So übertragen Sie Notizen auf ein neues Telefon

Das Übertragen von Daten zwischen Telefonen ist eine mühsame Angelegenheit. Unabhängig davon, ob Sie vom iPhone auf Android (oder umgekehrt) umgestiegen sind oder auf ein neues Telefon mit demselben Betriebssystem aktualisiert haben, Ihr Hauptanliegen ist es, alle Ihre Daten sicher zu übertragen. Dabei hat Sie die Notizen-App möglicherweise verwirrt. Sie fragen sich vielleicht, wie Sie die Notizen von Ihrem alten Telefon auf das neue übertragen können. Natürlich werden Sie nicht jede Notiz erneut eingeben. Wie überträgt man also alle Notizen auf ein neues Telefon?


Übertragen von Notizen auf ein neues Telefon Fi

Nun, Sie finden die Antwort in diesem Beitrag, in dem wir Ihnen erklären, wie Sie Notizen zwischen zwei Telefonen übertragen. Dies können Android-Telefone, iPhones oder eine Kombination davon sein.

Lass uns anfangen.

Notizen von Android auf Android übertragen

Das Übertragen von Notizen von einem Android-Telefon auf ein anderes Android hängt von der von Ihnen verwendeten Notiz-App ab. Wenn Sie ein Stock-Android verwenden, enthält Ihr Telefon hauptsächlich die Google Keep-App. Wenn Sie jedoch eine angepasste Version von Android haben, z. B. Geräte von OnePlus, Samsung, Xiaomi usw., verfügen diese möglicherweise über ihre Notiz-Apps neben Google Keep. Der Ablauf ist in beiden Fällen unterschiedlich.

Notizen aus Google Notizen übertragen

Google Keep ist eine kostenlose Notiz-App, die auf allen Android-Handys läuft. Es ist auf iOS-Geräten verfügbar und hat auch eine Webversion. Wenn Ihre Notizen jetzt in Google Keep gespeichert sind, haben Sie Glück, denn Sie müssen keinen zusätzlichen Aufwand betreiben.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 5

Das heißt, Sie müssen lediglich die Google Keep-App auf Ihr neues Android-Telefon herunterladen und sich bei demselben Google-Konto anmelden, das Sie auf dem ersten Gerät verwenden. Ja, Sie müssen kein neues Konto erstellen, um Google Notizen auf dem neuen Gerät zu verwenden. Wenn die Synchronisierung auf dem zweiten Telefon aktiviert ist (mehr dazu weiter unten), werden alle Ihre Notizen vom ersten Telefon einschließlich aller Medien auf dem neuen Telefon angezeigt.

Auf beiden Telefonen müssen Sie jedoch überprüfen, ob die Synchronisierung für Google Keep aktiviert ist oder nicht. Wenn es deaktiviert ist, sind die Notizen auf anderen Geräten nicht sichtbar.

Um die Synchronisierung für Google Notizen zu aktivieren, öffnen Sie die App. Sie werden eine Benachrichtigung finden, die Sie darüber informiert, dass die Synchronisierung deaktiviert ist, mit einer Option, um sie zu aktivieren. Tippen Sie auf Synchronisierung aktivieren.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 4

Wenn Sie die Benachrichtigung nicht sehen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu Konten oder Synchronisierung.


Übertragen von Notizen auf ein neues Telefon 1

Schritt 2: Tippen Sie auf Google gefolgt vom Kontonamen. Einige Telefone listen Google-Konten direkt auf. Tippen Sie darauf.

Schritt 3: Tippen Sie auf Kontosynchronisierung und schalten Sie dann den Schalter für Notizen ein.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 2

Übertragen von Notizen auf ein neues Telefon 3

Wiederholen Sie die Schritte auf Ihrem neuen Telefon. Warten Sie einige Zeit, damit die Notizen synchronisiert werden.

Notiz: Löschen Sie Ihre Notizen nicht auf dem alten Telefon, wenn die Synchronisierung aktiviert ist. Dadurch wird es auch von Ihrem neuen Telefon gelöscht. Melden Sie sich einfach von der App ab, um Notizen vom alten Telefon zu entfernen.

Notizen von anderen Apps auf ein neues Telefon übertragen

Wenn Sie die vorinstallierte Notizen-App (außer Google Keep) verwenden, besteht eine geringe Chance, dass der Vorgang einfach ist. Das liegt daran, dass die meisten dieser Notizen-Apps nur auf ihre Marken beschränkt sind.

Nehmen Sie den Fall von Mi-Telefonen. Die Mi Note-App ist nur auf Mi-Geräten verfügbar. Wenn Sie zwischen zwei Mi-Telefonen wechseln, haben Sie eine Atempause. Alles, was Sie tun müssen, ist Mi Cloud für Notizen zu aktivieren. Melden Sie sich dann mit demselben Mi-Konto auf Ihrem neuen Telefon an. Die Notizen werden automatisch synchronisiert.

