So verwenden Sie Apple Maps, um Live-ETA automatisch zu senden

Apple hat mit der Einführung von iOS 13 viele Änderungen an Maps vorgenommen, und einige dieser Updates sind erwähnenswert. Wie die Look Around-Funktion, die mit Googles Street View mithalten kann, aber nur besser in Auflösung und Klarheit. Eine weitere coole Funktion ist das Teilen von Live-ETA (Estimated Time of Arrival) mit Ihren Freunden oder Ihrem Ehepartner, damit sie Ihren Standort und die Wartezeit kennen.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden

Die Funktion, die mich jedoch begeistert hat, war die Möglichkeit, die ETA automatisch zu teilen. Jedes Mal, wenn Sie vom Büro nach Hause gehen, wird er/sie es wissen. Und Sie müssen sich nicht mehr mit den Einstellungen von Maps herumschlagen. Wir werden auch die Grundlagen untersuchen, wie Apple Maps die ETA berechnet und wie genau diese ist.

Lass uns anfangen.

1. So teilen Sie Live-ETA mit Kontakten

Öffnen Sie Apple Maps und suchen Sie nach dem Ziel, das Sie besuchen möchten. Sie sehen nun Ihren Standort und Ihr Ziel auf der Karte. Tippen Sie auf Wegbeschreibung, um vorwärts zu gehen.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 1

So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 2

Wählen Sie im nächsten Bildschirm Ihr Transportmittel. Sie haben vier Möglichkeiten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Los, um die Navigation zu starten. Sie sollten jetzt die ETA-Option am unteren Bildschirmrand sehen. Tippen Sie darauf.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 3

So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 4

Wenn Sie es nicht sehen können, wischen Sie von unten nach oben, um eine Reihe von Optionen anzuzeigen, einschließlich der Option ETA teilen.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 5

Nachdem Sie es ausgewählt haben, werden einige Standardkontakte mit einer Schaltfläche zum Aufrufen der Kontaktliste angezeigt. Tippen Sie darauf, um eine zu suchen und auszuwählen.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 6

So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 7

Eine SMS wird an die Handynummer gesendet, mit der Sie die ETA teilen. Die SMS-Gebühren können abhängig von Ihrem Mobilfunkanbieter anfallen.


So verwenden Sie Apple Maps zum automatischen Senden von Live-Eta 8

So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 9

Die Nachricht enthält Details zum Ziel und zur voraussichtlichen Ankunftszeit (ETA). Falls ich mich jetzt verspäte, wird der Kontakt automatisch entsprechend aktualisiert.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 10

2. So teilen Sie die ETA automatisch

Die ETA mit anderen zu teilen ist einfach. Es kann jedoch schnell zu einer lästigen Pflicht werden, es jeden Tag zu wiederholen. Vor allem in einer Gesellschaft, in der die Automatisierung solcher Aufgaben schnell zur Norm wird. Ehrlich gesagt denke ich, dass es uns faul macht. Zuerst müssen Sie diesen Ort zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen.

Suchen Sie nach dem Ort, Zuhause oder Büro oder einem anderen Ort und wischen Sie von unten nach oben, um ihn zur Favoritenliste hinzuzufügen.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 11

So verwenden Sie Apple Maps zum automatischen Senden von Live-Eta 12

Wischen Sie erneut nach oben und tippen Sie auf Alle anzeigen und wählen Sie das „i“-Symbol neben dem Ort, für den Sie die automatische ETA einrichten möchten.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 13

So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 14

Scrollen Sie ein wenig, um die Option Person hinzufügen zu finden. Hier wählen Sie einen Kontakt aus, an den Sie jedes Mal die ETA senden möchten, wenn Sie zum ausgewählten Ziel abreisen. Tippen Sie auf Fertig, um die Einstellungen zu speichern.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 15

So verwenden Sie Apple Maps zum automatischen Senden von Live-Eta 16

Das war’s Leute. Wenn Sie nun dieses Ziel auswählen und die Navigation starten, erhält Ihr Kontakt ETA-Details. Bei Änderungen wird er per SMS informiert.

