So verwenden Sie die Aktivitäts-App der Apple Watch

Eines der großen Features der Apple Watch ist die Fitness-Tracking-Fähigkeit. So verwenden Sie die Aktivitätsfunktion der Apple Watch, um in Ihrem Alltag aktiver zu werden.

Während es bei den Hauptfunktionen der Apple Watch darum geht, eine Erweiterung Ihres iPhones zu erstellen und an Ihrem Handgelenk anzubringen, ist Aktivität eine Funktion, die keineswegs versteckt ist, sondern lediglich eine sekundäre Funktion ist, die für Benutzer äußerst hilfreich sein kann die wieder in Form kommen und gesünder werden möchten.

Während Activity technisch gesehen als eine Art Apple Watch App angesehen werden könnte, habe ich das Gefühl, dass es eher eine Funktion ist, die in die Smartwatch integriert ist. Das Gerät verfügt über alle möglichen Sensoren, die Ihre Bewegung verfolgen und in lesbare Daten übersetzen, die Sie dann auf Ihrer Apple Watch anzeigen können, um Ihre Ziele zu erreichen.

Bevor wir uns jedoch mit der Verwendung der Aktivitätsfunktion auf der Apple Watch befassen, ist es wichtig, genau zu wissen, welche Aktivität sich auf dem Gerät befindet und was es verfolgt.

Apple Watch-Aktivitäts-App

Einfach ausgedrückt, die Aktivitätsfunktion der Apple Watch verfolgt Ihre Bewegung den ganzen Tag über, indem sie einige verschiedene Datenpunkte sammelt, wie z. B. die zurückgelegten Schritte, Ihre Herzfrequenz und ob Sie sitzen oder stehen.

apple-watch-aktivität-4

Obwohl es nicht 100 % genau ist, gibt es Ihnen zumindest eine gute Vorstellung davon, wie viel Sie sich den ganzen Tag über bewegen und ob Sie sich mehr bewegen müssen oder nicht.

Aktivität verfolgt im Wesentlichen drei Dinge: Wie viel Sie sich im Allgemeinen bewegen, wie viel Sie trainieren und wie oft Sie pro Stunde aufstehen und sich bewegen.

Tatsächlich bilden diese drei Dinge die drei Ringe, die Sie vorne und in der Mitte sehen, wenn Sie Aktivität auf Ihrer Apple Watch öffnen (sowie die Aktivitäts-App auf Ihrem iPhone). Der rote Ring ist der Bewegungsring, der grüne Ring ist der Übungsring und der blaue Ring ist der Standring. Dein tägliches Ziel ist es, alle drei Ringe zu füllen und dein Ziel von Zeit zu Zeit zu steigern. So funktioniert Aktivität im Grunde.

So verwenden Sie Apple Watch-Aktivität

Um auf die Aktivitäts-App auf Ihrer Apple Watch zuzugreifen, klicken Sie auf die Digital Crown und suchen Sie dann die App mit den drei runden bunten Kreisen. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen.

apple-watch-aktivität-3

Wenn Sie die App noch nicht geöffnet und eingerichtet haben, richten Sie sie hier ein. Tippen Sie auf und geben Sie dann Ihre Daten wie Geschlecht, Alter, Gewicht und Größe ein. Tippen Sie auf und legen Sie dann ein erstes Ziel fest, das Sie verfolgen möchten. Tippen Sie dann auf . Sie können die Aktivitäts-App auch auf Ihrem iPhone einrichten.

Verwandt :  So aktivieren und verwenden Sie Desktop-Sticker unter Windows 11

Sobald die App eingerichtet ist, beginnt sie, Ihre Aktivitäten zu verfolgen. Um eine bessere Vorstellung von jedem der Ringe zu bekommen, hier ist, was sie genau verfolgen:

Um Ihren Aktivitätsfortschritt im Laufe des Tages anzuzeigen, können Sie einfach die Aktivitäts-App auf Ihrer Apple Watch oder Ihrem iPhone öffnen. Die iPhone-App bietet Ihnen etwas mehr Informationen, wo Sie sich einen Kalender Ihres Aktivitätsverlaufs ansehen und vergangene Aktivitäten anzeigen können.

apple-watch-aktivität-2

Sie können den Aktivitätsblick auch zu Ihrer Apple Watch hinzufügen, um schneller auf die App zuzugreifen. Gehen Sie einfach auf Ihrem iPhone in die Apple Watch App und tippen Sie auf . Tippen Sie von dort aus in die obere rechte Ecke und dann auf das grüne Plus-Symbol neben, um es in den oberen Bereich zu verschieben, falls dies noch nicht geschehen ist.

apple-watch-aktivität-5Jetzt können Sie auf Ihrer Apple Watch einfach nach oben wischen, um Glances aufzurufen und die Aktivitäts-App schnell und einfach anzuzeigen. Denken Sie daran, dass Sie mit dem Aktivitätsblick nur die drei Ringe sehen können. Für weitere Informationen müssen Sie in die Aktivitäts-App gehen, indem Sie einfach auf die Ringe tippen, um sie zu öffnen.

Anpassen von Aktivitätsbenachrichtigungen

Benötigen Sie Erinnerungen, wann Sie aufstehen und sich bewegen müssen? Oder möchten Sie den ganzen Tag über Benachrichtigungen über Ihren Fortschritt erhalten? Sie können Benachrichtigungen anpassen, die Sie auf Ihrer Apple Watch erhalten.

apple-watch-aktivität-1

Gehen Sie auf Ihrem iPhone in die Apple Watch App und wählen Sie Aktivität. Von hier aus gibt es mehrere Kippschalter, die Sie einstellen können. Sie können Standerinnerungen, Fortschrittsaktualisierungen und Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie ein Ziel erreichen oder eine Errungenschaft erreichen.

Während die Apple Watch alle möglichen coolen Dinge tun kann, wie Telefonanrufe entgegenzunehmen und auf Textnachrichten zu antworten, ist ihre geheime Funktion, Sie in Form zu bringen und sich mehr zu bewegen, und das ist vielleicht das Beste daran: Ihre Apple Watch lässt Sie sich mehr bewegen ohne es wirklich zu wissen, und Sie fühlen sich gezwungen, Ihr tägliches Ziel zu erreichen.