So verbessern Sie die Akkulaufzeit von Android

Es ist wahr, dass Ihr Android-Gerät Wunder vollbringen kann, aber nur, bis es aufgeladen ist. Sobald der Saft ausgeht und kein Ladegerät in der Nähe ist, ist es so gut wie ein Stück Ziegelstein. Einige Telefone schaffen es problemlos, den ganzen Tag zu überstehen, und andere haben einfach Mühe, es durchzuziehen. Während die meisten von uns dem Akku die Schuld geben, liegt der Fehler auch bei uns, wie wir das Gerät aufladen, wie oft wir das Gerät aufladen usw.

Es ist allgemein bekannt, dass eine Batterie bestimmte Lebenszyklen hat, aber was ist das? nicht Es ist allgemein bekannt, dass unachtsames Laden – wie Erhaltungsladen oder Überladen – mehr schaden als nützen kann.

Ein neuer Eintrag im Bereich der Android-Akkuoptimierung ist eine App namens AccuBattery, die nicht nur den Zustand Ihres Android-Akkus überwacht, sondern sich auch darauf konzentriert, wie Sie ihn verlängern können. Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerung eine kurze Zusammenfassung dieser App geben.

Lesen Sie auch: Top 3 batteriesparende Apps zur Verlängerung der Batterielebensdauer Ihres Android-Geräts

AccuBattery – Ein Brief

Ein Akku in Smartphones hat unterschiedliche Ladezyklen und seine Lebensdauer hängt natürlich von genau diesen Ladezyklen ab. Laut AccuBattery führt das Aufladen eines Telefons bis zu seiner vollen Kapazität häufig zu Verschleiß und damit zu einer Verkürzung der Akkulaufzeit. Deshalb hat AccuBattery ein ideales System entwickelt, um die optimale Batterielebensdauer zu erreichen – indem es auf nur 80 % aufgeladen wird.

Android-Akku besser verwalten 2
Android-Akku besser verwalten 3

AccuBattery verfügt über einen eingebauten Alarm, der den Benutzer benachrichtigt, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist.

Darüber hinaus verfügt es über Statistiken, die zeigen, wie sich selbst die geringste Abweichung des Ladeprozentsatzes auf den Akku auswirken kann.

Sagen wir zum Beispiel, wenn ich mein Telefon zu 81 % auflade, würde es insgesamt 0,2 Zyklen verbrauchen. Abgesehen vom Batteriemonitor hat AccuBattery eine Horde Mini-Displays, die die verschiedenen Statistiken anzeigen, einschließlich einer Registerkarte, die dem Gesamtzustand des Telefonakkus gewidmet ist.

Funktionen von AccuBattery

AccuBattery zieht Informationen aus dem Akkuladeregler von Android und gibt einen viel besseren Einblick als die Standard-Akku-Tools von Android. Im Gegensatz zum „Prozentsatz“ (in den Android-Einstellungen) würde es nicht nur die genauen Zahlen anzeigen, bei denen die Vordergrund-Apps entladen werden, sondern auch, wie viel die Bildschirm-Einschaltzeit Ihre Akkulaufzeit kostet.

Android-Akku besser verwalten 12
Android-Akku besser verwalten 15

Darüber hinaus können Sie auch sehen, wie viel Akku gespart wird, wenn Ihr Telefon in den Tiefschlafmodus wechselt. Je höher der Prozentsatz des Tiefschlafs, desto mehr Akku sparen Sie. Nur für den Fall, dass Sie eine niedrigere Zahl sehen, haben Sie die Idee, dass einige Apps noch im Hintergrund ausgeführt werden und die erforderlichen Maßnahmen ergreifen.

Verwandt :  So werfen Sie Wasser von Ihrem iPhone mit Siri-Kurzbefehlen aus
Android-Akku besser verwalten 9
Android-Akku besser verwalten 10

Außerdem sieht man den Ladezustand, die durchschnittliche Geschwindigkeit des Ladekabels etc. Sehr hilfreich sind auch die kleinen Informationshäppchen, die die Apps zieren.

