So verwenden Sie iCloud+ „Meine E-Mail ausblenden“ auf iPhone und iPad

Das Teilen einer E-Mail-Adresse ist riskant; es könnte zu Spam führen. Um dies zu verhindern, können Sie mit einer Funktion namens „Meine E-Mail ausblenden“ auf iCloud+ für jede Site eine eindeutige E-Mail-Adresse erstellen und diese Nachrichten an Ihr normales E-Mail-Konto weiterleiten. So verwenden Sie es auf iPhone und iPad.

Was du brauchen wirst

Um die Funktion „Meine E-Mail ausblenden“ nutzen zu können, benötigen Sie ein iCloud+- oder Apple One-Abonnement. (Sogar das Abonnement für 0,99 USD pro Monat funktioniert.) Sie benötigen außerdem eine E-Mail-Adresse, die bereits eingerichtet und bereit ist, E-Mails auf Ihrem Gerät zu empfangen. Außerdem muss auf Ihrem iPhone oder iPad iOS 15 oder iPadOS 15 (oder höher) ausgeführt werden.

Was ist neu in iOS 15, iPadOS 15 und macOS Monterey

VERBUNDENWas ist neu in iOS 15, iPadOS 15 und macOS Monterey

Ab September 2021 können Sie iCloud+-Funktionen nicht mehr auf macOS verwalten, aber das wird sich wahrscheinlich mit der Veröffentlichung von macOS 12 (Monterey) ändern, die später im Jahr 2021 erwartet wird.

Es ist erwähnenswert, dass „Hide My Email“ ursprünglich als Teil des Dienstes „Sign in With Apple“ eingeführt wurde, der 2019 mit iOS 13 ausgeliefert wurde. Wenn Sie kein kostenpflichtiges iCloud+-Konto haben, können Sie Hide My Email dennoch als Teil verwenden oder Kostenlos mit Apple anmelden.

So erstellen Sie eine „E-Mail-Adresse ausblenden“ auf dem iPhone oder iPad

Um „Meine E-Mails ausblenden“ zu verwenden, müssen Sie in der App „Einstellungen“ auf Ihre iCloud-Optionen zugreifen. Öffnen Sie zunächst die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad, indem Sie auf das graue Zahnradsymbol tippen.

Werbung

Tippen Sie ganz oben in den Einstellungen auf Ihren Apple-ID-Namen.

Tippen Sie in den Einstellungen auf Ihre Apple-ID.

Tippen Sie in den Apple-ID-Einstellungen auf „iCloud“.

Tippen Sie auf "iCloud".

Tippen Sie in den iCloud-Einstellungen auf „Meine E-Mail ausblenden“. Wenn es nicht aufgelistet ist, hast du kein iCloud+ oder Apple One abonniert.

Tippen Sie auf "Meine E-Mail ausblenden".

Als Nächstes wird in den Einstellungen eine potenzielle E-Mail-Adresse angezeigt, die zufällig generiert wurde, damit Sie sie überprüfen können. Wenn Ihnen die Adresse nicht gefällt, tippen Sie auf „Andere Adresse verwenden“, und eine andere zufällige E-Mail-Adresse wird generiert. Wenn Sie das gewünschte gefunden haben, tippen Sie auf „Weiter“.

Tippen Sie auf "Weiter".

Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm ein Label für die soeben generierte Adresse ein. Wir empfehlen, den Namen des Dienstes zu verwenden, dem Sie die zufällige E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen (z. B. Facebook). Sie können auch in einem Textfeld unter dem Etikett eine Notiz machen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben rechts im Fenster auf „Weiter“.

Geben Sie ein Label für die zufällige E-Mail-Adresse ein.

Auf dem Bildschirm „Alles eingestellt“ bestätigen die Einstellungen, dass eine eindeutige zufällige E-Mail-Adresse erstellt wurde. Tippen Sie auf „Fertig“, um fortzufahren. Danach sehen Sie die soeben erstellte Adresse auf dem Bildschirm „Meine E-Mail ausblenden“.

