So verwenden Sie das MacBook im Clamshell-Modus ohne Netzteil

Eines der Dinge, die mich durch die durch das Coronavirus verursachte Sperrung schätzen lassen, sind die Vorteile eines großen Monitors auf Ihrem Home-Office-Schreibtisch. Das und ein Laptop, der tatsächlich einen HDMI-Anschluss dafür hat. Wenn Sie ein Mac-Benutzer wie ich sind, der zu Hause festsitzt und versucht, mit Ihrem Laptop an einem externen Monitor zu arbeiten, möchten Sie wahrscheinlich nicht, dass der Bildschirm Ihres Laptops am Rande Ihrer Sicht leuchtet. Das lenkt sehr ab. Sie möchten also wahrscheinlich den Deckel Ihres Laptops schließen und das externe Display als Hauptmonitor verwenden, richtig. Außerdem möchten Sie dies tun, ohne ständig ein Netzteil anschließen zu müssen. So können Sie ein MacBook im Clamshell-Modus ohne Netzteil verwenden.

MacBook im Clamshell-Modus ohne Netzteil verwenden

Warum unterstützen MacBooks dies nicht standardmäßig?

Warum brauchen wir einen ganzen Artikel darüber, wie das geht? Nun, es stellt sich heraus, dass Apple dies nicht zulässt, es sei denn, Sie haben ein Netzteil an Ihr MacBook angeschlossen. Schauen Sie sich das Unternehmen an offizielles Hilfedokument darüber. Als ich mit diesem ganzen Setup begann, nahm ich Apples Wort und benutzte mein MacBook mit dem daran angeschlossenen Ladegerät zu jeder Zeit, wohlwissend, dass es die Gesundheit meines Akkus zerstören würde. Es hat genau das getan und mein Akku lädt nicht mehr. Jetzt stecke ich fest, meinen Laptop als verherrlichten Desktop zu verwenden und mit einer unmöglich gedrosselten CPU zu booten.

Zum Glück für Sie hat mich dies dazu gebracht, nach Möglichkeiten zu suchen, ein MacBook im Clamshell-Modus zu verwenden, ohne das Ladegerät immer daran angeschlossen zu lassen, und ich habe die Lösung gefunden.

MacBooks gehen auf eine Weise mit Strom um, die nicht sehr offensichtlich ist. Wissen Sie, es sei denn, Sie tun das, was ich getan habe, und verlieren sich in Forendiskussionen, die über den Befehl ‚Hibernatemode‘ und die verschiedenen Energiezustände eines MacBook sprechen. Ich werde Ihnen das lange und das kurze geben.

Grundsätzlich schläft es, wenn Sie den Deckel Ihres MacBook schließen. Das bedeutet, dass externe Displays, Laufwerke und sogar der Ethernet-Port (sofern vorhanden) nicht mehr mit Strom versorgt werden. Jetzt erwartet ein Benutzer normalerweise, dass der Laptop intelligent genug ist, um zu wissen, dass ein externes Display daran angeschlossen ist. Das bedeutet natürlich, dass ich es als primären Bildschirm verwenden möchte. Aber unser Overlord Apple weiß besser als wir, was wir wollen, und lässt dieses spezielle Setup nicht zu.

Verwandt :  So verstecken Sie App-Symbole am unteren Rand von iMessage für iPhone

Es gibt eine Reihe von Terminalbefehlen, die Sie verwenden können, um den Schlaf zu deaktivieren, und wir werden diese in einem späteren Abschnitt besprechen, aber wahrscheinlich möchten Sie sich nicht mit Terminalbefehlen herumschlagen und eine einfache Ein-Klick-Lösung ist wirklich alles, was Sie sind Auf der Suche nach.

Sparen Sie den Mac-Akku, indem Sie ihn im Clamshell-Modus ohne Netzteil verwenden

Jetzt, da wir wissen, dass das Problem darin besteht, dass das MacBook beim Schließen des Deckels in den Ruhezustand geht, auch wenn ein externes Display daran angeschlossen ist, ist die Lösung einfach. Wir müssen diesen Schlaf verhindern. Aber Sie können dieses Problem nicht einfach mit einer einfachen Koffein-App lösen. Das liegt daran, dass der Hallsensor Ihres MacBook erkennt, wenn der Deckel geschlossen ist und ihn unabhängig von allem anderen in den Ruhezustand versetzt.

Verwenden einer Drittanbieter-App

Sie müssen von der App „Amphetamine“ gehört haben, einer sehr beliebten Mac-App, die den Schlafzustand für den Mac basierend auf Triggern steuert und was nicht. Obwohl die App ursprünglich nicht in der Lage war, unser Problem zu lösen, wurde sie inzwischen aktualisiert und kann uns tatsächlich helfen, aus dieser Essiggurke herauszukommen.