Das gleiche ist bei Telefonen anderer Marken der Fall. Wenn die Cloud-Synchronisierung verfügbar ist, können Sie problemlos zu einem neuen Telefon derselben Marke wechseln. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie dasselbe Konto verwenden.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 6

Wenn Sie jedoch zu einer anderen Marke wie Samsung wechseln, müssen Sie Ihre Notizen zuerst manuell in eine plattformübergreifende Notizen-App verschieben. Anschließend müssen Sie die App auf Ihr neuestes Telefon herunterladen und sich mit demselben Konto anmelden. Eine der besten kostenlosen Apps, die Sie verwenden können, ist Google Keep.

Spitze: Erfahren Sie, wie Sie Samsung-Notizen auf Google Keep übertragen.

Um Notizen an Google Notizen zu übertragen, starten Sie Ihre vorhandene Notizen-App und öffnen Sie eine beliebige Notiz. Tippen Sie auf die Schaltfläche Senden oder Teilen und wählen Sie Google Notizen aus der Liste. Wiederholen Sie die Schritte für alle Notizen.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 7

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Telefone verschiedener Marken zwar über eine „Notizen“-App verfügen, es jedoch nie dieselbe App ist, es sei denn, ihr Symbol ist dasselbe. Wenn Sie zwei verschiedene Symbole sehen, handelt es sich definitiv um separate Apps, auch wenn sie denselben Namen haben. Denken Sie daran, dass es im Gegensatz zu iOS keine allgemeine oder standardmäßige Notizen-App für Android gibt. Am nächsten kommt Google Keep.

Notiz: Wie bereits erwähnt, löschen Sie keine Notizen auf dem alten Telefon. Melden Sie sich einfach von der App ab oder deaktivieren Sie die Synchronisierung.

Notizen zwischen iOS-Geräten übertragen

Die Dinge sind scheinbar einfach, wenn Sie zwischen iPhones wechseln. Das liegt daran, dass sie über eine standardmäßige Notes-App verfügen, die auf allen iOS-Geräten (iPhone und iPad) verfügbar ist. Wenn Sie diese App verwenden, melden Sie sich mit derselben Apple-ID auf Ihrem neuen Telefon an. Sobald Sie dies tun, sind die Notizen vom alten Telefon auf dem neuen verfügbar.

Stellen Sie jedoch sicher, dass iCloud für Notizen aktiviert ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Ihren Namen.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 8

Schritt 2: Tippen Sie auf iCloud. Der Schalter neben Notizen sollte grün sein.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 9

Schritt 3: Öffnen Sie die Notizen-App und stellen Sie sicher, dass sich Ihre Notizen unter dem iCloud-Label befinden. Wenn sie unter dem Label „Auf diesem Gerät“ vorhanden sind, verschieben Sie sie in iCloud.

Spitze: Sehen Sie sich 11 Tipps und Tricks an, um die Apple Notes App wie ein Profi zu verwenden.

Notizen von Android auf das iPhone übertragen

Um Ihre Notizen von Android auf iOS zu übertragen, müssen Sie eine plattformübergreifende Notizen-App wie Google Keep, Evernote, Nimbus Notes usw. verwenden. Bei plattformübergreifenden Apps müssen Sie sich mit demselben Konto anmelden und Ihre Daten werden synchronisiert.

Wenn Sie eine App verwenden, die unter iOS nicht verfügbar ist, müssen Sie Ihre Notizen manuell in eine plattformübergreifende App übertragen. Laden Sie dann die neue App auf das iPhone herunter und melden Sie sich mit demselben Konto an. Ihre Notizen werden dort angezeigt.

Wenn die aktuelle Notizen-App über eine Webversion verfügt, können Sie alternativ die Notizen aus dieser in iCloud Notes kopieren und einfügen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, Notizen auf Ihr iPhone zu übertragen.


Notizen auf ein neues Telefon übertragen 9

Notizen vom iPhone auf Android übertragen

Wenn Sie eine plattformübergreifende App wie Google Keep, Simple Note, Evernote usw. verwenden, müssen Sie sich jetzt mit den gleichen Kontodaten bei der App auf dem Android-Telefon anmelden.

Wenn Sie jedoch die vorinstallierte Notes-App von Apple verwendet haben, gibt es drei Möglichkeiten, diese auf Android zu übertragen. Installieren Sie zuerst Google Notizen auf Ihrem iPhone und geben Sie dann die Notizen aus der Apple Notizen-App einzeln für Google Notizen frei. Installieren Sie schließlich Google Keep auch auf Ihrem Android-Gerät.

Zweitens können Sie die Notizen von der iCloud-Website in die Webversion der plattformübergreifenden Notizen-App kopieren und einfügen. Schließlich können Sie die Notizen an Gmail übertragen.

Spitze: Erfahren Sie, wie Sie Apple Notes auf Android anzeigen.

Sparen Sie sich den Ärger

Wie oben erwähnt, wird der Prozess nicht einfach, wenn Sie keine plattformübergreifende App verwenden. Wir empfehlen, so schnell wie möglich zu einer plattformübergreifenden Notizen-App zu wechseln, um in Zukunft Schwierigkeiten zu vermeiden.

Next Up:

Du liebst es, Informationen und Notizen zu organisieren? Sehen Sie sich diese Notiz-Apps auf Android an, die Ordner anbieten.

Verwandt :  So holen Sie Wasser aus Ihrem iPhone (Arbeitsmethoden)
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.