So überprüfen Sie Ihre Herzfrequenz und Atmung mit Ihrem Android-Telefon - Moyens I/O

So überprüfen Sie Ihre Herzfrequenz und Atmung mit Ihrem Android-Telefon

Google Fit Puls und Atmungssymbole

Smartphones können großartige Werkzeuge sein, um Gesundheits- und Fitnessdaten zu verfolgen. Mit Google Fit auf Android-Geräten können Sie nicht nur Ihre Übungen, sondern auch Ihre Herz- und Atemfrequenz einfach nachverfolgen, ohne dass spezielle Geräte erforderlich sind.

Sie benötigen lediglich die Google Fit-App und ein Android-Telefon, um diese Funktionen nutzen zu können. Sie wurden erstmals auf Google Pixel-Handys eingeführt, sodass sie derzeit möglicherweise nicht auf jedem einzelnen Android-Gerät verfügbar sind.

VERBUNDEN: So exportieren Sie Ihre Google Fit-Daten

Öffnen Sie zuerst die Google Fit-App auf Ihrem Android-Gerät und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Melden Sie sich bei Google Fit an

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie aufgefordert, einige Informationen zu Ihrer Person einzugeben, darunter Geschlecht, Geburtstag, Gewicht und Größe. Tippen Sie auf „Weiter“, wenn Sie fertig sind.

persönliche Daten eingeben

Wenn Sie möchten, können Sie auch die automatische Aktivitätsverfolgung aktivieren, dies ist jedoch nicht erforderlich.

Aktivitätsverfolgung

Mit der anfänglichen Einrichtung aus dem Weg können wir jetzt die Herzfrequenz- und Atemfrequenzfunktionen verwenden.

Überprüfen Sie Ihre Herzfrequenz mit Google Fit

Öffnen Sie Google Fit und suchen Sie nach der Einführungskarte „Überprüfen Sie Ihre Herzfrequenz“ oder der Karte „Herzfrequenz“. Wenn keines von beiden angezeigt wird, ist die Funktion auf Ihrem Android-Gerät nicht verfügbar.

Herzfrequenzkarten

Als nächstes wird auf dem Bildschirm erklärt, dass Sie die Kamera des Telefons verwenden, um Ihre Herzfrequenz zu messen. Tippen Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Tippen Sie auf Weiter, um die Kamera zu verwenden

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie angewiesen, Ihren Finger über das primäre rückseitige Kameraobjektiv zu legen. Tippen Sie erneut auf „Weiter“.

Tippen Sie auf Weiter, um den Finger zu verwenden

Da hierfür die Kamera verwendet wird, müssen Sie Google Fit erlauben, Bilder aufzunehmen und Videos aufzunehmen. Geben Sie ihm die Erlaubnis, fortzufahren.

Kameraerlaubnis erteilen

Jetzt können Sie Ihren Finger auf die Linse legen und auf „Messung starten“ tippen.

Finger auf die Linse legen und messen

Ein Sucher wird angezeigt. Sie sollten Ihren Finger so platzieren, dass er die Kamera vollständig bedeckt. Sie können die Taschenlampe Ihres Telefons einschalten, wenn Sie sich in einem dunklen Raum befinden. Stellen Sie sicher, dass Sie während der Messung so ruhig wie möglich bleiben.

Finger auf Linse legen

Sobald dies abgeschlossen ist, werden Ihre Ergebnisse angezeigt und Sie können die Messung in Ihrem Konto speichern.

Messung speichern

Überprüfen Sie Ihre Atmung mit Google Fit

Öffnen Sie Google Fit und suchen Sie nach der Einführungskarte „Verfolgen Sie Ihre Atemfrequenz“ oder der Karte „Atemfrequenz“. Wenn Sie keines von beiden sehen, ist die Funktion auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet nicht verfügbar.

Atemfrequenz verfolgen

Zuerst wird auf dem Bildschirm erklärt, dass er Ihre Kamera verwendet, um Ihre Atmung zu messen. Tippen Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Verwandt :  So verwenden Sie Microsoft Office auf Chromebook kostenlos

Tippen Sie auf Weiter

Die Bildschirmoberfläche erklärt, wie Sie sich positionieren, und weist Sie an, alle Elemente zu entfernen, die im Weg stehen könnten. Tippen Sie erneut auf „Weiter“.

tippe noch einmal auf weiter

Wenn Sie bereit sind, stützen Sie Ihr Telefon ab und wählen Sie „Messung starten“.

Messung starten

Da hierfür die Kamera verwendet wird, müssen Sie Google Fit erlauben, Bilder aufzunehmen und Videos aufzunehmen. Geben Sie ihm die Erlaubnis, fortzufahren.

Kameraerlaubnis erteilen

Der Sucher öffnet sich und Sie können sich in Position bewegen. Sobald Ihr Kopf und Ihre Brust erkannt werden, wird mit der Messung begonnen. Versuche so ruhig wie möglich zu bleiben.

Sobald die Aufnahme abgeschlossen ist, werden Ihre Ergebnisse angezeigt und Sie können die Messung speichern.

Messung speichern


Wie genau sind diese Messungen? Google sagt, dass sie nicht für eine medizinische Diagnose oder zur Bewertung von Erkrankungen verwendet werden sollen. Sie werden nicht die gleiche Genauigkeit erreichen wie mit echten medizinischen Geräten. Dennoch ist es gut für das gelegentliche Gesundheits- und Fitness-Tracking.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.