So teilen Sie den Zugriff auf Ihre Wyze-Geräte


Manchmal möchten Sie vielleicht einem Freund oder Familienmitglied erlauben, auf Ihre Wyze-Videos zuzugreifen. Oder Sie möchten die Einstellungen für Nicht stören individuell steuern. Anstatt Ihr Konto freizugeben, sollten Sie den Zugriff auf Ihre Wyze-Geräte freigeben.

Teilen Sie Ihr Passwort nicht mit. Teilen Sie Ihre Geräte

Wyze App Benachrichtigungsvideos


Wir mögen Produziert Wyze. Ob Sie suchen eine Kamera, ein Panoramakamera, oder ein SensorsystemEs ist schwer, ein anderes Produkt zu finden, das so gut für einen so niedrigen Preis ist. Wenn Sie jedoch nicht alleine leben, bedeutet das Hinzufügen von Sensoren und Videokameras zu Ihrem Wohnraum normalerweise, dass Sie den Zugriff auf diese Geräte gemeinsam nutzen.

Sie können Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort angeben, aber im Allgemeinen ist es eine schlechte Idee, Ihr Passwort erneut einzugeben. Es mag sicher sein, einem Ehepartner Ihr Passwort zu geben, aber was ist mit einem Teenager, einem Freund zu Hause oder einem Schwager, der über Ihre Kinder wacht? Selbst wenn Sie mit der Verteilung Ihres Passworts vertraut sind, treten bei den Sensorsystemen von Wyze ein anderes Problem auf.

Wenn Ihre Türen abhängig von Ihren Einstellungen Sensoren enthalten, erhält jedes Gerät eine Benachrichtigung, wenn diese Türen geöffnet und geschlossen werden. Jeder erhält den ganzen Tag über Benachrichtigungen, die er möglicherweise nicht möchte. Glücklicherweise enthält die Wyze-App eine Funktion “Nicht stören”, die sich jedoch auf alle Telefone und Tablets mit demselben Konto ausbreitet. Jeder ist bereit, nicht zu stören, oder niemand tut es.

Anstatt Ihr Konto freizugeben, sollten Sie individuelle Wyze-Konten für alle einrichten, die Ihre Video-Feeds und Sensorbenachrichtigungen anzeigen möchten. Und teilen Sie dann den Zugriff auf Ihre Wyze-Geräte.
Beachten Sie nur einen Nachteil: Nur das Hauptkonto kann das auf der SD-Karte gespeicherte Video anzeigen. Für alle sind Live-Videos und Benachrichtigungen die einzigen Optionen.

So teilen Sie den Zugriff auf Ihre Wyze-Geräte

Bevor es losgeht, Erstellen Sie ein Wyze-Konto für jede Person, mit der Sie den Zugriff teilen möchten.

Öffnen Sie dann die Wyze-App mit Ihrer primären Verbindung. Tippen Sie unten rechts auf “Konten”.

Wyze App mit Pfeil auf Kontoknopf.

Tippen Sie auf “Gerätefreigabe”.

Wyze-Kontoeinstellungen mit Box-Sharing-Option für Geräte.


Tippen Sie auf das Gerät, das Sie freigeben möchten.

Wyze meine optoins Geräte mit Box um das Garagengerät.

Tippen Sie auf das Pluszeichen über dem Text “Add Share”.

Verwalten Sie den Gerätebildschirm mit einem Pfeil, der auf das Pluszeichen zeigt

Geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontos ein, mit dem Sie teilen möchten, und tippen Sie im nächsten Bildschirm auf „Teilen“.

Teilen Sie die Geräteeinstellungen mit dem Eingabefeld des Kontos.


Sie müssen diese Schritte auch für jedes Gerät wiederholen, auf das Sie den Zugriff freigeben möchten. Glücklicherweise wird jede E-Mail, die Sie zuvor haben, als Option “Letzte Freigaben” angezeigt, wenn Sie sie erneut eingeben müssen.

verbunden :  So wirkt sich das Zuschneiden des digitalen Spiegelreflexsensors auf Ihre Ziele aus

Jetzt kann jeder Benutzer die Funktion Nicht stören entsprechend seinen Anforderungen individuell aktivieren. Wenn Sie jemandem außerhalb Ihrer Familie vorübergehenden Zugriff gewähren, hat dieser nicht Zugriff auf Ihren gesamten Videoverlauf, und Sie können den Zugriff später widerrufen. Kehren Sie einfach zum Dialogfeld “Freigegebene Geräte” zurück und tippen Sie auf deren Konto, um es zu löschen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications