So streamen Sie lokale Musik auf Chrome und Firefox

Sie brauchen keine wissenschaftliche Studie, um zu beweisen, dass uns das Hören von Musik effizienter und produktiver machen kann. Ich bevorzuge immer Musik im Hintergrund, während ich arbeite. Hilft mir, mich auf das zu konzentrieren, was ich tue.

Da ich fast ausschließlich im Browser arbeite, bevorzuge ich es, wenn meine Musik auch von dort abgespielt werden kann. Von Spotify bis zum YouTube-Musik-Streamer gibt es viele Dienste, mit denen Sie Musik online direkt über Ihren Browser hören können.

Fröhliche Fotoredakteurin, die an ihrem Schreibtisch mit einem Grafiktablett arbeitet. Bild über Shutterstock.

Aber was ist, wenn Sie Ihre lokale Musik hören möchten, diese Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind? Sicher, es gibt eine Reihe von Desktop-Musikplayern. Dennoch wäre es ein zusätzlicher Vorteil, die Musik, die ich besitze, direkt in meinen Browser zu streamen.

Sehen wir uns also an, wie Sie Ihre Offline-MP3-Musik in Chrome und Firefox anhören können.

Achshar-Player für Chrome

Im Chrome App Store sind viele verschiedene Erweiterungen und Apps verfügbar, mit denen Sie auf dem Computer gespeicherte Musik abspielen können. Aber Achshar Player ist meiner Meinung nach der beste.

Sobald die App in Ihrem Browser installiert ist, können Sie Ihre Offline-Sammlung entweder per Drag & Drop dorthin ziehen oder einen ganzen Ordner zur Bibliothek hinzufügen.

Chrome-Player

Nachdem Sie die Dateien in der Bibliothek haben, können Sie mit der Wiedergabe beginnen und mit Ihrer Arbeit fortfahren. Die App bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Wiedergabelisten zu erstellen. Erstellen Sie einfach eine neue leere Wiedergabeliste und ziehen Sie die Dateien per Drag & Drop aus der Hauptbibliothek, um sie hinzuzufügen.

Lieder hinzufügen

Die App verfügt über eine Funktion, die Ihre Musikbibliothek basierend auf Titel, Künstler oder Albumnamen durchsucht. Die Suche findet in Echtzeit statt und die Ergebnisse werden während der Eingabe zurückgegeben. Aber während die App großartig ist, muss wirklich an der Benutzeroberfläche gearbeitet werden. Außerdem sollten die Entwickler an Funktionen wie Hotkeys und Shortcuts für Erweiterungsleisten arbeiten, um die Musikwiedergabe zu steuern.

Suche

So können Sie also Ihre Offline-Musik über Chrome abspielen. Werfen wir nun einen Blick auf Firefox.

Lokaler Musikplayer für Firefox

Local Music Player für Firefox ist ein Plug-and-Play-Add-On, das alle Musikdateien in einem bestimmten Ordner liest und sie in die Warteschlange stellt. Um das Add-On zu aktivieren, klicken Sie auf die Vinyl-Schallplatte-Schaltfläche in der Symbolleiste. Der Player ist einfach und Sie können Ihre Songs mischen und wiederholen.

Lokaler Musikplayer Firefox

Local Music Player gibt eine Desktop-Benachrichtigung aus, wenn sich der Titel ändert, aber Sie können nicht nach einem bestimmten Titel in der Liste suchen. Auch hier muss an der Benutzeroberfläche gearbeitet werden. Sie können beispielsweise die Lautstärke über das Add-On ändern, erhalten jedoch keine sichtbare Rückmeldung darüber, auf wie viel Lautstärke der Player derzeit eingestellt ist.

Verwandt :  So fügen Sie Widgets zum iPhone-Sperrbildschirm in iOS 16 hinzu

Fazit

Das waren also zwei Add-Ons für Chrome und Firefox, die Ihre Offline-Musikdateien abspielen können. Keines davon kann als Ersatz für einen Desktop-Player angesehen werden, aber Sie können sie definitiv verwenden, wenn Sie in Ihrem Browser arbeiten. Während beide noch viel Arbeit brauchen, bevor sie perfekt sind, können Sie immer eine bessere Alternative vorschlagen, wenn Sie eine kennen. Wir würden uns über Ihr Feedback im Kommentarbereich freuen.