So überprüfen und wiederherstellen Sie Ihr gehacktes Facebook-Konto

Mit mehr als 2,93 Milliarden Nutzern, von denen Informationen gestohlen werden können, ist Facebook eines der größten Ziele von Hackern. Hacker versuchen jeden Tag, sich in Benutzerkonten zu hacken, um persönliche Informationen, Spam-Anzeigen und -Angebote zu stehlen oder eine wichtige Person auszuspionieren. Glauben Sie mir nicht? Versuchen Sie, bei Google nach „Facebook-Konto hacken“ zu suchen, und Sie werden Dutzende von Websites sehen, die Dienste zum Hacken von Facebook-Konten anbieten. Also ja, es gibt Dutzende von Möglichkeiten, ein Facebook-Konto zu hacken, und ein professioneller Hacker kann leicht in das Konto eines durchschnittlichen Benutzers gelangen, der die besten Sicherheitspraktiken für Konten nicht kennt. Wenn Sie etwas Ungewöhnliches mit Ihrem Facebook-Konto bemerkt haben, besteht eine gute Chance, dass es gehackt wurde. Keine Sorge, in diesem Artikel haben wir mehrere Möglichkeiten beschrieben, wie Sie feststellen können, ob Ihr Facebook-Konto gehackt wurde, wie Sie es wiederherstellen können, und Tipps, wie Sie Ihr Konto sicherer machen können. Lassen Sie uns also gleich eintauchen!

Identifizieren Sie, ob Ihr Facebook-Konto gehackt wurde (2022)

Wenn Sie glauben, dass jemand versucht, in Ihrem Facebook-Konto herumzuschnüffeln, während Sie niedrig bleiben, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren, um festzustellen, ob Ihr Konto gehackt wurde oder nicht.

Überprüfen Sie Facebook-Warnbenachrichtigungen und E-Mails

Wenn Facebook verdächtige Aktivitäten findet oder sich bei Ihrem Konto anmeldet, erhalten Sie eine Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, es zu sichern. Es ist wichtig, diese Benachrichtigung nicht zu übersehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach ungewöhnlichen Kontoaktivitäten zu suchen:

Verdächtige Aktivität

Die Person, die Ihr Facebook-Konto gehackt hat, verwendet es wahrscheinlich für böswillige Zwecke, z. B. um Ihre Freunde zu spammen oder überall Anzeigen zu schalten. Wenn Sie Aktivitäten finden, die Sie nicht ausgeführt haben, besteht eine gute Chance, dass Ihr Konto gehackt wurde. Glücklicherweise können Sie alle Ihre Facebook-Aktivitäten auf der Aktivitätsprotokollseite überprüfen.

Um auf diese Seite auf Ihrem Desktop zuzugreifen, Klicken Sie auf den Pfeil nach unten in der oberen rechten Ecke und navigieren zu Einstellungen & Datenschutz -> Aktivitätsprotokoll.

Dadurch wird eine Seite geöffnet, auf der Sie alle Ihre letzten Aktivitäten sehen. Wenn Sie eine Aktivität finden, an die Sie sich nicht erinnern können, hat wahrscheinlich jemand anderes Zugriff auf Ihr Facebook-Konto. Zur Sicherheit können Sie die aktiven Sitzungen Ihres Kontos anhand der Anweisungen im nächsten Abschnitt überprüfen.

Anmeldesitzungen

Facebook führt ein vollständiges Protokoll aller Ihrer Kontositzungen auf allen Geräten, bei denen Sie sich angemeldet haben. Sie können diese Sitzungen überprüfen, um festzustellen, ob Ihr Konto von einem Gerät angemeldet ist, das Sie nicht kennen, oder von einem Ort, den Sie nicht besucht haben. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Anmeldesitzungen anzuzeigen:

