So verwenden Sie den Instagram Focus Portrait-Modus

Hier erfahren Sie, wie Sie den neuen Focus Portrait-Modus von Instagram verwenden, was er tut und was Sie wissen müssen. Wenn Ihr Telefon nicht neu genug ist, um ausgefallene Porträtfotos mit Bokeh-Effekten aufzunehmen, ist Instagram hier, um den Tag zu retten.

Der Porträtmodus ist die neueste beliebte Funktion der Telefonkamera, die Millionen von iPhone X-Besitzern lieben. In diesem Modus verwischt die Kamera den Hintergrund, während Sie Fotos machen, wodurch das Hauptmotiv hervorgehoben wird. Der Porträtmodus für Selfies ist noch beliebter und Der neue Kameramodus von Instagram kann beides.

Wenn Sie nicht das neueste iPhone, Android oder Samsung Galaxy haben, haben Sie Porträtfotos im Bokeh-Stil verpasst. Deshalb hat Insta es direkt zu seiner App hinzugefügt. So machen Sie heute Fotos im Instagram-Fokusmodus.

Bevor wir beginnen, gibt es einen kleinen Haken. Der Fokusmodus ist noch nicht auf allen Smartphones verfügbar und wird es möglicherweise nie sein. Derzeit ist Focus auf iPhone SE, 6S, 6S+, 7, 7+, 8, 8+ und X sowie ausgewählten Android-Geräten verfügbar. Dies ist wahrscheinlich ein Hardware-Limit, aber wir werden aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

Anweisungen

Der Fokusmodus funktioniert mit der Selfie-Kamera oder der nach hinten gerichteten Kamera. Im Moment funktioniert es jedoch nur mit Gesichtern, also wird es sagen, wenn es keins finden kann. Wenn Sie ein Focus-Foto von jemandem aufnehmen, bleibt die Person scharf und der Hintergrund weicht weich. Gerade genug, um das Motiv stärker in den Fokus zu rücken.

Das Endergebnis ist ein schönes, klares Foto mit leicht verschwommenen Rändern, sodass die Person vorne und in der Mitte ist. Machen Sie Ihr Motiv im Grunde zu dem, worauf sich die Menschen beim Betrachten des Bildes natürlich konzentrieren.

Bisher sehen wir gemischte Ergebnisse mit dem neuen Instagram-Fokusmodus. Bestimmte Frisuren führen dazu, dass der Unschärfeeffekt zu kämpfen hat, und wenn nicht genügend Licht vorhanden ist, sehen Sie auch Unschärfe an den Rändern von Personen. Insgesamt ist diese neue Funktion jedoch eine willkommene Ergänzung zu Insta. Es funktioniert gut, und jetzt können Sie schöne Bokeh-Fotos machen, wie Ihre Freunde, die ein iPhone X, Google Pixel 2 und andere Geräte haben.

Bevor Sie loslegen, lernen Sie, wie Sie Instagram-Fotos und -Videos mit Archive ausblenden, und hier sind 8 häufige IG-Probleme und schnelle Lösungen.

Verwandt :  So erstellen Sie mehrere Taskleisten unter Windows 11/10 mit Linkbar