So verwenden Sie iCloud-Passwörter in Google Chrome unter Windows

Obwohl ich die verbesserte Sicherheit, die der iCloud-Schlüsselbund bietet, immer geschätzt habe, hat mich seine Beschränkung auf das Spielen innerhalb des Apple-Ökosystems immer wieder enttäuscht. Das ändert sich jetzt, da Apple gerade eine Erweiterung für Google Chrome Dies ermöglicht Benutzern die Verwendung von iCloud-Schlüsselbundkennwörtern auch in Windows 10 Maschinen. Wenn Sie Windows neben Ihrem iPhone und Mac verwenden, erfahren Sie hier, wie Sie iCloud-Schlüsselbund-Passwörter in Google Chrome unter Windows aktivieren und verwenden.

Aktivieren und verwenden Sie iCloud-Passwörter in Google Chrome unter Windows

Was ist also die Voraussetzung, um die iCloud Passwords-Erweiterung in Google Chrome zu aktivieren? Stellen Sie sicher, dass Sie iCloud für Windows Version 12 oder höher haben. Beachten Sie außerdem, dass die iCloud Passwords-Erweiterung nur in Chrome auf Computern funktioniert, auf denen iCloud für Windows installiert ist. Beachten Sie auch, dass es in Chrome unter macOS nicht funktioniert. Lassen Sie uns jedoch gleich eintauchen, um zu erfahren, wie Sie iCloud-Passwörter in Chrome unter Windows einrichten und verwenden.

Auf ein gespeichertes Passwort in Google Chrome zugreifen

Wenn Sie ein gespeichertes Passwort für eine Website haben, können Sie mit der Chrome-Erweiterung iCloud Passwords unter Windows problemlos darauf zugreifen. Um loszulegen, gehen Sie zum Chrome Web Store und füge die iCloud-Passwörter hinzu zum Chrome-Browser.

  • Rufen Sie in Google Chrome auf einem Windows-Computer eine Website auf, auf der Sie ein Passwort gespeichert haben. Klicken Sie dann auf das Schaltfläche für iCloud-Passwörter in Ihrem Browser.
  • Wenn gefragt, Geben Sie einen sechsstelligen Bestätigungscode ein im Popup-Fenster. Klicken Sie anschließend auf das Konto, das Sie verwenden möchten. Dann werden Ihr Benutzername und Ihr Passwort automatisch auf der Website ausgefüllt.

Überprüfen Sie, ob Sie ein gespeichertes Passwort haben

Apple hat es ganz einfach gemacht, herauszufinden, ob Sie ein gespeichertes Passwort für eine Website haben. Wenn Sie also jemals etwas verwirrt zu sein scheinen, suchen Sie nicht weiter als das Symbol der Chrome-Erweiterung.

  • Wenn das Symbol für iCloud-Passwörter . ist Blau, das heißt, Sie haben ein gespeichertes Passwort für die Website, auf das Sie durch Anklicken des Buttons zugreifen können.
  • Wenn die iCloud-Passwörter ausgegraut, das bedeutet, dass Sie ein gespeichertes Passwort für die Website haben, auf das Sie zugreifen können, indem Sie iCloud-Passwörter aktivieren. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um auf das gespeicherte Passwort zuzugreifen.
  • Wenn das Symbol angezeigt wird nichts als ausgegraut cloud bedeutet, dass Sie kein gespeichertes Passwort für die Website haben.
  • Wenn das Symbol ausgegraut ist und hat ein Kreuz, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der iCloud für Windows-App anmelden und auch iCloud-Passwörter aktivieren.
Verwandt :  Top 6 Möglichkeiten, um zu beheben, dass der DNS-Server unter Windows 11 nicht reagiert

Fügen Sie der Chrome-Erweiterung für iCloud Passwords unter Windows ein neues Passwort hinzu

Wenn Sie ein neues Konto erstellen oder einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, die nicht in iCloud gespeichert sind, speichert die Chrome-Erweiterung iCloud Passwords die Anmeldeinformationen. Danach können Sie bei aktiviertem Schlüsselbund auf den gespeicherten Benutzernamen und das Passwort auf Ihren iDevices zugreifen.

  • Starten Sie Google Chrome auf einem Windows-Computer. Erstellen Sie dann entweder ein neues Konto oder geben Sie ein neues Konto auf einer Website ein. Danach werden Sie aufgefordert, a . einzugeben sechsstelliger Verifizierungscode im Popup-Fenster.
  • Als nächstes müssen Sie auf klicken Passwort speichern in der Benachrichtigung, um das Konto zu iCloud hinzuzufügen. Falls Sie das Konto nicht zu iCloud hinzufügen möchten, wählen Sie Nicht jetzt oder nie für diese Website.

Aktualisieren Sie ein vorhandenes Passwort mit der Chrome-Erweiterung iCloud Passwords unter Windows

Es ist ganz einfach, ein vorhandenes Passwort mit der Chrome-Erweiterung für das iCloud-Passwort zu aktualisieren. Dank der nahtlosen Synchronisierung wird Ihr neues Passwort mit allen iDevices synchronisiert, einschließlich iPhone, iPad und Mac.

  • Öffnen Sie Google Chrome auf einem Windows-Computer und navigieren Sie dann zur Website und melden Sie sich mit dem Benutzernamen sowie dem aktualisierten Passwort an.
  • Geben Sie im Popup-Fenster einen sechsstelligen Bestätigungscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Klicken Sie anschließend in der Benachrichtigung auf Kennwort aktualisieren.

Einrichten und Verwenden der Google Chrome-Erweiterung für iCloud-Passwörter unter Windows

Das ist alles dazu! Besser spät denn je. Als jemand, der oft zwischen macOS und Windows jonglieren muss, finde ich die Einführung von iCloud-Passwörtern eine großartige Nachricht. Und ich bin sicher, es könnte für viele Ohren wie eine Musik sein. Was ist zu dieser Erweiterung zu sagen? Möchten Sie es auf Ihrem Gerät ausprobieren? Teilen Sie mir Ihre Gedanken unbedingt mit.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.