So veranstalten Sie eine virtuelle Gruppen-Listening-Party in Spotify

Wenn Sie nicht mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zusammenkommen können, können Sie stattdessen die virtuelle Hörparty-Funktion von Spotify nutzen. Auf diese Weise können fĂŒnf Spotify-Benutzer gleichzeitig dieselben Songs oder Podcasts anhören.

Die Gruppenhörfunktion von Spotify dient nur zum Hören: Sie können wĂ€hrend des Hörens nicht miteinander chatten, aber jeder Benutzer einer virtuellen Gruppe kann seinen eigenen Inhalt abspielen, pausieren, ĂŒberspringen und hinzufĂŒgen dass jedes Mitglied zuhört. Sie benötigen jeweils ein Spotify Premium-Abonnement, um diese Funktion nutzen zu können, sowie die Spotify Mobile App fĂŒr Android, iPhone, oder iPad.

DemnÀchst: Spotify Free vs Premium: Lohnt sich das Upgrade?

Spotify-Gruppensitzung erstellen

Um eine neue Spotify-Gruppensitzung zu erstellen (wie diese virtuellen Hörgruppen genannt werden), mĂŒssen Sie zuerst einen Song oder Podcast in der mobilen App anhören. Diese Schritte sollten fĂŒr Sie funktionieren, unabhĂ€ngig davon, ob Sie ein Android-, iPhone- oder iPad-GerĂ€t verwenden.

Tippen Sie bei der Wiedergabe von Musik oder Podcasts in der Spotify-App auf das Symbol „VerfĂŒgbare GerĂ€te“ in der unteren linken Ecke.


Daraufhin wird eine Liste der verfĂŒgbaren GerĂ€te angezeigt, auf denen Sie Ihre Spotify-Inhalte abspielen können. Wenn Sie jedoch Premium-Abonnent sind, wird auch eine neue Option zum Starten einer Gruppensitzung angezeigt.

WĂ€hlen Sie dazu die SchaltflĂ€che „Sitzung starten“.

Tippen Sie auf Sitzung starten, um eine neue Spotify-Gruppensitzung zu starten.


Dadurch wird eine neue Gruppensitzung gestartet, ĂŒber die andere Spotify-Benutzer eine Verbindung herstellen können. Andere Benutzer können an Ihrer Sitzung teilnehmen, indem sie den speziellen Einladungscode fĂŒr sie freigeben.

Wenn sich der andere Benutzer in Ihrer NĂ€he befindet, kann er den Gruppensitzungscode am unteren Rand des MenĂŒs direkt scannen. Sie können auch auf „Freunde einladen“ tippen, um Ihren Code freizugeben, den Sie dann ĂŒber einen Messaging-Dienst eines Drittanbieters auf Ihrem GerĂ€t freigeben können.

Verwenden Sie den Freigabecode, um Benutzer in der NĂ€he zu einer Spotify-Gruppensitzung einzuladen, oder tippen Sie auf Freunde einladen, um ihn fĂŒr andere Benutzer freizugeben


Sie können auch im FreigabemenĂŒ auf „Link kopieren“ klicken, um einen speziellen Freigabelink zu kopieren, ĂŒber den andere Benutzer an Ihrer Sitzung teilnehmen können. Dadurch können Remotebenutzer eine Verbindung zu derselben Gruppensitzung herstellen.

Sie können diesen Link dann manuell fĂŒr andere Spotify-Benutzer freigeben, um eine Verbindung herzustellen.

Tippen Sie auf Link kopieren, um einen Link zur Einladung einer Spotify-Gruppensitzung freizugeben


Nehmen Sie an einer vorhandenen Spotify-Gruppensitzung teil

Wenn Sie an einer vorhandenen Gruppensitzung teilnehmen möchten, können Sie dies tun, indem Sie zuerst Musik oder einen Podcast in der Spotify-App anhören.

WĂ€hlen Sie im WiedergabemenĂŒ das Symbol „VerfĂŒgbare GerĂ€te“ in der unteren linken Ecke.

Tippen Sie wĂ€hrend der Wiedergabe in der mobilen Spotify-App auf die SchaltflĂ€che VerfĂŒgbare GerĂ€te.


Tippen Sie im Abschnitt „Gruppensitzung starten“ direkt unter der grĂ¶ĂŸeren SchaltflĂ€che „Sitzung starten“ auf die SchaltflĂ€che „Zum Beitritt scannen“.

Tippen Sie auf Scan to Join, um einen Einladungscode fĂŒr eine Spotify-Gruppensitzung in der NĂ€he zu scannen

Wenn sich ein anderes Mitglied der Gruppensitzung in der NÀhe befindet, können Sie den Code mit der Kamera Ihres GerÀts direkt scannen.

Verwandt :  So richten Sie Apple Music unter iOS und iTunes ein

Dies funktioniert nur fĂŒr Benutzer in der NĂ€he. Wenn Sie an einer Remotesitzung teilnehmen möchten, mĂŒssen Sie einen freigegebenen Link verwenden.

Der Bildschirm Spotify Group Share Code-Analyse, mit dem Sie einen Einladungscode fĂŒr Gruppensitzungen in der NĂ€he scannen können.

Wenn der Benutzer Ihnen einen Freigabelink gesendet hat, wird durch Klicken auf diesen Link die Spotify-App geöffnet und Sie werden gefragt, ob Sie an der Sitzung teilnehmen möchten.

DrĂŒcken Sie „Sitzung beitreten“, um den Hörteil zu gruppieren, oder „Nicht jetzt“, wenn Sie die Einladung ablehnen möchten.

Um an einer Gruppensitzung teilzunehmen, tippen Sie auf Sitzung beitreten oder auf Nicht jetzt, um die Einladung abzulehnen.

Sobald Sie einer Sitzung beigetreten sind, steuern die Wiedergabesteuerungen auf dem Hauptwiedergabebildschirm von Spotify die Sitzung. Jeder Benutzer kann nach Belieben Inhalte hinzufĂŒgen, löschen, stoppen, abspielen oder ignorieren und so die Wiedergabe fĂŒr alle verbundenen Gruppenmitglieder steuern.

Beenden Sie eine Spotify-Gruppensitzung

Wenn Sie eine Gruppensitzung beenden möchten, öffnen Sie die Spotify-App, zeigen Sie den Titel oder Podcast an, der gerade abgespielt wird, und tippen Sie auf das Symbol „VerfĂŒgbare GerĂ€te“.

Tippen Sie wĂ€hrend der Wiedergabe in der mobilen Spotify-App auf die SchaltflĂ€che VerfĂŒgbare GerĂ€te.

Klicken Sie im MenĂŒ „Mit einem GerĂ€t verbinden“ auf die SchaltflĂ€che „Sitzung beenden“.

Tippen Sie auf Sitzung beenden, um eine Spotify-Gruppensitzung zu beenden.

Sie mĂŒssen bestĂ€tigen, dass Sie diese Sitzung beenden möchten. Dadurch wird es auch fĂŒr alle angemeldeten Benutzer beendet. WĂ€hlen Sie die SchaltflĂ€che „BestĂ€tigen“, um Ihre Auswahl zu bestĂ€tigen.

Tippen Sie auf BestÀtigen, um das Ende einer Spotify-Gruppensitzung zu bestÀtigen.


Nach der BestĂ€tigung endet Ihre Gruppensitzung. Sie mĂŒssen eine neue Sitzung erstellen, wenn Sie das Abhören von Spotify-Inhalten mit anderen Benutzern fortsetzen möchten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab RatschlÀge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.