So teilen Sie Ihren Standort in Google Maps

Wenn es um Wegbeschreibungen und Navigation geht, ist Google Maps eine der besten Optionen. Wird von Millionen von Smartphone-Besitzern verwendet. Es wird ständig verbessert und im März hat Google eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen hinzugefügt. Echtzeit Standort teilen. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen und wie Sie Ihren Standort in Google Maps teilen.

Denken Sie über all die Fragen nach, die Sie auf Reisen bekommen. Wann bist du hier? Was ist Ihre voraussichtliche Ankunftszeit? Hast du es sicher nach Hause geschafft? All diese Fragen können mit der Standortfreigabe in Google Maps sofort beantwortet werden.

Besser noch, indem Sie Google Maps einrichten, um Ihren Standort mit Freunden oder der Familie zu teilen, sind Sie unterwegs sicher. Indem Sie Textnachrichten voller Fragen oder Fahrer verhindern, die mit Informationen antworten und den Blick von der Straße abwenden. Dies ist eine alte Funktion, die Google Maps gefehlt hat, und jetzt ist sie da. Lesen Sie weiter für weitere Details.

Sowohl in Google Maps für Android als auch für iOS wird diese Funktion allen zur Verfügung stehen. Direkt in der App und mit nur ein paar Fingertipps teilen Sie Ihren Standort mit wem Sie wollen. Google hat Tonnen von Kontrollen, Zeitlimits für die Standortfreigabe und vieles mehr für diejenigen mit Datenschutzbedenken hinzugefügt.

Benutzer können einen Standort (oder Navigationsfortschritt) mit einem oder mehreren Kontakten teilen. Ganz zu schweigen von Zeitintervallen von nur 15 Minuten Teilen bis hin zu drei Tagen. Es gibt sogar eine „Bis zum Ausschalten“-Einstellung für diejenigen, die sie wirklich brauchen. Benutzer erhalten E-Mail-Erinnerungen, dass die Freigabe aktiviert ist, und sehen jederzeit eine Benachrichtigung in der App.

Legen Sie Grenzen fest, wie lange Ihr Standort geteilt wird

Die Standortfreigabe funktioniert auch auf Smartphones, Tablets und PC- oder Webbrowser-Versionen. Das bedeutet im Grunde, dass jeder und jeder es bei Bedarf überprüfen kann. Darüber hinaus kann die Standortfreigabe innerhalb des Navigationsbildschirms initiiert werden. Benutzer müssen noch weniger Schritte unternehmen, um die Informationen schnell mit Freunden oder der Familie zu teilen. Nachdem Sie nun wissen, wie alles funktioniert, erfahren Sie hier, wie Sie es selbst verwenden können.

Anweisungen

Google hat das Teilen Ihres Standorts oder Navigationsfortschritts in Maps extrem einfach gemacht. Dann sind all die Zeitkontrollen und -begrenzungen großartig für diejenigen, die sich mit Datenschutz befassen.

Jetzt können Freunde oder Familie einfach den gesendeten Link öffnen und sofort Google Maps starten und Echtzeit-Updates und Details zu Ihrem Standort erhalten. Dies zeigt, wo Sie sich befinden, oder verfolgt die Straße während einer langen Reise oder eines Urlaubs.

Diese Funktion war einst in Google Latitude enthalten und in Google+ integriert, wurde aber inzwischen entfernt. Jetzt, seit dem 22. März 2017, ist es in Google Maps für alle verfügbar. Darüber hinaus war dies auch eine Option in der Google-eigenen Waze-App.

Abschließend noch eine ähnliche Option für Familien Von Google vertrauenswürdige Kontakte. Ermöglicht das Teilen von Standort- und anderen Informationen in Echtzeit. Da sich Google Maps ständig weiterentwickelt, hat Apple Maps ihre Arbeit vor ihnen. Diese Funktion wurde gerade hinzugefügt und sollte jetzt oder in naher Zukunft für alle verfügbar sein.

Verwandt :  So erhalten Sie das iOS 9-Hintergrundbild jetzt