So verschieben Sie Apps auf die MicroSD-Karte des Galaxy S8

Das neue Galaxy S8 und Galaxy S8+ haben doppelt so viel Speicherplatz wie frühere Samsung-Geräte, mit 64 GB eingebaut. Trotzdem möchten Besitzer so viel Speicherplatz wie möglich sparen, indem sie Apps oder Spiele auf die microSD-Karte verschieben. Unten finden Sie die schnellen und einfachen Anweisungen, um genau das zu tun.

Wer das Beste aus dem Galaxy S8 herausholen möchte, lädt tonnenweise Apps, Spiele, VR-Inhalte und mehr herunter. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie nach Möglichkeit Speicherplatz freigeben.

Im Gegensatz zum Galaxy S6 oder Note 5 verfügen die letzten Geräte von Samsung alle über einen microSD-Steckplatz. Infolgedessen können Besitzer technisch gesehen über 300 GB Speicherplatz haben. Wir müssen jede App einzeln verschieben, aber es dauert nur wenige Augenblicke und Ihr Gerät ist besser für die Verwendung und die Zukunft gerüstet.

Mit Android 6.0 Marshmallow hat Google eine Funktion namens Adoptable Storage hinzugefügt. Dadurch wird eine microSD-Karte im Grunde wie ein interner Speicher behandelt, was den Endbenutzern alles erleichtert. Es verschmilzt beide Speichergrenzen in einem. Leider verwendet Samsung diese Funktion nicht, sodass Besitzer ihre Apps manuell verschieben müssen. Hier ist wie.

So übertragen Sie Apps auf die MicroSD-Karte auf dem Galaxy S8

Oben auf der Seite teilen wir unsere Empfehlungen für die besten microSD-Karten für das Galaxy S8. Schnappen Sie sich eine 128- oder 256-GB-Karte und fahren Sie dann mit den nachstehenden Anweisungen fort. Sobald Sie eine SD-Karte hinzugefügt haben, sollten Sie in die Einstellungen gehen und große Apps oder Spiele darauf verschieben und internen Speicherplatz freigeben.

Anweisungen

Ziehen Sie zunächst den Benachrichtigungsschirm herunter und drücken Sie die zahnradförmige Einstellungstaste. Das oder finden und öffnen Sie es in der Anwendungsleiste. Scrollen Sie nach unten zu und wählen Sie . Stellen Sie dann sicher, dass das Dropdown-Menü oben links auf „Anzeigen“ eingestellt ist.

Jetzt sehen Benutzer eine riesige Liste aller auf dem Galaxy S8 installierten Apps. Viele sind Standard-Apps, Dinge von Google oder Samsung oder von Netzbetreibern vorinstallierte Apps. Diese können nicht verschoben oder gelöscht werden, aber Sie können sie deaktivieren. Suchen Sie stattdessen nach großen Apps, die den meisten Speicherplatz beanspruchen, und übertragen Sie sie auf die microSD-Karte.

  1. Suchen Sie und aus der Liste
  2. Tippen Sie auf die dritte Option mit der Bezeichnung
  3. Klicken Sie dort, wo „Speicher verwendet, interner Speicher“ steht, auf die Schaltfläche
  4. Wählen Sie Ihre aus dem Popup-Menü aus
  5. Bestätigen Sie, indem Sie unten rechts auswählen und auf den Export warten
  6. für jede App, die Sie verschieben möchten (oder die berechtigt ist)
Verwandt :  Holen Sie mit versteckten Verknüpfungen das Beste aus der Microsoft Surface-Tastatur heraus

Abhängig von der Größe der Anwendung dauert der Vorgang etwa 3-5 Sekunden pro App, und leider müssen wir dies einzeln tun. Das war’s, Sie haben Ihre Apps und Spiele jetzt erfolgreich auf die microSD-Karte des Galaxy S8 übertragen.

Andere Details

Es ist erwähnenswert, dass nur bestimmte Apps verschoben werden können. Einige werden nicht unterstützt und müssen im internen Speicher verbleiben. Denken Sie daran, dass Apps oder Spiele auf der SD-Karte nicht funktionieren, wenn die Karte entfernt wird. Und da Spiele oder Apps nun von der microSD-Karte geladen werden und nicht vom schnellen internen Speicher, empfiehlt sich eine schnelle microSD-Karte der Klasse 10 oder höher.

Während Sie sich im Anwendungseinstellungsmenü befinden, können Sie ähnliche Schritte ausführen und befolgen, um vorinstallierte (Bloatware-Apps) von Netzbetreibern zu deaktivieren. Anstatt Speicher auszuwählen, klicken Sie oben in jeder App-Liste auf die Schaltfläche „Deaktivieren“.

Abschließend haben wir einen ähnlichen Anleitungsartikel für das Galaxy S7 und S7 Edge geschrieben, aber die Benutzer hatten viele Probleme. Die meisten davon sind auf die Verwendung einer billigen oder langsamen microSD-Karte zurückzuführen. Eine gute mobilfreundliche Hochgeschwindigkeitskarte über unseren Link oben auf der Seite zu erhalten, ist die beste Wahl. Jetzt, wo Sie fertig sind und Apps verschoben haben, genießen Sie alles, was das Galaxy S8 zu bieten hat.