  • Um auf Ihre vergangenen Anmeldesitzungen zuzugreifen, klicken Sie auf den Abwärtspfeil und wechseln Sie zu Einstellungen & Datenschutz -> Aktivitätsprotokoll.
Facebook-Aktivitätsprotokoll
  • Dann, zu „Aktive Sitzungen“ wechseln unter „Protokollierte Aktionen und andere Aktivitäten“ in der linken Seitenleiste, um alle Ihre aktiven Facebook-Sitzungen anzuzeigen.
Überprüfen Sie die aktiven Facebook-Sitzungen
  • Hier sollten Sie Ihre aktuelle Sitzung und alle Ihre vorherigen Sitzungen von verschiedenen Geräten sehen. Hier sehen Sie die IP-Adresse des Geräts, des Betriebssystems und des Browsers. Außerdem sehen Sie die Details darüber, wann die Sitzung gestartet wurde und wann sie zuletzt aktualisiert wurde. Überprüfen Sie dann, ob es eine Sitzung gibt, die Sie nicht identifizieren. Wenn Sie welche finden, klicken Sie auf das vertikale Symbol mit den drei Punkten daneben, um sich von der Sitzung abzumelden.
Facebook-Sitzung abmelden
  • Durch Klicken auf das Drei-Punkte-Symbol wird zeigt Ihnen einen „Abmelden“-Button. Nachdem Sie sich von der verdächtigen Sitzung abgemeldet haben, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr Passwort zu ändern und Ihr Konto zu sichern.
Facebook-Sitzung abmelden

Konto wiederherstellen und Passwort ändern

Sobald Ihr Konto kompromittiert ist, verfolgt der Hacker Ihre Aktivitäten entweder stillschweigend oder ändert die Kontoanmeldeinformationen, um Sie von Ihrem Konto auszuschließen. Folgendes müssen Sie in jedem Szenario tun:

Verwandt :  Windows 11 Schwarzer Bildschirm nach Update? Hier sind die Korrekturen!

Ändern Sie das Passwort und erhalten Sie wieder Zugriff auf Ihr Konto

Falls der Hacker Ihr Facebook-Passwort geändert hat und Sie ausgesperrt sind, können Sie das Passwort einfach wiederherstellen und zurücksetzen, indem Sie Ihre mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse verwenden. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Besuchen Sie zunächst die Facebook-Anmeldeseite (Besuch) und Klicken Sie auf „Passwort vergessen?“ Taste.
Passwort vergessen Button auf fb
  • Auf der nächsten Seite müssen Sie Hilf Facebook, dein Konto zu finden. Dazu können Sie Ihre E-Mail oder Telefonnummer eingeben. Geben Sie eine dieser Angaben ein und klicken Sie auf „Suchen“, um Ihr Facebook-Konto zu identifizieren.
Finden Sie Ihren fb-Account
  • Sobald Sie Ihr Konto gefunden haben, zeigt Facebook mehrere Optionen an, um Ihr Passwort zurückzusetzen und wieder Zugriff zu erhalten. Hier können Sie entweder einen Reset-Code auf Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer erhalten, um das Passwort zu ändern. Verwenden Sie eine dieser Optionen, um Ihr Passwort einfach zurückzusetzen und wieder auf Ihr Konto zuzugreifen. Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre verknüpfte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer haben, klicken „Sie haben darauf keinen Zugriff mehr?“.
keinen Zugriff mehr auf E-Mails haben
  • Facebook empfiehlt Ihnen, sich erneut mit Ihrem Passwort bei Ihrem Konto anzumelden. Wenn das nicht funktioniert, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ich kann nicht auf mein E-Mail-Konto zugreifen“.
Ich kann nicht auf meine E-Mail zugreifen
  • Facebook zeigt Ihnen jetzt eine Aufforderung an, die besagt, dass Ihr Konto nicht bestätigt werden kann. Es besteht jedoch noch Hoffnung, Ihr Konto wiederherzustellen. Besuche den Facebook-Login-Identitätsportal von einem Telefon oder Browser, mit dem Sie sich zuvor bei Facebook angemeldet haben.
Greifen Sie auf das Facebook-Identitätsportal zu
  • Facebook fordert Sie dann auf, eine E-Mail-Adresse einzugeben, auf die Sie Zugriff haben, damit es Sie darüber kontaktieren kann, um das Problem zu lösen. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Fortsetzen“.
neue E-Mail-Adresse hinzufügen
  • Auf der nächsten Seite müssen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen mit Ihrem Namen, Foto und Geburtsdatum deutlich sichtbar (muss mit Ihren Facebook-Informationen übereinstimmen). Sie können Ihren Reisepass, Führerschein, Personalausweis oder andere ähnliche Dokumente hochladen, die Ihre Identität nachweisen könnten. Um das Dokument hochzuladen, fotografieren Sie es oder scannen Sie es und laden Sie es über die Schaltfläche „ID hochladen“ hoch. Nach dem Hochladen überprüft Facebook dein Konto und hilft dir dabei, es mithilfe der neuen E-Mail-Adresse wiederherzustellen.
ID auf fb hochladen

Gehen Sie durch die Sicherheitskontrolle

Nachdem Sie Ihr gehacktes Konto wiederhergestellt haben und Zugriff darauf haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Konto nicht erneut gehackt wird. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Facebook-Konto zu sichern, aber ich empfehle die Verwendung der Funktion für kompromittierte Konten von Facebook, die Sie dazu bringen sollte, alle Ihre Sicherheitsoptionen erneut durchzugehen. Keine Sorge, es handelt sich um einen automatischen Prozess, bei dem Sie nicht persönlich mit dem Facebook-Support sprechen müssen.