Verwandt :  So stoppen Sie Junk-Mail-Abonnements in iOS 10

Wenn Sie eine weitere Adresse erstellen möchten, tippen Sie auf „Neue Adresse erstellen“. Oder wenn Sie anpassen müssen, an welche E-Mail-Adresse Ihre „Meine E-Mail ausblenden“-Adressen weitergeleitet werden, tippen Sie auf „Weiterleiten an“.

Tippen Sie auf "Weiterleiten an".

Werbung

Nachdem Sie auf getippt haben, sehen Sie eine Liste der verfügbaren E-Mail-Adressen. Wählen Sie diejenige aus, die Sie verwenden möchten, und sie wird auf alle von Ihnen erstellten zufälligen E-Mail-Adressen angewendet. (Im Moment müssen alle zufälligen Adressen, die Sie erstellen, an dieselbe E-Mail-Adresse weiterleiten.)

Danach können Sie Ihre neue E-Mail-Adresse verwenden. Wenn ein Dienst nach Ihrer E-Mail-Adresse fragt, geben Sie einfach die von Apple bereitgestellte zufällige ein. Sie erhalten von ihm wie gewohnt E-Mails, jedoch mit einer Ausnahme: Im Feld „An“ wird „Meine E-Mail ausblenden“ aufgeführt.

Eine Testnachricht "Meine E-Mail ausblenden".

Bitte beachte, dass der Empfänger deine normale E-Mail-Adresse, nicht die zufällige, sieht, wenn du auf eine E-Mail antwortest, die von „Meine E-Mail verbergen“ weitergeleitet wurde. Apple hat Hide My Email als Einwegsystem entwickelt, hauptsächlich zum Schutz vor kommerziellem Spam.

So löschen Sie eine „E-Mail-Adresse ausblenden“ auf dem iPhone oder iPad

Wenn Sie eine „Hide My Email“-Adresse auf Ihrem iPhone oder iPad entfernen oder löschen müssen, können Sie sie entweder deaktivieren oder vollständig löschen. Hier ist wie. Öffnen Sie zuerst die Einstellungen und navigieren Sie zu Apple ID> iCloud> Meine E-Mail ausblenden.

Tippen Sie auf "Meine E-Mail ausblenden".

Tippen Sie auf dem Bildschirm „Meine E-Mail ausblenden“ auf den Eintrag für die E-Mail-Adresse, die Sie deaktivieren oder löschen möchten.

Tippen Sie auf die E-Mail-Adresse, die Sie deaktivieren oder löschen möchten.

Scrollen Sie auf dem Detailbildschirm für die E-Mail-Adresse nach unten und wählen Sie „E-Mail-Adresse deaktivieren“. Bestätigen Sie anschließend im Pop-up erneut, indem Sie auf „Deaktivieren“ tippen.

Tippen Sie auf "E-Mail-Adresse deaktivieren".

Werbung

Danach verschieben die Einstellungen die deaktivierte E-Mail-Adresse in den Abschnitt „Inaktive Adressen“ auf dem Bildschirm „Einstellungen“ > „Apple-ID“ > „iCloud“ > „Meine E-Mail ausblenden“. Um die Adresse später zu reaktivieren, tippen Sie in dieser Liste auf ihren Namen und wählen Sie dann „Adresse reaktivieren“. Um die Adresse „Meine E-Mail ausblenden“ dauerhaft zu löschen, tippen Sie auf „Adresse löschen“.

Tippen Sie auf "Adresse löschen".

Nach der Bestätigung wird diese spezielle „Hide My Email“-Adresse gelöscht. Es hat keine Auswirkungen auf E-Mails, die Sie in Ihrem Posteingang haben, oder auf andere E-Mail-Konten oder -Adressen. Wenn Sie eine weitere „Hide My Email“-Adresse löschen müssen, wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang. Viel Glück und viel Spaß beim Mailen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.