So verbergen Sie die am häufigsten verwendeten Apps im Startmenü von Windows 10

Wenn Sie Windows 10 verwenden, wird möglicherweise eine Liste der am häufigsten verwendeten Apps in Ihrem Startmenü angezeigt. Unabhängig davon, ob Sie das Startmenü vereinfachen oder die Liste aus Datenschutzgründen ausblenden möchten, ist es einfach, die Liste der am häufigsten verwendeten Apps auszublenden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Wenn diese Option aktiviert ist, verfolgt der Abschnitt „Am häufigsten verwendet“ des Startmenüs die Anwendungen, die Sie am häufigsten verwenden, und zeigt sie in einer Liste im Startmenü an.


Wenn Sie die Liste der am häufigsten verwendeten Apps aus dem Startmenü entfernen möchten, müssen Sie die Windows-Einstellungen aufrufen. Starten Sie zunächst „Einstellungen“, indem Sie „Start“ öffnen und auf das Symbol „Zahnrad“ klicken (oder Windows + I drücken).

Klicken Sie im Windows 10-Startmenü auf

Wählen Sie in den Einstellungen „Personalisierung“.

Klicken Sie unter Personalisierung auf „Start“.

Klicken Sie in den Windows 10-Einstellungen auf


Schalten Sie in den Starteinstellungen den Schalter mit der Bezeichnung „Am häufigsten verwendete Apps anzeigen“ ein, bis er deaktiviert ist.

(Wenn der Schalter abgeblendet ist, bedeutet dies, dass die Funktion in Ihren Datenschutzeinstellungen bereits deaktiviert ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie weiter unten.)

Klicken Sie in den Windows 10-Einstellungen auf die Schaltfläche


Wenn Sie das Startmenü das nächste Mal öffnen, wird der Abschnitt „Am häufigsten verwendet“ der Anwendungsliste ausgeblendet.

Wenn Sie die Windows-Funktion, mit der Sie verfolgen, welche Apps Sie am häufigsten verwenden, vollständig deaktivieren möchten, öffnen Sie „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Datenschutz“> „Allgemein“. Schalten Sie den Schalter neben „Windows-Anwendungsstarts verfolgen lassen, um Start- und Suchergebnisse zu verbessern“ auf „Aus“.


Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Startmenü noch weiter vereinfachen, indem Sie den Abschnitt „Start“ in „Einstellungen“ erneut aufrufen und andere Schalter für Dinge wie „Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen“ und „Gelegentliche Apps anzeigen“ deaktivieren. Vorschläge in Start ”. Was Sie ausschalten, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Viel Spaß beim Anpassen Ihres Startmenüs!

Verwandt :  So wechseln Sie zu einem Instagram-Geschäftskonto
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.