  • Gehen Sie zunächst auf die Facebook-Seite „Kompromittiertes Konto melden“ und klicken Sie auf „Mein Konto ist kompromittiert“ Taste.
Mein Konto ist kompromittiert
  • Wenn Sie nicht bei Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Suchen“, um sie zu finden.
E-Mail-Adresse oder Telefonnummer suchen
  • Du solltest jetzt Geben Sie Ihr Facebook-Passwort ein und klicken Sie auf „Weiter“ um sich bei Ihrem Konto anzumelden.
Geben Sie das aktuelle oder alte fb-Passwort ein
  • Wählen Sie „Ich kann die richtige Option in dieser Liste nicht sehen“ Optionsfeld und Klicken Sie auf „Weiter“ Um Ihren Account zu sichern.
Ich kann die richtige Option in der Liste nicht sehen
  • Facebook zeigt nun sein Kontosicherheitstool an. Klicken Sie auf „Erste Schritte“ weiter zu gehen.
Beginnen Sie mit dem fb-Sicherheitstool
  • Nachdem Sie eine schnelle Analyse durchgeführt haben, fordert Facebook Sie auf, Ihr Passwort zu ändern, Ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen und die Anwendungen zu überprüfen, die Sie kürzlich mit Ihrem Konto verknüpft haben. Klicken Sie auf „Weiter“ um Ihre Kontoeinstellungen zu überprüfen.
Sicherheitsfunktionen überprüfen
  • Sie sollten nun ein neues Passwort für Ihr Konto festlegen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein sicheres Passwort wählen, das eine Mischung aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthält. Sie können einen Passwort-Manager verwenden, um sich daran zu erinnern. Klicken Sie auf „Weiter“, um das neue Passwort zu bestätigen.
fb passwort ändern 2022
  • Überprüfen Sie die mit Ihrem Facebook-Konto verknüpften E-Mail-Adressen und löschen Sie diejenigen, die Sie nicht kennen.
Entfernen Sie verdächtige E-Mails
  • Sie sehen nun die Apps, die Sie mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft haben. Sie können diejenigen auswählen, die Sie nicht mehr verwenden, und auf „Löschen“ klicken, um die Verknüpfung aufzuheben.
verknüpfte Apps entfernen

Der obige Vorgang sollte ausreichen, um Ihr Facebook-Konto nach einem Hackerangriff wiederherzustellen und gleichzeitig sicherzustellen, dass der Hacker nicht erneut zuschlägt. Die Facebook-Sicherheit beschränkt sich jedoch nicht nur darauf, also lesen Sie weiter, um Ihr Konto weiter zu sichern.

Verwandt :  So erhalten Sie eine Medienvorschau wie Mac OS unter Windows 10

Sichern Sie Ihr Facebook-Konto

Wir haben einige hilfreiche Tipps aufgelistet, die Sie befolgen können, um die Sicherheit Ihres Facebook-Kontos zu erhöhen. Sie müssen diese Sicherheitsmaßnahmen nicht unbedingt anwenden, aber wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihres Kontos machen und kein Risiko eingehen möchten, befolgen Sie diese Tipps:

1. Fügen Sie eine Telefonnummer hinzu

Das Hinzufügen einer Telefonnummer ist eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, Ihr Konto zu sichern. Damit können Sie Ihr Konto wiederherstellen, selbst wenn Ihre E-Mail gehackt wurde, und Sie können auch die zweistufige Verifizierung von Facebook verwenden. Um eine Telefonnummer hinzuzufügen, Besuchen Sie die Seite mit den persönlichen Informationen von Facebook und klicken Sie auf „Ihre Kontaktdaten“.

Ihre Kontaktdaten fb

Ab der nächsten Seite, Klicken Sie auf „Mobiltelefon hinzufügen“ um Ihre Telefonnummer hinzuzufügen und zu bestätigen.

