So verwenden Sie die Musikerkennung zum Identifizieren von Songs in iOS 14.2

iOS 14.2 hat sich als ziemlich großes Update herausgestellt, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Punktversions-Update handelt. Es überarbeitet nicht nur das Aussehen des jetzt spielenden Bildschirms sowohl auf dem Sperrbildschirm als auch auf dem Kontrollzentrum, sondern bringt auch neue Funktionen mit sich. Eine der neuen Funktionen ist die neue Funktion „Musikerkennung“ im Kontrollzentrum, mit der Sie Songs identifizieren können, die im Hintergrund oder auf Ihrem iPhone abgespielt werden. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die Musikerkennungsfunktion in iOS 14.2 verwenden, um Songs zu identifizieren.

Verwenden Sie die Musikerkennung, um Songs in iOS 14.2 zu identifizieren

Die Musikerkennungsfunktion ist die Integration der Shazam-App auf Systemebene in iOS 14.2. Wenn Sie sich erinnern, hat Apple vor einiger Zeit Shazam erworben und es langsam in iOS integriert. Die Integration ist ziemlich leistungsstark und unterscheidet sich von der Shazam-App. Während die Shazam-App erkennen konnte, was um Sie herum abgespielt wird, funktionierte sie nicht, wenn Sie damit Songs identifizieren konnten, die auf Ihrem iPhone abgespielt wurden.

Da es sich jetzt um eine Funktion auf Systemebene handelt, kann der Control Center-Umschalter für Shazam (Musikerkennung) jetzt sogar Identifizieren Sie Songs, die auf Ihrem iPhone abgespielt werden. Und es muss nicht über Lautsprecher abgespielt werden. Es kann Musik erkennen, auch wenn Sie Kopfhörer verwenden. Das ist ziemlich cool.

Manchmal streame ich ein Video oder spiele eine Fernsehserie und möchte wissen, welche Songs im Hintergrund abgespielt werden. Aber ich kann das nicht, weil ich kein zusätzliches Gerät habe. Mit dieser neuen Funktion kann ich das in Sekundenschnelle tun. Sobald ein Lied identifiziert wurde, können Sie auf die Schaltfläche „Bei Apple Music anhören“ tippen, um es in Apple Music abzuspielen. Mal sehen, wie es funktioniert, ja?

1. Erstens, Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon auf iOS 14.2 aktualisiert ist. Es befindet sich gerade in der öffentlichen Beta. Wenn Sie einen stabilen Build verwenden, müssen Sie ein oder zwei Wochen brauchen. Sie können erfahren, wie Sie an der öffentlichen Beta teilnehmen können, indem Sie bei Interesse auf den Link klicken.

2. Gehen Sie nun zu Einstellungen -> Kontrollzentrum.

3. Scrollen Sie hier nach unten, um „Musikerkennung“ zu finden und Tippen Sie auf die Schaltfläche (+), damit sie in der Liste „Enthaltene Steuerelemente“ angezeigt wird.

4. Wenn nun ein Lied um Sie herum oder auf Ihrem iPhone abgespielt wird, suchen Sie den Schalter im Kontrollzentrum und tippen Sie darauf, um das Lied zu identifizieren.

Verwandt :  So erhalten Sie den Startbildschirm in Windows 10 zurück

5. Sobald das Lied identifiziert wurde, können Sie lange darauf drücken, um weitere Informationen anzuzeigen zusammen mit der Schaltfläche „Bei Apple Music anhören“.

Identifizieren Sie Songs, die auf dem iPhone abgespielt werden, mithilfe der Musikerkennung

Ich liebe diese Funktion, da ich damit Songs in Serien und Filmen identifizieren kann, die ich liebe. Meine einzige Beschwerde ist, dass es keinen Verlauf der identifizierten Songs speichert, wie es die Shazam-App in der Vergangenheit getan hat.

Und da ich Apple Music nicht verwende, habe ich keine einfache Möglichkeit, den Song in einer Musik-Streaming-App zu starten und dort zu speichern. Im Moment verwende ich die Back-Tap-Geste von iOS 14, um einen schnellen Screenshot zu machen, um die Song-Informationen zu speichern. Hoffentlich kann ich diese Funktion in Zukunft verbessern.

Was halten Sie von diesen neuen Musikerkennungsfunktionen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.