So stellen Sie gelöschte Fotos von Samsung Galaxy-Handys wieder her

Haben Sie versehentlich die letzten Urlaubsfotos auf Ihrem Samsung-Telefon gelöscht? Es kann verheerend sein, besonders wenn Sie sie noch nicht mit Freunden und Familie teilen müssen. Keine Sorge, es ist ganz einfach, gelöschte Fotos auf Ihrem Galaxy-Telefon wiederherzustellen. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie.

Stellen Sie gelöschte Fotos in der Samsung-Galerie wieder her

Die Standard-Galerie-App auf Galaxy-Handys ist erstaunlich. Es ist vollgepackt mit hervorragenden Fotobearbeitungs- und Organisationsfunktionen. Die App enthält auch einen praktischen Papierkorb, um gelöschte Fotos zu finden und wiederherzustellen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um gelöschte Medien aus der Samsung Gallery-App auf Galaxy-Telefonen zu finden und wiederherzustellen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Galerie-App auf Ihrem Telefon.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Hamburger-Menü und wählen Sie Papierkorb.

Schritt 3: Tippen Sie oben auf die Option Bearbeiten und wählen Sie Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Schritt 4: Wählen Sie unten Wiederherstellen und Sie werden dieselben Fotos und Videos im entsprechenden Ordner finden.

Die App gibt Ihnen 30 Tage Zeit, um die gelöschten Medien aus der Samsung Gallery-App wiederherzustellen. Nach 30 Tagen löscht die App alle Fotos und Videos dauerhaft aus dem Papierkorb.

Holen Sie sich gelöschte Fotos auf Google Fotos zurück

Ähnlich wie die Galerie-App verfügt auch die Google Fotos-App über einen Papierkorb, um gelöschte Medien zu finden. So können Sie gelöschte Fotos mit Google Fotos wiederherstellen.

Hinweis: Da Google Fotos auf jedem Android-Handy vorinstalliert ist, funktioniert der Trick mit allen Geräten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Fotos-App auf Ihrem Telefon.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Bibliothek.

Schritt 3: Wählen Sie das Bin-Menü.

Schritt 4: Tippen Sie lange auf Fotos, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie unten „Wiederherstellen“ und Sie sehen die Mediendateien im Album.

Wie bei Google Fotos löscht die App gesicherte Fotos nach 60 Tagen im Papierkorb. Nicht gesicherte Elemente werden nach 30 Tagen gelöscht.

Wenn Sie gesicherte Fotos wiederherstellen möchten, können Sie auch das Google Fotos-Web verwenden. Dieser Trick hilft Ihnen, die Arbeit zu erledigen, ohne den Blick vom Desktop abzuwenden.

Schritt 1: Besuchen Sie Google Fotos im Internet.

Rufen Sie das Google Fotos-Web auf

Schritt 2: Wählen Sie Bin in der linken Seitenleiste.

Schritt 3: Wählen Sie Fotos aus und klicken Sie oben auf Wiederherstellen.

Verwandt :  So finden Sie die IP-Adresse Ihres Druckers: 4 Methoden, die funktionieren

Dieselben Fotos werden Ihnen in Google Fotos auf dem Galaxy-Telefon angezeigt.

Synchronisieren Sie Fotos mit OneDrive

Dank einer Partnerschaft zwischen Samsung und Microsoft hat das Unternehmen OneDrive direkt in die Galerie-App integriert. Mithilfe der Integration können Sie Fotos und Videos direkt auf OneDrive hochladen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Galerie-App und gehen Sie zu Einstellungen.

Schritt 2: Wählen Sie Mit OneDrive synchronisieren aus.

Schritt 3: Sie müssen Ihr Microsoft-Konto mit der Galerie-App verbinden.

Schritt 4: Sobald Sie das Microsoft-Konto erfolgreich verbunden haben, sehen Sie zusätzliche Optionen zum Synchronisieren von Mediendateien in den Galerieeinstellungen.

Schritt 5: Aktivieren Sie die automatische Synchronisierung und wählen Sie die zu synchronisierenden Alben aus.

Wählen Sie im folgenden Menü Galeriealben aus, die Sie mit der Cloud-Plattform von Microsoft synchronisieren möchten.

Wählen Sie im Menü „Synchronisieren mit“ die Option „Nur Wi-Fi“, damit die Galerie-App nicht zu viele mobile Daten verbraucht.

Die Galerie-App lädt ab sofort ausgewählte Alben auf die OneDrive-Plattform hoch. Selbst wenn Sie Fotos versehentlich löschen, können Sie dieselben im OneDrive-Web finden.

Fotos mit Google Fotos synchronisieren

Es ist eine Freude, Google Fotos mit Medien zu verwenden, die in der Cloud gesichert sind. So können Sie auf allen Plattformen auf Ihre Medien zugreifen, Funktionen wie Partnerkonto nutzen und mehr.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Fotos auf Ihrem Samsung-Telefon.

Schritt 2: Tippen Sie oben auf das Profilbild und gehen Sie zu den Google Fotos-Einstellungen.

Schritt 3: Gehen Sie zu Backup & Sync und aktivieren Sie den Schalter im folgenden Menü.

Jetzt müssen Sie sich keine Gedanken mehr über das Entfernen von Fotos aus dem lokalen Telefonspeicher machen. Sie sind bereits in der Cloud gesichert.

Holen Sie sich Ihre wertvollen Erinnerungen zurück

Egal, ob Sie die Standard-Galerie-App oder Google Fotos auf Ihrem Galaxy-Telefon bevorzugen, es dauert nicht länger als eine Minute, um gelöschte Fotos wiederherzustellen. Um eine solche Situation in Zukunft zu vermeiden, sollten Sie die Synchronisierungsfunktion aktivieren und alle Mediendateien auf Google Fotos oder OneDrive hochladen.