  • Gehen Sie zunächst zum Mac App Store und laden Sie Amphetamin herunter (Frei).
  • Starten Sie die App und Sie werden mit einem Bildschirm wie diesem begrüßt. Klicken ‚Nächste“ und folgen Sie den Anweisungen.
  • Klicken Sie nun auf das Amphetamin-Symbol in der Menüleiste.
  • Gehe rüber zu ‚Schnelleinstellungen‘ und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben ‚Systemschlaf zulassen, wenn das Display geschlossen ist‘.
  • Sie werden ein Warn-Pop-up sehen, das vorschlägt, Amphetamine Enhancer zu installieren. Dies ist optional, wird aber empfohlen. Sie können einfach auf die Schaltfläche „Get Amphetamine Enhancer“ klicken, um zur Website zu gelangen und die Helfer-App herunterzuladen. Alternativ einfach klicken Sie hier um es herunterzuladen.
  • Installieren Sie den Helfer und starten Sie ihn. Auswählen ‚Geschlossener Anzeigemodus ausfallsicher‘ aus der Seitenleiste und klicken Sie auf ‚Installieren‘.
  • Klicken Sie erneut auf das Amphetamin-Symbol in der Menüleiste. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen neben „Erlauben Sie den Systemschlaf, wenn das Display geschlossen ist‚.

Das war’s, Sie können Ihr MacBook jetzt im Clamshell-Modus verwenden, ohne Ihr Netzteil daran anschließen zu müssen.

Verwenden von Terminalbefehlen

Wenn Sie dafür keine Drittanbieter-App verwenden möchten oder einfach nur mit Terminal-Befehlen herumspielen und die Dinge selbst herausfinden möchten, gibt es einige Befehle, die ähnliche Ergebnisse erzielen können.

Notiz: Ich habe diese Befehle nicht getestet, da Apple empfiehlt, den Ruhezustand nicht mit dem Befehl pmset zu ändern, und diese Befehle tun genau das. Diese Befehle deaktivieren jedoch den Ruhezustand Ihres Laptops beim Schließen des Deckels, sodass sie auch das Problem lösen sollten, dass Sie Ihren Laptop nicht im Clamshell-Modus ohne Netzteil verwenden können. Das heißt, verwenden Sie sie auf eigene Gefahr.

Nachdem Sie diese Warnung aus dem Weg geräumt haben, müssen Sie Folgendes tun.

Verwandt :  Warum Sie Flash nicht auf einem iPad installieren können (und was stattdessen zu tun ist)

  • Starten Sie zuerst das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihre Standardeinstellung für den Ruhezustand anzuzeigen. Notieren Sie dies unbedingt.
pmset -g | grep hibernatemode
  • Führen Sie nun die folgenden Befehle im Terminal aus.
sudo pmset -a sleep 0
sudo pmset -a hibernatemode 0
sudo pmset -a disablesleep 1

Diese Befehle deaktivieren den Ruhezustand auf Ihrem MacBook, und Sie sollte Sie können Ihren Mac im Clamshell-Modus verwenden, ohne dass ein Netzteil angeschlossen ist.

Sie können die Änderungen jederzeit rückgängig machen, indem Sie die folgenden Befehle im Terminal ausführen

sudo pmset -a sleep 1
sudo pmset -a hibernatemode <original hibernatemode value | usually 3 on a MacBook>
sudo pmset -a disablesleep 0

Verwenden Sie das MacBook im Clamshell-Modus ohne Netzteil und schonen Sie Ihren Akkuzustand

Ich habe vielleicht wissentlich dafür gesorgt, dass der Akku meines MacBook Pro völlig unbrauchbar wurde, bis er sich nicht einmal mehr auflädt, aber Sie müssen nicht in meine Fußstapfen treten. Jetzt, da Sie wissen, wie Sie ein externes Display mit Ihrem MacBook verwenden können und nicht ständig einen Adapter daran angeschlossen haben müssen, können Sie Ihre Arbeit vom heimischen Schreibtisch aus mit Ihrem brandneuen Monitor einrichten und die Arbeit auf einem größeren Bildschirm genießen mit mehr Immobilien. Oh, und was auch immer Sie tun, nehmen Sie Apples Wort nicht auf solche Dinge. In der Zwischenzeit werde ich versuchen herauszufinden, ob ich das M1 MacBook Air oder das M1 MacBook Pro kaufen soll.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.