Android-Akku besser verwalten 11

Zum Beispiel erfahren Sie, wie Sie die Geschwindigkeit des Ladegeräts testen können, oder verschiedene Know-hows zum Akku – wie es die Schätzungen berechnet, was Tiefschlaf ist usw. Kurz gesagt, die Kleinigkeiten helfen bei der Aufklärung der Benutzer zu den verschiedenen Themen rund um einen Telefonakku.

Testen Sie, was gut für Ihr Smartphone ist: Battery Case oder Power Bank?

Batteriezustand

Auf der Registerkarte Zustand wird die Menge an Kapazität angezeigt, die im Vergleich zur tatsächlichen Kapazität des Geräts verloren gegangen ist. Wenn Sie den Screenshot unten sehen, wurde berechnet, wie oft ich den Akku überladen hatte, was mich wiederum ungefähr 0,5 Zyklen gekostet und somit die Gesundheit auf 97% reduziert hat.

Android-Akku besser verwalten 13

Die App ist nicht bis ins kleinste Detail korrekt, aber ja, Sie bekommen eine ungefähre Vorstellung.

Dauerhafte Benachrichtigungen

Obwohl es eine wunderbare App ist, hat ihre Funktionalität einen kleinen Haken. Die App selbst verbraucht bei übermäßiger Nutzung Akku. Wie Sie vielleicht in einem der obigen Screenshots bemerkt haben, je mehr ich es benutzte, desto mehr stieg es an die Spitze der Batterieverbrauchsliste. Glücklicherweise gibt es eine Problemumgehung für dieses Problem in Bezug auf die Sticky-Benachrichtigung.

Android-Akku besser verwalten 7
Verwalten Sie den Android-Akku besser

Kurz gesagt, es zeigt Ihnen die verbleibende Batteriekapazität an. Gleichzeitig erhalten Sie auch eine Schätzung der Rate, mit der sich das Gerät entlädt, oder wie viel Zeit verbleibt, wenn der Bildschirm ein- / ausgeschaltet ist.

Geschichte

Und wenn das oben Genannte nicht genug wäre, enthält AccuBattery auch eine Registerkarte „Verlauf“, die Ihnen die Lade- und Entladegeschichte erzählt. Die Gesamtzeit, die Sie es zum Aufladen eingesetzt haben, und wie viel es in dieser bestimmten Runde gewonnen oder verloren hat.

Android-Akku besser verwalten 14

Vereinfacht ausgedrückt gibt es Ihnen eine grobe Einschätzung darüber, wie sich ein Akku verhält, wenn er geladen wird und wenn er verwendet wird.

Nehmen wir zum Beispiel an, wenn ich in diesen Tab greife, erfahre ich, dass ich mein Samsung A5, als ich es gestern zu 86 % aufgeladen habe, 18 Stunden lang verwendet habe, was eine Bildschirmzeit von 2,5 Stunden hatte und 1410 mAh Ladung verbrauchte. Je mehr Sie es verwenden, desto mehr werden Sie von den anderen Aspekten abgelenkt. Hier kommt also die Hauptfrage …

Sollten Sie es versuchen?

Ich sage, du solltest. Weil AccuBattery nicht zu viel verspricht. Es zeigt Ihnen nur die verschiedenen Aspekte, wie Sie die Lebensdauer eines Telefonakkus mit einfachen Berechnungen und einer Prise Wissenschaft verlängern können. Und hilft dabei, sich über die verschiedenen Einzelheiten der Akkulaufzeit eines Androids zu informieren

Verwandt :  So ändern Sie den Sperrbildschirm und das Hintergrundbild des Galaxy S10

Und ja, wenn Sie ein älteres Telefon mit einer leicht verringerten Akkulaufzeit haben, ist hier etwas, das Sie davon abhält, weiter darauf einzuhämmern. Für eine kostenlose App, die keinen Root-Zugriff benötigt, um die Informationen abzurufen, würde ich sagen, dass AccuBattery eine ordentlich verpackte App ist, die dabei hilft, die Akkulaufzeit wieder unter Kontrolle zu bringen.

Lesen Sie auch: Anleitung zum iPhone-Akku: Laden Sie Ihr iPhone richtig auf