So verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung des iCloud-Schlüsselbundes

iCloud-Schlüsselbund – der Standard-Passwortmanager auf Apple-Geräten erhält mit jedem Betriebssystem-Update neue Funktionen. Dieses Mal führt Apple die Zwei-Faktor-Authentifizierungsunterstützung im iCloud-Schlüsselbund ein, wodurch separate 2FA-Apps auf dem iPhone überflüssig werden. So richten Sie den Bestätigungscode im iCloud-Schlüsselbund auf dem iPhone und iPad ein.



Legen Sie die Zwei-Facrot-Authentifizierung in icloud fest

Die meisten iCloud-Schlüsselbund-Alternativen wie 1Password und LastPass bieten bereits 2FA-Unterstützung in ihren Apps. Es ist schön zu sehen, wie Apple auch in den 2FA-Zug einsteigt.

Wir haben das Setup auf iPhone und iPad mit iOS 15 bzw. iPadOS 15 getestet. Interessanterweise fehlt iCloud Keychain 2FA im neuesten macOS 12.0 Monterey.

Wie funktioniert die iCloud-Schlüsselbund-Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist der iCloud-Schlüsselbund ein Teil des Passwort-Menüs auf dem iPhone und iPad. Es gibt keine separate App dafür. Stattdessen fügt Apple Ihren Benutzernamen/Anmelde-ID und Ihr Passwort automatisch mit dem Website-Namen zum Menü „Passwörter“ hinzu, wenn Sie versuchen, sich mit dem Safari-Browser auf einem Mac, iPhone oder iPad anzumelden.

Sie finden alle diese Einträge im Menü Einstellungen > Passwörter auf dem iPhone. Unter iOS 15 finden Sie immer dann, wenn eine Website, die Sie im iCloud-Schlüsselbund hinzugefügt haben, die Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützt, eine Option, um Bestätigungscode einrichten im iCloud-Schlüsselbund.

Sie können einen Bestätigungscode einrichten und den Vorgang für alle wichtigen Websites wiederholen, um die Sicherheit zu erhöhen. Lass es uns einrichten.

Einrichten der iCloud-Schlüsselbund-Zwei-Faktor-Authentifizierung

Im folgenden Beispiel richten wir die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ein Instagram-Konto in der iCloud-Schlüsselbund-App auf dem iPhone ein.

Instagram bietet Unterstützung für 2FA für private und geschäftliche Konten. Wir empfehlen dringend, 2FA für Google, Facebook, Amazon, Microsoft und andere beliebte Dienste einzustellen, die Sie häufig verwenden und mit denen Sie interagieren.

Bevor wir beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iPhone oder iPad über das Einstellungsmenü auf das neueste iOS 15 oder iPad15 aktualisieren. Apple hat die endgültige Version der Software noch nicht veröffentlicht, aber Sie installieren die Beta-Version immer auf eigenes Risiko.

Die folgenden Schritte stammen vom iPhone, aber Sie können die gleichen Schritte auf dem iPad ausführen und 2FA im iCloud-Schlüsselbund einrichten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Passwörter.



Passwort-Menü auswählen

Schritt 3: Authentifizieren Sie sich und öffnen Sie das Menü Passwörter.



Passwort-Menü

Schritt 4: Sie sehen die Liste der Dienste, die Sie im Laufe der Zeit hinzugefügt haben.

Schritt 5: Suchen Sie nach Instagram (da wir 2FA für Instagram im iCloud-Schlüsselbund einrichten) und wählen Sie ein relevantes Konto aus.

Schritt 6: Öffnen Sie die Details für instagram.com und Sie sehen Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und eine Option zum Einrichten des Bestätigungscodes.



In Passwörtern nach Instagram suchen


Instagram-Menü öffnen

Jetzt verwenden wir die mobile Instagram-App, um 2FA im iCloud-Schlüsselbund einzurichten.

Schritt 7: Öffnen Sie Instagram auf Ihrem Handy.

Schritt 8: Melden Sie sich mit denselben Instagram-Kontodaten an.

Schritt 9: Gehen Sie zu Ihrem Konto und tippen Sie oben auf die Schaltfläche Mehr.

Schritt 10: Einstellungen öffnen.



Wähle mehr in den Instagram-Einstellungen aus


Einstellungen auswählen

Schritt 11: Wählen Sie Sicherheit > Zwei-Faktor-Authentifizierung.



Sicherheit auswählen


2 FA in Instagram

Schritt 12: Tippen Sie auf Loslegen und aktivieren Sie das Umschalten der Authentifizierungs-App. Es ist eine von Instagram empfohlene Methode.

Schritt 13: Instagram fordert Sie auf, eine Authentifizierungs-App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Mach dir keine Sorge. Das haben wir bereits im iCloud-Schlüsselbund. Auswählen Einen anderen Weg einrichten unten.



Authentifizierungs-App auswählen


Einen anderen Weg einrichten

Schritt 14: Instagram zeigt einen Schlüssel zum Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Schlüssel kopieren. Und klicken Sie auf Weiter.



Kopierschlüssel auswählen

Schritt 15: Minimieren Sie die App und gehen Sie zurück zum Instagram-Menü im Abschnitt Passwort.

Schritt 16: Tippen Sie auf Verifizierungscode einrichten und wählen Sie Setup-Schlüssel eingeben.



Bestätigungscode in Passwörtern einrichten


Setup-Schlüssel eingeben

Schritt 17: Sie sehen den Verifizierungscode im selben Menü. Geben Sie jetzt den gleichen Code in der Instagram-App ein.



Bestätigungscode hinzugefügt


Bestätigungscode eingeben

Das ist es. Sie haben 2FA erfolgreich auf Instagram mit dem iCloud-Schlüsselbund eingerichtet. Auf dem nächsten Bildschirm zeigt Instagram Backup-Codes für den Notfall. Sie können diese Codes verwenden, wenn Sie nicht über das Passwort-Menü auf Ihrem iPhone oder iPad auf den Bestätigungscode zugreifen können.



Backup-Codes

Sie können den Code nur einmal verwenden. Sie können Instagram jederzeit nach neuen Codes fragen, um Ihr Konto zu authentifizieren. Schreiben Sie diese Codes irgendwo auf und bewahren Sie sie sicher auf.

Wiederholen Sie die Schritte für alle wichtigen Konten auf Ihrem iPhone und richten Sie eine Überprüfungsmethode im iCloud-Schlüsselbund auf dem iPhone oder iPad ein.

Einige Dienste wie Google oder Microsoft bieten eine Möglichkeit, 2FA per SMS zu aktivieren. Es ist eine weniger sichere Methode, und wir würden davon abraten.

2FA für Websites auf dem iPhone einstellen

Mit den neuesten Ergänzungen der 2FA-Unterstützung auf iPhone und iPad ist der iCloud-Schlüsselbund dem Ersatz dedizierter Passwort-Manager und 2FA-Apps einen Schritt näher gekommen. In seinem aktuellen Zustand ist es jedoch bei weitem nicht an etablierten Spielern wie 1Password oder Dashlane heran, aber wir hoffen, dass Apple den Standard-Passwort-Manager mit zukünftigen Updates weiter verbessert.

Verwandt :  So streamen Sie lokale Musik auf Chrome und Firefox