So übertragen Sie WhatsApp-Daten kostenlos vom iPhone auf Android

Daten auf WhatsApp sind heutzutage genauso wichtig wie unsere Kontakte und Nachrichten. Für die meisten von uns, die die WhatsApp-Medien nicht automatisch im internen Speicher des Telefonspeichers speichern, ist die Bedeutung wegen aller Mediendateien noch wichtiger.

Migrieren Sie WhatsApp-Daten vom iPhone auf Android | Shutterstock

Jetzt, während Sie das Telefon innerhalb desselben Ökosystems wechseln. Sowohl iPhone- als auch Android-Benutzer können iCloud oder Google Drive verwenden, um WhatsApp-Inhalte zu sichern und wiederherzustellen. Wenn Sie jedoch von iPhone zu Android wechseln, werden die Dinge etwas komplizierter, da es keine direkte Möglichkeit gibt, die Daten zu übertragen. Die Google Drive-Integration ist ebenfalls auf Android beschränkt und es gibt keine offizielle Ankündigung, ob die Funktion jemals zu iOS hinzugefügt wird.

Deshalb zeige ich Ihnen im letzten Artikel unserer Serie zur Migration von iPhone-Daten auf Android, wie Sie alle WhatsApp-Daten kostenlos vom iPhone auf Android kopieren können. Wir haben bereits die Migration von Kontakten, Nachrichten und Mediendateien behandelt, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.

Schauen Sie sich unser Video an, es ist einfacher zu folgen

Migrieren von WhatsApp-Daten vom iPhone auf Android

Schritt 1: Erstellen Sie mit iTunes ein vollständiges lokales Backup Ihres iPhones und vergewissern Sie sich, dass es nicht verschlüsselt ist. Wir haben bereits ein iTunes-Backup erstellt, während wir über Kontakte und SMS-Backup gesprochen haben, und Sie können dasselbe verwenden.

Schritt 2: Laden Sie den iPhone Backup Browser herunter, öffnen Sie ihn und laden Sie die Sicherungsdatei, die Sie mit iTunes erstellt haben.

Schritt 3: Dieser ist etwas knifflig. Klicken Sie zunächst auf das Zeichen (—) und extrahieren Sie dann die Datei ChatStorage.sqlite zu einem Ordner. Dies ist die Datei, die die gesamte Textsicherung Ihrer WhatsApp-Gespräche enthält. Wenn Sie auch eine Mediensicherung durchführen möchten, suchen Sie nach der Gruppe net.whatsapp.WhatsApp und dann alles unter auswählen und extrahieren Bereich Bibliothek/Medien. Bitte beachten Sie die beiden Screenshots für einen besseren Einblick.

WhatsApp-Datenmigration 3
WhatsApp-Datenmigration 4

Schritt 4: Sobald alle diese Dateien extrahiert sind, übertragen Sie sie mit einem Datenkabel in den internen Speicher des Android.

Schritt 5: Laden Sie die WazzapMigrator-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android. Die App ist als Lite-Version (kostenlos) verfügbar, mit der Sie nur die Textnachrichten zu WhatsApp extrahieren können. Aber die Pro-Version für 2,99 $ kann auch die Mediendateien extrahieren. Je nach Backup-Größe kann die Extraktion einige Zeit dauern, sollte aber 2 Stunden nicht überschreiten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Entwickler unterstützen, wenn die App Ihnen hilft.

WhatsApp-Datenmigration 2
WhatsApp-Datenmigration 1

Schritt 6: Die App erkennt die Datenbank automatisch, aber Sie müssen manuell nach dem Medienordner suchen, damit die App ihn erkennt.

Wanderer 1
Wanderer 2

Schritt 7: Sobald alles an seinem Platz ist, tippen Sie auf Spiel und warten Sie, bis die App eine WhatsApp-Sicherungsdatei erstellt hat, die von WhatsApp für Android gelesen werden kann.

Schließlich müssen Sie nur noch die offizielle WhatsApp-App installieren und die lokalen Daten wiederherstellen, während Sie Ihre Telefonnummer verifizieren.

Lieben Sie WhatsApp? Dann haben wir hier 10 Tipps geschrieben, von denen sicherlich jeder WhatsApp-Nutzer profitieren wird.

Fazit

Der Prozess mag etwas kompliziert aussehen und ich werde die Tatsache nicht leugnen. Dies ist derzeit der einzige funktionierende Weg, mit dem Sie WhatsApp-Daten vom iPhone auf Android migrieren können, und ich wünschte, es gäbe einen einfacheren Weg. Dennoch können Sie sich bei Zweifeln oder Problemen jederzeit über Kommentare oder das Forum an uns wenden.

Verwandt :  So steuern Sie Software in Windows mit Ihrer MCE-Fernbedienung