Ich habe eine SMS erhalten, weil ich das ETA-Update von meinem iPhone an ein Android-Gerät gesendet habe. Wenn der Kontakt ein iPhone verwendet, erhält er eine Benachrichtigung, durch Tippen darauf wird die Apple Maps-App geöffnet. Sie können Ihren Fortschritt jetzt auf einer Live-Karte verfolgen. Cool, oder? Auf der anderen Seite werden Sie nie wieder in der Lage sein, über diesen schnellen Zwischenstopp zu lügen, um einen Kaffee oder ein Bier zu holen.

3. Wie berechnet Apple Maps die ETA?

Apple hat offiziell nie enthüllt, wie sie die ETA in Maps berechnen, aber ein Google-Ingenieur hat es 2013 getan. Könnte helfen, die Dinge ins rechte Licht zu rücken. Richard Russel, Manager und Vertriebsingenieur bei Google, hat auf Quora geschrieben, dass die ETA-Berechnung verschiedene Metriken berücksichtigt, wie „offizielle Geschwindigkeitsbegrenzungen und empfohlene Geschwindigkeiten, wahrscheinliche Geschwindigkeiten, die von Straßentypen abgeleitet werden, historische Durchschnittsgeschwindigkeitsdaten über bestimmte Zeiträume (manchmal nur Durchschnittswerte, manchmal zu bestimmten Tageszeiten), tatsächliche Fahrzeiten von früheren Benutzern und Echtzeit-Verkehrsinformationen.‘ Puh! Das ist schon was.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 17

Die historische Reisezeit ist ein guter Indikator dafür, wie lange die Reise dauert. Die ETA wird in Echtzeit basierend auf Live-Verkehrsdaten angepasst. Deshalb steht das E in ETA für geschätzt. Es ist alles Vermutung und sollte mit einem Körnchen Salz genommen werden. Das ist das Problem, wenn Sie die Zukunft vorhersagen. Es gibt so viele Variablen im Spiel, die es schwierig machen, mit 100%iger Genauigkeit vorherzusagen. Es sei denn, Sie sind Nostradamus, aber ich glaube, noch nicht einmal haben sich alle seine Vorhersagen erfüllt.


So verwenden Sie Apple Maps, um Live-Eta automatisch zu senden 18

Ein Benutzer von Apple Insider stellte fest, dass Apple Maps einen konservativen Ansatz verfolgt. Das bedeutet, dass die App absichtlich eine höhere ETA vorhersagt, um sicherzustellen, dass die Benutzer entweder rechtzeitig oder sogar früher als vorhergesagt erreichen. Die Stichprobengröße ist meiner Meinung nach zu klein.

Nun, ich bin mit den ETAs von Google Maps und Apple Maps zufrieden. Wenn man sich zu viel damit beschäftigt, wird es so oder so nichts nützen. Die Reise ist sowieso wichtiger als das Ende. Sie erreichen Ihr Ziel, wenn es fällig ist.

Sei pünktlich

Apple Maps hat sich stark verbessert, aber Google Maps ist immer noch weit voraus. Die Echtzeit-ETA-Funktion ist wirklich cool, besonders wenn Sie ein iPhone oder ein iPad besitzen. Es macht das Leben so viel einfacher und automatisiert. Wenn Ihnen das Teilen der ETA automatisch etwas bedeutet, ist es sicherlich ratsam, die andere Person über Ihre Ankunft auf dem Laufenden zu halten.

Next Up: Möchten Sie wissen, wie Sie den Desktop-Modus in Safari in iOS 13 aktivieren? Klicken Sie auf den Link unten, um zu erfahren, wie.

Verwandt :  So verbergen Sie die Geschichte vor jemandem auf WhatsApp
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.