So verwenden Sie die Schaltfläche „Erstellen“ auf dem PS5 DualSense-Controller

Die PlayStation 5 bringt einen brandneuen Controller namens DualSense mit. Es ist ein Upgrade gegenüber dem DualShock 4-Controller der letzten Generation, der mit der PS4 und der PS4 Pro geliefert wurde, und bringt mehrere Änderungen mit sich. Eines der Dinge, die Sie bemerken werden, ist, dass die Schaltfläche „Teilen“ jetzt „Erstellen“ heißt. Mit dieser Schaltfläche können Sie Screenshots machen, Clips aufnehmen und sogar Inhalte senden. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie mit dem Erstellen von Spielmedien beginnen können, verwenden Sie die Schaltfläche „Erstellen“ auf Ihrem PS5 DualSense-Controller.

So verwenden Sie die Schaltfläche „Erstellen“ im DualSense-Controller

Es gibt ein paar Dinge, die Sie mit der Schaltfläche „Erstellen“ auf Ihrem PS5-Controller tun können. Wenn Sie kein Streamer sind, verwenden Sie diese Schaltfläche meistens, um Screenshots oder Videoclips aufzunehmen, wenn Sie in einem Spiel etwas Cooles gemacht haben und es den Leuten zeigen möchten.

Was auch immer Ihr Anwendungsfall ist, das Kennenlernen der Schaltfläche „Erstellen“ ist ein wichtiger Teil der Gewöhnung an den neuen DualSense-Controller.

In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie die Schaltfläche ‚Erstellen‘ verwenden, wie Sie sie neu zuordnen können und vieles mehr. Wie immer können Sie das folgende Inhaltsverzeichnis verwenden, um zu einem beliebigen Abschnitt in diesem Artikel zu springen.

Verwenden Sie die Schaltfläche Erstellen, um Screenshots zu erstellen und Clips aufzunehmen

Wie oben erwähnt, verwenden Sie am häufigsten die Schaltfläche „Erstellen“, um Screenshots oder Clips aufzunehmen. Hier ist, wie Sie das tun können.

Einen Screenshot machen

Um einen Screenshot mit Ihrem DualSense-Controller zu machen, halten Sie einfach die ‚Erstellen‘-Taste auf Ihrem Controller gedrückt. In Kürze sehen Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms ein Screenshot-Symbol mit einem Häkchen.

Alternativ können Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“ klicken und dann die Option „Screenshot erstellen“ auswählen, um auf einen Screenshot zu klicken.

Clips aufnehmen

Um einen Clip Ihres letzten Gameplays aufzunehmen, drücken Sie einfach zweimal auf die Schaltfläche „Erstellen“ auf Ihrem DualSense-Controller.

Alternativ können Sie auch auf die Schaltfläche „Erstellen“ klicken und dann „Letztes Gameplay speichern“ auswählen. Damit hast du übrigens auch zwei Möglichkeiten. Sie können einen kurzen Clip zwischen 15 Sekunden und 30 Minuten speichern. oder Sie können ein vollständiges Video (bis zu 60 Minuten) speichern.

Verwandt :  So verwenden Sie den versteckten Laufwerksmodus von Google Chrome

Standard-Clip-Aufnahmezeit ändern

Wenn Sie wie ich sind, nehmen Sie wahrscheinlich meistens Videoclips mit dem doppelten Drücken der Schaltfläche „Erstellen“ auf Ihrem DualSense-Controller auf. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise die Aufnahmezeit anpassen, um sicherzustellen, dass das Gameplay, das Sie aufnehmen wollten, tatsächlich gespeichert wird. Hier ist, wie das geht.

  • Gehen Sie zu Einstellungen -> Aufnahmen und Übertragungen.
  • Gehen Sie hier zu ‚Shortcuts for Create Button‘ in der Kategorie ‚Captures‘.
  • Wählen Sie „Länge des letzten Gameplay-Videoclips“ und ändern Sie ihn auf den gewünschten Wert. Sie können zwischen 15 Sekunden und 1 Stunde wählen.

Screenshot-Format ändern

Standardmäßig nimmt die PlayStation 5 Screenshots im JPEG-Format auf. Wenn Sie möchten, können Sie das Screenshot-Format auf PS5 jedoch ziemlich einfach ändern. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie zu Einstellungen -> Aufnahmen und Übertragungen.
  • Wählen Sie hier ‚Screenshot-Format‘ und wählen Sie das gewünschte Format. Sie können zwischen JPG und PNG wählen.

Verwenden Sie die Schaltfläche Erstellen, um Spiele zu übertragen

Mit der PS5 können Sie Ihre Spiele auch streamen, damit jeder sie sehen kann. Dies ist großartig, wenn Sie daran denken, mit PS5-Streaming zu beginnen. Beachten Sie, dass die PS5 nativ das Streaming auf Twitch und YouTube unterstützt.

Drücken Sie einfach die Schaltfläche „Erstellen“, um das Menü „Erstellen“ aufzurufen. Klicken Sie auf das Übertragungssymbol (das wie ein Übertragungsturm am rechten Ende des Menüs aussieht).

Sie können dann zwischen Twitch und YouTube wählen, um Ihre PS5-Spiele zu streamen. Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, müssen Sie sich mit Ihrem Twitch- oder YouTube-Konto anmelden, um mit dem Streaming auf diesen Plattformen zu beginnen.

Anpassen der Tastenbelegung erstellen

Zum größten Teil funktioniert die Standard-Schaltflächenbelegung für die Schaltfläche „Erstellen“ für mich einwandfrei. Wenn Sie sich jedoch nicht so fühlen und lieber ändern möchten, wie die Schaltfläche „Erstellen“ auf DualSense-Controllern funktioniert, können Sie dies auch tun.

  • Gehen Sie zu Einstellungen -> Aufnahmen und Übertragungen.
  • Wählen Sie hier „Kurzbefehle für Schaltfläche erstellen“ aus.
  • Wählen Sie „Schaltflächenzuordnung“ und wählen Sie je nach Ihren Vorlieben zwischen „Standard“, „Einfache Screenshots“ oder „Einfache Videoclips“.

Verwenden Sie die Schaltfläche Erstellen, um Videoclips aufzunehmen und PS5-Spiele zu streamen Stream

Das war also alles über die Schaltfläche „Erstellen“ auf dem DualSense-Controller der PlayStation 5. Obwohl ich persönlich keine Spiele an das Publikum streame, ist es schön zu wissen, dass die Funktion auf der PS5 integriert ist. Trotzdem mache ich viele Screenshots und Videoclips meiner Spiele, um sie mit Freunden zu teilen, besonders wenn ich in Call of Duty: Black Ops Cold War etwas auch nur entfernt Cooles mache.

Verwandt :  So ändern Sie ein Playlist-Cover auf Spotify auf Mobilgeräten, Desktops und im Web

Wie Sie in diesem Artikel sehen können, ist es wirklich einfach, die Schaltfläche „Erstellen“ auf dem PS5 DualSense-Controller zu verwenden. Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.