So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Instagram-Videos

Wenn Sie einer der vielen Smartphone-Benutzer sind, die sich Sorgen um die Datennutzung machen, ist das automatische Abspielen von Videos auf Instagram ein Albtraum. In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über die automatische Wiedergabe von Instagram-Videos wissen müssen, und wie Sie verhindern oder einschränken können, dass sie von selbst abgespielt werden.

Als das Unternehmen Werbung zu unserem Instagram-Feed hinzufügte, entfernte es auch die Einstellung, die es Benutzern ermöglichte, die automatische Wiedergabe von Videos zu deaktivieren. Jetzt können wir sie nicht mehr vollständig ausschalten, aber es gibt eine Möglichkeit, sie einzuschränken.

Anstatt Videos automatisch abzuspielen, wenn Sie in Ihrem Konto nach unten scrollen, lädt die App tatsächlich alle Videos vorab, sodass sie beim Scrollen bereit sind. Es ist eine nette Funktion, aber eine, die einen 2-GB-Datenplan für Verbraucher schnell aufbrauchen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Einstellungen zu ändern, um das Video so weit wie möglich einzuschränken.

Instagram-Logo

So deaktivieren Sie Instagram Auto-Play-Videos

Diese Anweisungen funktionieren sowohl für Android- als auch für iOS-Benutzer, die das Video deaktivieren möchten.

Öffnen Sie zunächst die Instagram-App und tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche Portrait. Sie gelangen zu „Ihr Profil“. Von hier aus gehen wir in die Einstellungen und ändern, wie die App Videos verwaltet und abspielt.

Gehen Sie unter Android in Ihr Instagram-Profil und tippen Sie oben rechts auf die 3 Punkte. Dies ist die Menüschaltfläche. Scrollen Sie in den Einstellungen oder Optionen nach unten zu .

nstagram-einstellungen

Instagram bietet Benutzern nicht zu viele Einstellungen oder Auswahlmöglichkeiten. Wählen Sie auf der Registerkarte „Mobile Datennutzung“ statt „Standard“ aus. Dadurch lädt Instagram nur Videos, während Sie im WLAN sind. Wenn Sie eine Mobilfunkverbindung verwenden, müssen Sie zuerst tippen, bevor Videos abgespielt werden. Dadurch werden Ihre Daten ein wenig gespart, aber die automatische Wiedergabe von Videos wird nicht vollständig deaktiviert. Ganz zu schweigen davon, dass Fotos möglicherweise auch langsamer geladen werden, da sie auch nicht im Hintergrund vorgeladen werden.

Wählen Sie „Weniger Daten verwenden“

Wählen Sie „Weniger Daten verwenden“

Dies ist die einzige Option und die einzige Möglichkeit, die automatische Wiedergabe von Videos auf Instagram einzuschränken. Dadurch wird die automatische Wiedergabe nicht vollständig deaktiviert, sondern nur auf WLAN beschränkt. Leider gibt es auch keine anderen Optionen für iOS-Benutzer. Ähnliche Schritte ändern dieselbe Einstellung, und das war’s. Befolgen Sie die obigen Schritte auf iOS und stellen Sie die App auf . Außerdem Instagram bietet eine Anleitung mit ähnlichen Details für Interessierte.

Während Sie im Einstellungsmenü herumstöbern, können Sie auch zu den Kameraoptionen gehen und Fotos verwalten. Stellen Sie unter „Upload-Qualität“ sicher, dass für bessere Uploads eine hochwertige oder „normale“ Bildverarbeitung verwendet wird.

Letztendlich wird das die Videos auf Instagram nicht ganz los, aber es ist nah dran. Es verhindert, dass sie vorab geladen werden, um Daten zu speichern, und stellt sicher, dass Sie Videos nur automatisch sehen, wenn Sie mit WLAN verbunden sind. Wenn Sie dies ändern, erhalten Sie auch mehr Privatsphäre bei der Verwendung der App.

Verwandt :  Was ist ein CPU-Sockeltyp? CPU-Sockeltypen erklärt
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.