So verwalten Sie die Hintergrundaktualisierung für Apps auf der Apple Watch

Die App-Aktualisierung im Hintergrund ist die Art von Funktion, die eine intelligente Verwaltung erfordert. Wenn Sie die Kontrolle nicht übernehmen, würde eine schnelle Batterieentladung Ihre Apple Watch erschüttern. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, die Hintergrundaktualisierung für Apps auf der Apple Watch zu verwalten. Egal, ob Sie einen unerwarteten Batterieverbrauch auf Ihrem watchOS-Gerät festgestellt haben oder die wesentlichen Maßnahmen im Voraus ergreifen möchten, folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Apple Watch-Apps für die Aktualisierung der Hintergrund-App anzupassen.

So verwalten Sie die Hintergrundaktualisierung für Apps auf watchOS

Die App-Aktualisierung im Hintergrund spielt eine Schlüsselrolle, um sicherzustellen, dass die App reibungslos läuft. Obwohl es nicht zu leugnen ist, dass es bei der Verbesserung der Benutzererfahrung ziemlich hilfreich ist, bleibt es eines der leistungshungrigsten Funktionen.

Genau wie bei iOS können Sie mit watchOS die Hintergrundaktualisierung von Apps für eine bestimmte App auf Ihrer Apple Watch aktivieren/deaktivieren. Und wenn Sie es komplett ausschalten möchten, um die Akkulaufzeit Ihrer Smartwatch zu schonen, gibt es dank des „Master“-Schalters auch eine Möglichkeit, dies zu erledigen.

Also, was ist der Haken? Obwohl es kein Haken an sich ist, denken Sie daran, dass die Apps mit Komplikationen auf dem aktuellen Zifferblatt weiterhin auf der Apple Watch aktualisiert werden, auch wenn ihre Hintergrund-App-Aktualisierungseinstellung deaktiviert ist. Das alles gesagt, lasst uns beginnen!

Aktivieren/Deaktivieren der App-Aktualisierung im Hintergrund mit der Watch-App für iPhone

  1. Öffne das App ansehen auf Ihrem iPhone.

2. Stellen Sie nun sicher, dass die Registerkarte „Meine Watch“ wird in der unteren linken Ecke ausgewählt.

3. Tippen Sie anschließend auf Allgemeines.

4. Tippen Sie als Nächstes auf Hintergrund App aktualisieren.

5. Als nächstes sollten Sie die Liste aller Apps sehen, die Zugriff auf die App-Aktualisierung im Hintergrund auf Ihrer Apple Watch haben. Jetzt kannst du schalte den Schalter direkt neben jeder App aus die Sie nicht im Hintergrund aktualisieren möchten.

Ich würde empfehlen, dass Sie den Schalter für jede App deaktivieren, die Sie nicht oft verwenden, und den Schalter für diejenigen aktiviert lassen, die Sie häufiger verwenden.

Außerdem befindet sich oben in der Mitte ein Umschalter für die Aktualisierung der Master-Hintergrund-App. Nur für den Fall, dass Ihre Apple Watch viel Akku entlädt oder Sie den unnötigen Akkuverbrauch reduzieren möchten, schalten Sie diesen Hauptschalter aus.

Verwandt :  Was bedeutet „SMTH“ und wie wird es verwendet?

App-Aktualisierung im Hintergrund auf der Apple Watch deaktivieren/aktivieren

  1. Starte den Einstellungen-App auf deiner Apple Watch.

2. Tippen Sie nun auf Allgemeines.

3. Tippen Sie anschließend auf Hintergrund App aktualisieren.

4. Als nächstes entweder Deaktivieren Sie den Umschalter für eine bestimmte App oder deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung der App vollständig completely auf Ihrer Smartwatch.

Verwalten Sie die App-Aktualisierung im Hintergrund mit Leichtigkeit auf der Apple Watch

Das ist alles dazu! Jetzt, da Sie wissen, wie Sie die Hintergrundaktualisierung der App auf der Apple Watch steuern können, machen Sie das Beste daraus, um das Problem des unnötigen Batterieverbrauchs zu vermeiden. Je nach Bedarf können Sie es entweder vollständig deaktivieren oder nur einzelne Apps im Hintergrund aktualisieren lassen. Vergiss auch nicht, unseren Artikel über häufige Apple Watch-Probleme und deren Behebungen zu lesen. Sie erhalten eine Menge Tipps, die Ihnen helfen, häufige Probleme zu lösen und die Benutzererfahrung zu verbessern.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.