So verwenden Sie die Microsoft Office-Schwenkhand anstelle der Bildlaufleiste


Ältere Versionen von Microsoft Office hatten eine sichtbare „Handschwenk“ -Option, mit der Sie mit der Maus durch Dateien scrollen konnten. Die Funktion ist seit Office 2010 nicht mehr sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie diese sehr praktische Funktion wieder verfügbar machen.

Was ist eine „Panoramahand“?

Die Schwenkhand ist ein Werkzeug in einigen Microsoft Office- (und Internet Explorer-) Anwendungen, das den Mauszeiger in ein Handsymbol verwandelt und es Ihnen ermöglicht, die linke Taste gedrückt zu halten und die Seite nach oben, unten oder links zu ziehen rechts anstatt die Bildlaufleisten oder das Mausrad zu verwenden.

In älteren Office-Versionen war die Schwenkhand oben in den Bildlaufleisten sichtbar. In Office 2013 ist die Standardschnittstelle nicht mehr verfügbar, die Funktionalität ist jedoch weiterhin verfügbar, wenn Sie sie benötigen.

Dies ist besonders nützlich für lange Dokumente oder große Tabellen, die von der rechten Seite ausgegeben werden. Die Schwenkhand ist sehr präzise und ermöglicht das Ziehen der Seite in jede Richtung, auch diagonal. Aus diesem Grund war sie ein beliebtes Werkzeug zum Navigieren in großen Tabellenkalkulationen, die zu beiden Seiten scrollen. runter und durch.

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass dies ein beliebtes Tool zum Navigieren in großen Tabellenkalkulationen ist. Dies liegt daran, dass die Schwenkhand leider nicht mehr für Excel verfügbar ist, sie jedoch weiterhin für OneNote, Word und Outlook verfügbar ist.

Wie macht man die „Panoramahand“ sichtbar?

Die Schwenkhand kann nicht wieder oben in die Bildlaufleisten eingefügt werden – was wir für schade halten, weil sie wirklich nützlich ist -, aber sie kann der Multifunktionsleiste oder der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzugefügt werden. Der Vorgang hierfür ist für beide ähnlich, wird jedoch der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzugefügt. Wenn Sie es dem Menüband hinzufügen möchten, haben wir Anweisungen dafür.

In diesem Beispiel wird Word verwendet, die Anweisungen in OneNote und Outlook sind jedoch identisch.

Öffnen Sie die Word-Anwendung, klicken Sie auf den Abwärtspfeil in der Symbolleiste für den Schnellzugriff und wählen Sie „Weitere Befehle“.

Wählen Sie den Pfeil neben „Beliebte Befehle“ und wählen Sie „Befehle nicht auf Multifunktionsleiste“ aus der Dropdown-Liste.

L.


Scrollen Sie zum Befehl „Schwenkhand“ und wählen Sie ihn aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und wählen Sie „OK“.

Das

Das Handsymbol wird nun in der Symbolleiste für den Schnellzugriff angezeigt.

Der in der Symbolleiste sichtbare Befehl zum Schwenken der Hand.

Um es zu benutzen, klicken Sie einfach auf das Handsymbol und der Cursor verwandelt sich in eine Hand. Halten Sie die linke Maus oder das Trackpad gedrückt und ziehen Sie die Seite.

Verwandt :  So erhalten Sie neue Android N Emojis auf Ihrem Android-Telefon

Um zum normalen Cursor zurückzukehren, klicken Sie erneut auf die Hand-Schaltfläche in der Symbolleiste oder drücken Sie die Esc-Taste.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.