kostenlose Version sollte für Sie gut genug sein.

4. Google Vault

Gmvault ist eine kostenlose Open-Source-Software zum Herunterladen und Anzeigen von Gmail-E-Mails, aber das ist noch nicht alles. Sie können Sicherungen planen, wodurch die Notwendigkeit entfällt, weiterhin Sicherungen zu erstellen, wie wir es bei früheren Methoden gesehen haben. Sie können damit auch E-Mails in ein anderes Gmail-Konto verschieben. Praktisch!

Laden Sie Gmvault für Windows oder macOS über den unten stehenden Link herunter. Sie beginnen mit der Aktivierung der IMAP-Option in den Google Mail-Einstellungen auf der Registerkarte POP/IMAP-Weiterleitung.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Gmail 12 wieder her

Öffnen Sie jetzt Gmvault und es wird Sie mit einer Befehlszeile begrüßen. Keine Angst. Um eine Gmail-E-Mail-ID zu synchronisieren, geben Sie den folgenden Befehl ein:

gmvault sync [email protected]

Sie haben nun einen geöffneten Tab in Ihrem Browser, der Sie auffordert, Gmvault für den Zugriff auf Ihre Gmail-ID zu autorisieren. Sie müssen sich zuerst mit Ihrer Gmail-ID im Browser anmelden.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 13

Gehen Sie nach der Autorisierung zurück zu Gmvault und drücken Sie einfach die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Gmvault beginnt nun, alle Ihre E-Mails automatisch zu sichern.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 14

Hier sind einige nützliche Befehle, die Sie in Gmvault verwenden können.

Sicherung aktualisieren:

gmvault sync [email protected]

Überprüfen Sie nur die E-Mails der letzten Woche:

gmvault sync -t quick [email protected]

E-Mails in einem anderen Gmail-Konto wiederherstellen:

gmvault restore [email protected]

Um Sicherungen zu planen, öffnen Sie den Taskplaner in Windows, indem Sie danach suchen.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 15

Klicken Sie auf Aufgabe erstellen.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 16

Benennen Sie Ihre Aufgabe, damit Sie sich leichter daran erinnern können, und stellen Sie den Auslöser je nach Wunsch auf Täglich, Wöchentlich oder Monatlich ein.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 17

Klicken Sie unter Aktion auf Programm starten und suchen Sie die gmvault.bat Datei, die an dieser Art von Speicherort auf Ihrem Computer zu finden ist: C:BenutzerNAMEAppDataLocalgmvaultgmvault.bat

Fügen Sie direkt darunter das folgende Argument hinzu.

sync -t quick [email protected]

So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 18

Fertig! Wenn Sie eine manuelle Sicherung durchführen möchten, ohne Gmvault zu öffnen, oder überprüfen möchten, ob die von Ihnen geplante Aufgabe ordnungsgemäß funktioniert, gehen Sie unter Taskplaner-Bibliothek und wählen Sie den zuvor angegebenen Gmail-Aufgabennamen aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Ausführen. Gmvault sollte sich öffnen und eine Sicherung starten.


So stellen Sie gelöschte E-Mails in Google Mail wieder her 19

Vorbeugung ist besser als Heilung

Wenn Sie kürzlich eine E-Mail gelöscht haben, können Sie sie aus dem Papierkorb wiederherstellen. Aber das ist nicht immer möglich. Es ist besser, ein Backup aller Ihrer Google Mail-E-Mails zu erstellen, bevor Sie eine wichtige E-Mail verlieren, die Sie möglicherweise versehentlich gelöscht haben. Bereiten Sie sich also im Voraus darauf vor. Wenn Sie eine der oben genannten Methoden befolgen, können Sie Gmail-E-Mails einfach mit einem Klick wiederherstellen.

Als nächstes: Lieben Sie es, Google Mail auf Ihrem Android zu verwenden? Hier sind 8 Gmail-Benachrichtigungseinstellungen, von denen Sie profitieren können.

Verwandt :  So sperren Sie WhatsApp mit Touch ID oder Face ID auf iOS
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.