So vergleichen Sie Dokumente in Google Docs

Google Docs erklimmt schnell die Leiter, um Microsoft Word durch ständig neue Funktionen einen harten Wettbewerb zu verschaffen. Eine dieser Neuerungen ist die Möglichkeit, Dokumente zu vergleichen. Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie gemeinsam mit anderen an einem Dokument arbeiten.



So vergleichen Sie Dokumente in Google Docs

Die Vergleichsfunktion stellt die vorgenommenen Änderungen als Vorschläge dar und erleichtert so die Erstellung eines endgültigen Dokuments. Es ist ein praktisches Werkzeug für Lehrer und Redakteure, um zu sehen, was sich geändert hat, indem sie Vorher- und Nachher-Versionen vergleichen.

Sehen wir uns also ohne weiteres an, wie Sie Dokumente in Google Docs vergleichen.

Dokumente in Google Docs vergleichen

Zum Vergleich benötigen Sie zwei separate Dokumente in Google Docs. Wenn Sie es mit einem Word-Dokument vergleichen möchten, müssen Sie das DOCX-Dokument in das GDOC-Format konvertieren.

Notiz: Das Konvertieren von DOCX in GDOC kann zu Formatierungsproblemen führen.

Schritt 1: Öffnen Sie das Dokument, das Sie vergleichen möchten, in Google Docs. Klicken Sie nun oben in der Menüleiste auf Extras und wählen Sie „Dokumente vergleichen“.



Dokument in Google Docs vergleichen

Schritt 2: Klicken Sie im angezeigten Popup-Fenster auf die Option „Meine Ablage“, um das Vergleichsdokument abzurufen.

Schritt 3: Suchen Sie das Vergleichsdokument mithilfe der vier Registerkarten (Meine Ablage, Für mich freigegeben, Markiert oder Zuletzt verwendet) oben. Verwenden Sie alternativ die Suchleiste, um die Datei schnell zu finden. Wenn Sie das gewünschte Dokument gefunden haben, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Öffnen.



Wählen Sie ein Dokument zum Vergleichen aus

Schritt 4: Jetzt haben Sie auch die Möglichkeit, Unterschiede einem bestimmten Benutzer zuzuordnen. Es ist praktisch, an einem Dokument zusammenzuarbeiten oder wenn der ursprüngliche Autor des Dokuments jemand anderes als Sie selbst ist. Um das Dokument mit Kommentaren zu importieren, markieren Sie das Kontrollkästchen „Kommentare aus den ausgewählten Dokumenten einbeziehen“ und klicken Sie auf Vergleichen. Klicken Sie dann auf Öffnen, wenn der Vergleich fertig ist.



Popup-Fenster zum Vergleichen von Dokumenten

Notiz: Die Vergleichszeit hängt von der Größe des Dokuments ab. Wenn es sich um eine Reihe von Verträgen oder Berichten mit Hunderten von Seiten handelt, kann der Vergleich etwas länger dauern.

Dann wird ein neues Dokument in einem separaten Tab geöffnet, das Ihnen die Unterschiede zwischen den beiden zeigt. Außerdem speichert Google Docs es automatisch unter dem Namen „Vergleich von“, gefolgt von den Namen von zwei Dokumenten.

Den Vergleich ansehen

Im verglichenen Dokument werden alle Unterschiede zwischen den Dokumenten als hervorgehobener Text angezeigt. Der Text, der aus dem Dokument entfernt wurde, wird magentafarben durchgestrichen angezeigt.

Im rechten Bereich sehen Sie die Änderungen und den Namen der Person, die sie vorgenommen hat. Jede Änderung erscheint als Vorschlag im Dokument. Praktischerweise können Sie diese Änderung entweder akzeptieren oder ablehnen, indem Sie auf das Häkchen oder das ‚X‘-Zeichen im rechten Fensterbereich klicken.



Sehen Sie sich Ihren Vergleich an

Darüber hinaus können Sie im rechten Fensterbereich Kommentare zu einem bestimmten Vorschlag anzeigen oder hinzufügen. Um einen Kommentar hinzuzufügen, wählen Sie den Vorschlag und das Feld „Antworten oder andere hinzufügen mit @“ aus. Dies ist hilfreich, um Gründe für die Änderung hinzuzufügen.



Kommentare zu Vorschlägen in Google Docs hinzufügen

Bonus: So zeigen Sie den Versionsverlauf von Google Docs an

Neben der Vergleichsfunktion verfügt Google Docs auch über eine übersichtliche Funktion „Versionsverlauf“, ähnlich der Funktion „Revisionsverlauf“ in Microsoft Word. Damit können Sie die älteren Versionen des Dokuments finden, falls Sie sie erneut aufrufen möchten.

So kehren Sie zur vorherigen Version eines Dokuments zurück.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Google Docs-Dokument. Klicken Sie nun oben in der Menüleiste auf die Option Datei. Gehen Sie zu „Versionsverlauf“ und klicken Sie dann auf „Versionsverlauf anzeigen“.

Oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg+Alt+Umschalt+H, um den Versionsverlauf schnell zu öffnen.



Versionsverlauf in Google Docs

Schritt 2: Im rechten Bereich sehen Sie die Liste der verfügbaren Dokumentversionen mit Datum, Uhrzeit und dem Namen des Autors. Sie können auf eine bestimmte Version klicken, um sie anzuzeigen. Wenn Sie zu einer Version Ihrer Wahl zurückkehren möchten, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol und wählen Sie „Diese Version wiederherstellen“ aus der Liste.



Wiederherstellen einer Version in Google Docs

Auch hier werden die Änderungen zwischen den Versionen als hervorgehobener und durchgestrichener Text angezeigt. Um sie zu entfernen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Änderungen anzeigen“. Außerdem können Sie eine Version umbenennen, indem Sie auf das Dreipunkt-Menüsymbol klicken und die Option „Diese Version benennen“ aus der Liste auswählen.

Finde den Unterschied heraus

Während Sie mithilfe des Versionsverlaufs Unterschiede zwischen mehreren Versionen anzeigen können, geht Google Docs noch einen Schritt weiter und bietet die Möglichkeit, Dokumente zu vergleichen. Und wie die meisten Funktionen von Google Docs ist es ziemlich einfach zu verwenden, selbst wenn Sie es zum ersten Mal verwenden.

Fanden Sie diese Funktion nützlich? Wenn ja, dann sehen Sie sich diese coolen Tipps und Tricks von Google Docs an, um es wie ein Profi zu verwenden.

Verwandt :  So teilen Sie Ihren Bildschirm in Google Meet auf dem iPhone und iPad
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.