So teilen Sie Passwörter sicher mit der Familie mit Dashlane

Wenn Sie einen Passwort-Manager wie Dashlane oder sogar einen anderen Manager wie LastPass oder 1Password verwenden, verwenden Sie wahrscheinlich für praktisch jede Website oder jeden Dienst, für den Sie sich angemeldet haben, ein anderes Passwort. Zunächst einmal, gut für Sie, weil Sie die Schritte unternehmen, um im Internet supersicher zu sein. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie tatsächlich ein Passwort mit jemandem teilen möchten, ohne alle Ihre Anmeldeinformationen preiszugeben.

Sie können Personen, denen Sie vertrauen, Zugriff auf einige Websites gewähren, auf andere jedoch nicht | Shutterstock

Je nachdem, wie viel Zeit Sie am Computer verbringen, summieren sich all diese Passwörter schnell. Sie könnten Hunderte von verschiedenen Passwörtern speichern. Wenn Sie mit jemandem an einem Projekt arbeiten oder vielleicht für ein paar Wochen im Urlaub sind und möchten, dass jemand Ihre Dienste überprüft, ist es unrealistisch, sich vollständig aussetzen zu müssen.

Dashlane verfügt über eine integrierte Funktion zum Teilen von Passwörtern mit Freunden und Familie auf eine supersichere Weise, bei der Sie die volle Kontrolle behalten. Sie können auch einen Kontakt einrichten, um in Notsituationen automatisch Zugriff zu erhalten. Hier ist, wie man beides macht.

So teilen Sie Passwörter

In der Dashlane-App für Mac oder PC gehen Sie zu Verteilzentrum zugänglich über die Seitenleiste auf der linken Seite. Klicken Sie dann oben auf Neue hinzufügen.

Dashlane Neu hinzufügen 1

In dem angezeigten Fenster können Sie manuell auswählen, welche Passwörter Sie teilen möchten. Beginnen Sie einfach mit der Eingabe des Namens eines Kontos, das Sie in Dashlane speichern, und es erscheint zur Auswahl.

Notiz: Wenn Sie alle teilen möchten, verwenden Sie besser die Notfallkontaktfunktion

Screenshot 2016 02 03 Um 12 41 34 Uhr

Geben Sie darunter die E-Mail-Adresse der Person ein, die Zugriff auf Ihre Passwörter haben soll.

Notiz:

Screenshot 2016 02 03 Um 12 46 33 Uhr

Der nächste Teil ist wichtig: Auswahl von eingeschränkten Rechten oder vollen Rechten. Wenn Sie der Person (oder den Personen) eingeschränkte Rechte an den von Ihnen gewählten Passwörtern gewähren, können sie damit nur diese Passwörter verwenden. Wenn Sie ihnen volle Rechte gewähren, können sie Passwörter in Dashlane bearbeiten, sie mit anderen Personen teilen, anderen Personen Zugriff auf die Passwörter gewähren und sogar Ihren eigenen Zugriff widerrufen. Für die meisten Zwecke sollten hier eingeschränkte Rechte ausreichen. Gewähren Sie nur jemandem volle Rechte, dem Sie wirklich vertrauen.

Screenshot 2016 02 03 Um 12 52 13 Uhr

Auf der nächsten Seite können Sie Ihren eigenen Namen und eine persönliche Nachricht eingeben und die E-Mail dann abschicken. Die E-Mail fordert den Benutzer am anderen Ende auf, den Zugriff auf das Passwort zu bestätigen, und Dashlane wird mit den bereitstehenden Anmeldeinformationen gestartet.

So gewähren Sie Notfallzugriff auf Kennwörter

Diese Funktion ermöglicht es jemandem, nach einer bestimmten Zeit automatisch auf Ihr Dashlane-Konto zuzugreifen. Wenn etwas Ernstes passiert – vielleicht planen Sie sogar Ihren Tod und möchten, dass jemand auf Ihre Informationen zugreifen kann –, ist der Notfall sehr nützlich.

Screenshot 2016 02 03 Um 12 56 21 Uhr

Direkt darunter Verteilzentrum Wählen Sie in Dashlane aus Notfall. Geben Sie Ihren einzigen Notfallkontakt ein. Wählen Sie dann darunter eine Zeitspanne zwischen 24 Stunden und 60 Tagen aus. Das bedeutet, dass, wenn Sie auf die Anfrage der Person, auf Ihre Informationen zuzugreifen, nicht reagieren, diese automatisch nach der von Ihnen festgelegten Zeitspanne Zugriff erhält. Sie können auch eine Anfrage zum Zugriff auf Ihre Informationen auswählen, er erhält automatisch Zugriff nach der von Ihnen festgelegten Zeitspanne. Sie können auch auswählen Keine Wartezeit oder Erfordern Sie eine Antwort von dir selbst.

Screenshot 2016 02 03 Um 12 56 41 Uhr

Wenn Sie klicken VorauszahlungD Sie können wählen, auf welche Passwörter Ihr Notfallkontakt Zugriff erhält. Ansonsten verrät die Standardeinstellung einfach alles.

Screenshot vom 03.02.2016 um 1.01.32 Uhr

Senden Sie die E-Mail auf der nächsten Seite, um Notfallzugriff zu gewähren. Dadurch erhält die Person nicht sofort Passwörter, sondern kann sie in Zukunft nur im Notfall anfordern.

Notiz:

Verwandt :  Fix PowerPoint hat ein Problem mit Inhalten gefunden
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.