So verhindern Sie, dass Benachrichtigungen von Facebook-Seiten Ihr Profil überfüllen

Ein nerviger Ping während eines Meetings oder eine unerwünschte Benachrichtigung, wenn Sie auf eine wichtige Nachricht warten – solche irritierenden Szenarien sind mit Facebook-Benachrichtigungen in Verbindung gebracht worden. Und wenn Sie ein Seitenadministrator sind, wächst der Horror außer Kontrolle.

Sie ganz zu stoppen ist auch keine Option, weil wir diese süßen Fotos von deinem Schwarm oder diese zum Nachdenken anregenden Posts von deinen Freunden nicht verpassen möchten. Das Einschränken oder Stoppen der Benachrichtigungen Ihrer Facebook-Seite wird Ihnen jedoch sicherlich die gewünschte Erleichterung verschaffen.

Um Facebook mitzuteilen, dass Sie nicht jeden Tag so viele Benachrichtigungen sehen möchten, können Sie einige Einstellungen anpassen.

Sie können die Benachrichtigungen entweder nach verschiedenen Kategorien auf ein bestimmtes Zeitlimit anpassen oder alle Benachrichtigungen von einer oder mehreren von Ihnen verwalteten Seiten vollständig blockieren.

Mal sehen, wie beides gemacht werden kann.

Siehe auch: So laden Sie Instagram-Profilbilder auf PC und Android herunter

Passen Sie Benachrichtigungen für eine einzelne Seite an

Schritt 1.

Besuchen Sie die von Ihnen verwaltete Seite und klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Einstellungen.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 1

Schritt 2.

Wählen Sie auf der nächsten Seite in der Seitenleiste links Benachrichtigungen aus.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 2

Schritt 3.

Sie sehen dann die Benachrichtigungseinstellungen für Ihre Seite. Beachten Sie, dass standardmäßig die Option ausgewählt ist, bei der Sie bei jeder Aktivität auf Ihrer Seite oder bei einer wichtigen Seitenaktualisierung eine Benachrichtigung erhalten.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 3

Wenn Sie Benachrichtigungen in einem Intervall von 12 oder 24 Stunden erhalten möchten, die nur die Aktivitäten auf Ihrer Seite während dieser Zeit enthalten, wählen Sie die zweite Option. Die dritte Option schaltet ganz einfach alle Benachrichtigungen für diese Seite aus.

Weiterlesen: So priorisieren Sie den Newsfeed auf Facebook

Stoppen Sie Benachrichtigungen für mehrere Seiten

Wenn Sie viele Seiten verwalten, ist es wichtig, die Benachrichtigungen für einige von ihnen für einige Zeit zu deaktivieren. So können Sie Benachrichtigungen für mehrere von Ihnen verwaltete Seiten stoppen.

Schritt 1.

In der oberen rechten Ecke Ihrer Facebook-Startseite sehen Sie einen Abwärtspfeil. Klicken Sie darauf, um ein Dropdown-Menü zu finden. Klicken Sie in den Optionen auf Einstellungen.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 4

Schritt 2.

Auf der nächsten Seite sehen Sie die Option Benachrichtigungen in der Seitenleiste.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 5

Schritt 3.

Auf der nächsten Seite finden Sie die Optionen für die Benachrichtigungseinstellungen. Wählen Sie in der Liste neben der Option Auf Facebook die Option Bearbeiten aus.

Verwandt :  So erstellen Sie Verknüpfungen in Windows 10
Facebook-Seitenbenachrichtigungen 6

Schritt 4.

Sie finden dann eine lange Liste von Optionen. Suchen Sie die Option Seiten, die Sie verwalten, und klicken Sie auf Bearbeiten.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 7

Schritt 5.

Es erscheint ein Pop-up, das alle von Ihnen verwalteten Seiten auflistet. Klicken Sie neben der Seite Ihrer Wahl auf die Schaltfläche Ein/Digest/Aus. Wählen Sie die Option aus, die Sie für die Seite festlegen möchten. Sie können dasselbe auch mit den anderen Seiten in der Liste machen.

Facebook-Seitenbenachrichtigungen 9

Auf diese Weise können Sie Benachrichtigungen von Seiten, die Sie verwalten, verwalten und stoppen.

Ein Seufzer der Erleichterung!

Diese Methoden haben sich für mich als sehr praktisch erwiesen und ich habe weniger Benachrichtigungen erhalten als zuvor. Es entlastet Ihr Telefon und Ihren Geist wirklich enorm.

Lassen Sie uns wissen, wie diese Methoden Ihnen geholfen haben. Der Kommentarbereich ist unten.

Siehe Weiter: Chatten Sie in geheimen Gesprächen, um sicherzustellen, dass niemand lauscht