So verstecken Sie Dateien mit Google Secure Folder unter Android


Smartphones sind unglaublich persönliche Geräte und können vertrauliche Informationen enthalten. Wenn Sie befürchten, dass neugierige Blicke etwas finden, das sie nicht finden sollten, können Sie Dateien hinter einer vierstelligen PIN mit Safe Folder in den Dateien von Google Android App ausblenden und sperren.

Sicherer Ordner ist ein spezieller Ordner in der Anwendung „Dateien von Google“, in dem Dateien hinter einem PIN-Code abgelegt werden. Auf Dateien, die in den sicheren Ordner verschoben wurden, kann nirgendwo anders auf dem Telefon zugegriffen werden. Unabhängig davon, ob es sich um vertrauliche Fotos oder Dokumente mit persönlichen Informationen handelt, kann Safe Folder die Sicherheit gewährleisten.

Denken Sie daran, dass Ihre Dateien im Gegensatz zu einigen Berichten nicht über den in Android und den Dateien von Google App integrierten Schutz hinaus verschlüsselt werden.

So konfigurieren Sie den sicheren Ordner

Laden Sie zunächst die Dateien von Google App im Google Play Store. Öffnen Sie von dort aus die App auf Ihrem Android-Smartphone. Neue Benutzer müssen auf „Weiter“ klicken, um den Nutzungsbedingungen zuzustimmen.


Um Dateien die Möglichkeit zu geben, Inhalte auf Ihrem Telefon anzuzeigen, tippen Sie auf „Zulassen“, um ihm die Berechtigung zum Zugriff auf Fotos, Medien und Dateien zu erteilen.

Dateien mit Google-Berechtigungen

Stellen Sie jetzt in der App sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte „Durchsuchen“ befinden, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Sammlungen“ und tippen Sie anschließend auf „Sicherer Ordner“.

Dateien von Google Safe Ordner

Sie werden nun aufgefordert, einen vierstelligen PIN-Code festzulegen. Geben Sie den PIN-Code ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Dateien von Google Set Pin


Geben Sie zur Bestätigung erneut Ihre 4-stellige PIN ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

Dateien von Google bestätigen Pin

Die App wird Sie höflich daran erinnern, dass der sichere Ordner nicht ohne den PIN-Code geöffnet werden kann. Vergessen Sie ihn also nicht. Drücke OK“.

Google-Dateien erinnern Pin

Sie werden nun mit einem leeren sicheren Ordner begrüßt. Klicken Sie auf den Pfeil „Zurück“, um zum Bildschirm „Durchsuchen“ zurückzukehren.

Dateien von Google Safe Ordner


So fügen Sie Dateien zum sicheren Ordner hinzu

Wir werden nun Inhalte zum sicheren Ordner hinzufügen. Wählen Sie einen beliebigen Ordner aus den verfügbaren Dateien zum Durchsuchen aus. In diesem Beispiel verwenden wir den Ordner „Download“.

Dateien von Google Downloads

Halten Sie gedrückt, um eine Datei auszuwählen, die Sie dem sicheren Ordner hinzufügen möchten. Sie können mehrere Dateien auswählen, wenn Sie möchten.

Dateien von Google werden in einen sicheren Ordner verschoben

Tippen Sie auf das dreipunktige „Menü“ -Symbol in der oberen rechten Ecke.

Dateien von Google-Menü

Wählen Sie „In sicheren Ordner verschieben“ aus dem Dropdown-Menü.

Dateien von Google werden in einen sicheren Ordner verschoben

Sie werden aufgefordert, den zuvor erstellten vierstelligen PIN-Code einzugeben. Geben Sie den PIN-Code ein und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Weiter“.

Dateien von Google bestätigen die Bewegung des Pins


Das ist es! Die Datei (en) wurden jetzt aus den öffentlichen Ordnern entfernt und können nur im sicheren Ordner aufgerufen werden. Die Datei (en) stehen auch Anwendungen von Drittanbietern nicht zur Verfügung.

So löschen Sie Dateien aus dem sicheren Ordner

Das Löschen von Dateien aus dem sicheren Ordner funktioniert im Gegensatz zum Hinzufügen. Öffnen Sie die App „Dateien von Google“ auf Ihrem Android-Smartphone und tippen Sie auf der Registerkarte „Durchsuchen“ auf die Option „Sicherer Ordner“.

Dateien von Google Safe Ordner


Geben Sie Ihren vierstelligen PIN-Code ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Dateien von Google geben PIN-Code

Halten Sie gedrückt, um die Datei auszuwählen, die Sie aus dem sicheren Ordner löschen möchten.

Dateien von Google Select-Datei

Tippen Sie auf das dreipunktige „Menü“ -Symbol in der oberen rechten Ecke.

Dateien von Google-Menü


Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Sicheren Ordner beenden“.

Google-Dateien kommen aus einem sicheren Ordner

So ändern Sie Ihren PIN-Code

Das Zurücksetzen Ihrer Safe Folder-PIN ist einfach, solange Sie sich an Ihren ursprünglichen Passcode erinnern. Öffnen Sie dazu die App „Dateien von Google“ auf Ihrem Android-Smartphone. Tippen Sie von dort aus auf das Menüsymbol „Hamburger“ in der oberen linken Ecke.

Dateien von Google-Menü

Wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Menü.

Dateien von Google-Einstellungen


Gehen Sie zu Sicherer Ordner> PIN-Code ändern.

Dateien von Google Security Ordner Einstellungen

Geben Sie Ihren aktuellen vierstelligen PIN-Code ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Dateien von Google Change Pin

Geben Sie nun Ihren neuen PIN-Code ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Dateien von Google setzen neue PIN


Sie werden aufgefordert, den PIN-Code erneut zu bestätigen. Geben Sie es ein und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Dateien von Google bestätigen Pin

Das ist es! Drücken Sie „OK“, um die Änderung abzuschließen.

Google-Dateien erinnern Pin

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.