Telefonnummer Kontaktinformationen hinzufügen

2. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Vergessen Sie nach dem Hinzufügen Ihrer Telefonnummer nicht, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) auf Facebook einzurichten. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung fragt Facebook zusätzlich zum Passwort nach einem Bestätigungscode, wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Sie könnten SMS oder eine dedizierte Authentifizierungs-App als 2FA-Methode verwenden, aber ich würde letzteres vorschlagen.

füge 2fa Facebook hinzu

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten, besuchen Sie „Einstellungen & Datenschutz -> Sicherheit und Anmeldung -> Zwei-Faktor-Authentifizierung“. Sie können auch unsere verlinkte Anleitung zur Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Facebook für detaillierte Anweisungen lesen.

3. Richten Sie Anmeldebenachrichtigungen ein

Du kannst Anmeldebenachrichtigungen erhalten, wenn Facebook feststellt, dass du dich von einem Gerät oder Browser aus anmeldest, den du normalerweise nicht verwendest. Um Anmeldebenachrichtigungen einzurichten, besuchen Sie „Einstellungen & Datenschutz -> Sicherheit und Anmeldung -> Benachrichtigungen über nicht erkannte Anmeldungen erhalten“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“..

Benachrichtigungen über nicht erkannte Anmeldungen erhalten

Sie können Anmeldebenachrichtigungen über App-Benachrichtigungen und E-Mails erhalten. Wählen Sie diejenigen aus, mit denen Sie zufrieden sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“, um die Änderungen zu speichern.

Erhalten Sie Benachrichtigungen auf nicht erkannten Geräten

Einige Möglichkeiten, wie Hacker Ihr Facebook-Konto hacken können

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Hacker und böswillige Akteure Ihr Facebook-Konto hacken können, also stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Online-Identität zu schützen. Und diese Maßnahmen sind:

  • Phishing-Sites: Hacker können eine gefälschte Facebook-Anmeldeseite erstellen, und wenn Sie dort Ihre Daten eingeben, werden sie an den Hacker und nicht an Facebook gesendet. Phishing-Versuche werden normalerweise über E-Mails und andere Kommunikationswege unternommen. Wenn Ihnen eine nicht vertrauenswürdige Person einen Link gibt, über den Sie auf Facebook zugreifen können, tun Sie es nicht. Ihr Browser kann auch eine Warnung ausgeben, nicht einzutreten.
  • Keylogger: Keylogger sind Software, die die von Ihnen auf Ihrer Tastatur ausgeführten Tastenanschläge protokollieren kann, sodass sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und andere vertrauliche Informationen stehlen, wenn Sie sie eingeben. Normalerweise werden sie mit zwielichtigen Programmen installiert, aber Hacker können sie auch aus der Ferne installieren, wenn sie Zugriff auf Ihren PC erhalten. Verwenden Sie daher ein gutes Antivirenprogramm, um Keylogger zu identifizieren und zu stoppen, und versuchen Sie, Passwortmanager wie Lastpass zu verwenden, um Passwörter automatisch einzugeben, anstatt sie mit Ihrer Tastatur einzugeben.
  • Geben Sie niemals selbst Ihr Passwort preis: Viele Betrüger fragen möglicherweise nach Ihren Facebook-Anmeldedaten, um Ihnen Geschenke, Spielmünzen und andere Anreize zu geben. Geben Sie niemals Ihre Daten preis, auch wenn ein sogenannter Facebook-Mitarbeiter Sie darum bittet. Sie könnten Ihr Facebook-Konto für immer verlieren, wenn es auf diese Weise gehackt wird, ohne dass es einen Modus gibt, um es wiederherzustellen.

Stellen Sie Ihr gehacktes Facebook-Konto ganz einfach wieder her

Wenn Sie die oben genannten Schritte genau befolgt haben, sollten Sie Ihr Facebook-Konto inzwischen wieder verwenden. Solange das Konto wirklich Ihnen gehört, ist eine Wiederherstellung nicht unmöglich. Es kann jedoch etwas schwierig werden, je nachdem, wie viele Informationen über Ihr Konto Sie in der Hand haben. Wenn Sie immer noch von Ihrem Konto gesperrt sind und trotz der obigen Anweisungen keinen Zugriff erhalten, vergessen Sie nicht, unsere separate Anleitung zur Wiederherstellung eines gesperrten Facebook-Kontos zu lesen. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, zögern Sie nicht, unten einen Kommentar abzugeben, und jemand aus unserem Team wird Ihnen helfen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.